Media Markt bietet das iPhone 5c zum absoluten Niedrigpreis an

Teile es mit deinen Freunden ➜

Apples iPhones sind normalerweise sehr preisstabil und selbst im Gebrauchtmarkt noch deutlich mehr wert als Flaggschiffe anderer Hersteller. Das von den Kunden und Fans jedoch bei Weitem nicht so stark gefeierte iPhone 5c mit einem Gehäuse aus Plastik wurde in den vergangenen Monaten bereits des Öfteren zu äußerst niedrigen Preisen verkauft. Der Händler Media Markt setzte nun bei diesem Apple iPhone nochmals den Rotstift an und verkauft das Gerät für nur 299 Euro.

Mit diesem Angebot rangiert der Media Markt weit unter dem Verkaufspreis vom iPhone 5c, den Apple im eigenen Store angibt. Hier müssen Kunden nämlich 399 Euro für dieses Smartphone zahlen, das im Jahr 2013 auf dem Markt kam und mit dem heutzutage eher veralteten Zweikernchip ausgestattet ist. Media Markt unterbietet Apple also mit 100 Euro, sodass iPhone-Fans hier zum Bestpreis ein Apple-Smartphone bekommen können.

Bunte Farben beim neuen iPhone 5C

Darauf gilt es beim Kauf eines iPhone 5c zu achten

Wenn ihr euch allerdings ein iPhone 5c zulegen wollt, dann beachtet bitte, dass der verbaute Prozessor nicht mehr alle aktuellen Apps flüssig zum Laufen bringen kann. In der Regel dürfte für euch ebenso der 8 GB Speicher nicht ausreichen, der wie für Apple typisch, auch nicht mit einer microSD-Karte erweitert werden kann. Ob der Abverkauf vom iPhone 5c durch Media Markt nun einen Hinweis für einen womöglich bald erscheinenden Nachfolger darstellt, ist unklar. In den USA gab es zuletzt ähnliche Rabatte für dieses Modell, wobei Experten derzeit eher nicht davon ausgehen, dass Apple ein iPhone 6c mit Plastik-Chassis auf den Markt bringen wird.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>