Neues HTC M9 Smartphone wird Anfang März erscheinen

Teile es mit deinen Freunden ➜

Vor wenigen Wochen berichteten wir bereits von einem Leak zu den beiden nächsten Top-Smartphones vom Hersteller HTC. Nun bestätigte HTC auf dem offiziellen Twitter-Kanal, das zumindest ein neues Flaggschiff-Modell auf dem Mobile World Congress Anfang März 2015 in Barcelona enthüllt wird.

Aller Voraussicht nach dreht es sich hierbei um das HTC M9, also den Nachfolger zum aktuellsten M8. Ebenso wie Apple plant der Hersteller aus Taiwan womöglich zwei Versionen von diesem Smartphone. So wird neben einem Standardmodell auch eine weitere Option mit einem größeren Display auf den Markt kommen. Somit möchte HTC die Zielgruppe der Nutzer erreichen, die mit einem Smartphone arbeiten möchten, das sich durch einen großen Bildschirm auszeichnet.

Edge-to-Edge-Display und Boomsound-Lautsprecher

Das normale HTC M9 wird womöglich über ein 5-Zoll Panel verfügen, während die Diagonale vom größeren Modell 5.2-Zoll beträgt. Außerdem wird bei beiden Geräten ein Edge-to-Edge-Display verbaut. Ohne Rahmen werden Nutzer dann von dem Vorteil profitieren, dass ein Großteil der Front vom Display ausgefüllt wird. Als Prozessor wird zudem der neue Qualcomm Snapdragon 810 SoC zum Einsatz kommen, die auf der ARM-Architektur basiert. Für Anwendungen und Games in grafischer Höchstleistung sorgt angeblich die Adreno 430 GPU. Der Arbeitsspeicher soll 3 GB RAM betragen.

Ab Werk wird HTC beim M9 wohl auch gleich Android 5.0 vorinstallieren. Wie üblich wird das Google-OS mit der herstellereigenen Oberfläche Sense optimiert. Details zu konkreten Preisen und einem Termin für den Marktstart vom HTC M9 sind noch nicht bekannt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>