Microsoft veröffentlicht Office-Apps für Android

Teile es mit deinen Freunden ➜

Die weit verbreiteten Office-Programme Word, Excel und Co. aus der Office-Suite des Herstellers Microsoft stehen nun auch als Preview-Versionen für Android-Smartphones zum Download bereit und können somit von den Nutzern getestet werden.

Die vor Kurzem zum Download freigegebenen Microsoft-Apps sind optisch genauso aufgebaut wie die mobilen Versionen der Office-Programme aus dem Microsoft-eigenen Betriebssystem für portable Devices. Nachdem diese neuen Versionen dann offiziell zum Download bereitstehen, werden diese den klassischen Office-Hub für Android ablösen.

Microsoft Office Android

Um die Apps aus dem neuesten Office-Paket von Microsoft testen zu können, benötigt ihr ein Android-Smartphone, auf dem mindestens Version 4.4.x vorinstalliert ist. Außerdem muss das mobile Gerät über 1 GB Arbeitsspeicher verfügen, damit die Applikationen optimal ausgeführt werden können. Zum Download ist es dann notwendig, dass sich Nutzer via Google+ für die Preview-Gruppe der Office for Android anmelden. Download-Links zu den Preview-Versionen von Microsoft Word, Excel und PowerPoint stehen dann für die Anwender zur Verfügung.

Nachdem die Apps dann auf dem Smartphone installiert wurden, ist noch ein Microsoft-Konto notwendig, wobei sich Nutzer mit ihrem aktuellen Login direkt in den Apps auf dem Smartphone einloggen können.

Wie aus unserem ersten kurzen Test der verschiedenen Office-Apps von Microsoft hervorgeht, lassen sich diese in einem recht großen Funktionsumfang nutzen. Das von Microsoft angebotene und kostenpflichtige Office 365-Abo ist demnach für Privatanwender nicht notwendig.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>