Nokia Lumia 530: Microsoft präsentiert neues Smartphone für 100 Euro

Teile es mit deinen Freunden ➜

Microsoft enthüllte nun mit dem Nokia Lumia 530 ein neues Smartphone für Einsteiger, das vor allem aufgrund des niedrigen Preises von nur 100 Euro Anklang bei dieser Zielgruppe finden soll. Der Hersteller setzt bei diesem Gerät auf Windows Phone 8.1 sowie auf einen 4-Zoll großen Bildschirm.

Das 4-Zoll IPS-Diplay vom Nokia Lumia 530 löst mit 854 x 480 Pixeln auf und erreicht somit eine Pixeldichte in Höhe von 244 ppi. Angetrieben wird das neue Nokia-Gerät vom Qualcomm Snapdragon 200 Prozessor. Hierbei dreht es sich um einen Quad-Core-Prozessor, der auf 1.2 GHz getaktet ist. Des Weiteren kommen 512 MB RAM Arbeitsspeicher zum Einsatz. Nutzer können den 4 GB großen internen Speicher verwenden und auf Wunsch auf die Erweiterung in Form einer microSD-Karte auf bis zu 128 GB zurückgreifen, um hohe Datenmengen auf dem Nokia Lumia 530 ablegen zu können. Käufer vom Nokia Lumia 530 werden ebenso mit 15 GB kostenlosem Cloud-Speicher in Microsoft OneDrive belohnt.

Lumia 530

Dual-SIM-Version vom Nokia Lumia 530 ist geplant

Das vorgestellte Lumina 530 unterstützt die aktuellen Funktechnologien Quad-Band-GSM und und UMTS. Die schnellere Option LTE bzw. 4G bietet das Smartphone jedoch nicht. Die Standardausgabe vom Windows-Gerät verarbeitet wie üblich eine SIM-Karte. Es ist aber auch ein spezielles Modell mit einer Dual-SIM-Kompatibilität geplant, das in naher Zukunft auf den Markt kommen soll. Diese Version bietet sich dann sehr gut für berufstätige Menschen an, die sowohl ihre Privatnummer als auch das Geschäftshandy vereinen möchten.

Auf der Rückseite verbaut Microsoft eine 5-Megapixel-Kamera im Nokia Lumia 530. Eine Frontkamera ist hingegen nicht vorhanden. Ab Werk ist auf dem Nokia Lumia 530 das aktuelle Betriebssystem Windows Phone 8.1 vorinstalliert. Der Akku sorgt mit seinen 1.430 mAh für eine Standy-Zeit von bis zu 22 Tagen. Im dritten Quartal 2014 wird das Nokia Lumia 530 auf den Markt kommen und nicht mehr als 100 Euro kosten. Viele verschiedene Farben werden von diesem Gerät ebenso zur Verfügung stehen.

One thought on “Nokia Lumia 530: Microsoft präsentiert neues Smartphone für 100 Euro

  1. Für den Preis doch ein ganz anständiges Smartphone. Für den Preis wird es sicherlich oft über die Ladentheke gehen. Für Kinder und Senioren und Menschen, die nicht viel mit dem Smartphone machen ist das Handy vollkommen ausreichend.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>