BlackBerry arbeitet an Android-Smartphone

Teile es mit deinen Freunden ➜

Nachdem der kanadische Hersteller BlackBerry ausschließlich Smartphones mit dem eigenen Betriebssystem auf den Markt brachte, plant die Marke nun erstmals ein Android-Smartphone. Somit möchte BlackBerry dafür sorgen, dass der Abstand zu den Konkurrenten Apple, Samsung und Co. nicht noch größer wird.

Das Management der Kanadier wollte mit der letzten Smartphone-Generation wieder die Marktanteile zurückgewinnen. Doch selbst die auf Geschäftskunden zugeschnittenen Smartphones mit physischen Tastaturen konnten nicht für ausreichende Umsätze sorgen. Aufgrund dessen plant BlackBerry nun angeblich ein Smartphone, auf dem ab Werk Googles Betriebssystem Android vorinstalliert ist.

BlackBerry Q5

BlackBerry 10 System soll weiter bestehen

BlackBerry gab bereits bekannt, dass das Unternehmen dem aktuellen BlackBerry 10 Betriebssystem treu bleiben möchte, das dieses OS besonders in puncto Sicherheit und Performance neue Maßstäbe setzt. Die einstige Zielgruppe der Business-Kunden konnte BlackBerry jedoch selbst mit diesem neuen Betriebssystem und den aktuellsten Modellen nicht auf ganzer Ebene erreichen, da ein Großteil der ehemaligen Kunden bereits zu Apples iPhones sowie zu Android-Smartphones gewechselt sind.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>