iPhone 6s: Neues Apple-Smartphone soll im August vorgestellt werden

Teile es mit deinen Freunden ➜

Der renommierte Analyst Ming-Chi Kuo von KGI Securities lag in den vergangenen Monaten des Öfteren richtig, was seine Prognosen zu künftig erscheinender Apple-Hardware betrifft. Nun behauptet der Analyst in einer Notiz an seine Investoren, dass das iPhone 6s bereits im kommenden August enthüllt werden soll.

Nach der Apple-Keynote im Spätsommer 2015 ist dann der Marktstart für den September geplant, so Ming-Chi Kuo. Wie bei Apples iPhone-Modellen mit dem Zusatz „s“ üblich, wird es keine großartigen Neuerungen gegenüber dem Vorgänger geben, was das Design angeht. Möglich sind jedoch neue Features, wobei es bis dato nicht klar ist, welche dies sein könnten. Sollte dies tatsächlich der Fall sein, dann würde Apple zudem erstmals eine Keynote auf einen August legen und demnach den üblichen Turnus anpassen.

iPhone 6 Plus Silber

Neue Hardware im Apple iPhone 6s

Angeblich wird Apples Zulieferer Foxconn zwischen 60 und 70 Prozent aller Modelle vom iPhone 6s fertigen. Der Rest fällt wohl auf andere asiatische Partner des kalifornischen IT-Konzerns. Das iPhone 6s wird Apple höchstwahrscheinlich mit einem neuen Prozessor ausstatten. Gleiches gilt für eine optimierte Kamera.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>