Nokia soll nächste Woche das Lumia 630 und Lumia 930 vorstellen

Teile es mit deinen Freunden ➜

Am 2. April wird Microsoft auf einer Entwicklerkonferenz neben der neuen Version Windows Phone 8.1 angeblich auch zwei neue Smartphones aus der Nokia Lumia-Reihe vorstellen. Konkret soll es sich hierbei um das Lumia 630 und das Lumia 930 drehen, die beide als Nachfolger von bereits erhältlichen Nokia-Smartphones gehandelt werden. Das Lumia 930 wurde vor Kurzem noch als Nokia Lumia Icon bezeichnet.

Das US-amerikanische Online-Magazin CNet berichtet, dass das Nokia Lumia 930 über ein 5-Zoll großes Display verfügen soll. Die Auflösung beträgt 1.920 x 1.080 Pixel Full HD. Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen zählt Qualcomms Snapdragon 800 Prozessor mit einer Taktleistung von 2,2 GHz sowie 2 GB RAM Arbeitsspeicher und 32 GB interner Speicher. Auf der Rückseite vom Nokia Lumia 930 ist zudem eine 20-Megapixel-Kamera aus der Serie PureView vorhanden, die mit einer Carl-Zeiss-Linse ausgestattet ist. Sämtliche modernen Funktechnologien werden aller Voraussicht nach vom neuesten Nokia-Smartphone unterstützt.

Nokia Lumia

Nokia Lumia 630 wird wahrscheinlich als Einsteiger-Smartphone angeboten

Im Vergleich zum Lumia 930 wird das Lumia 630 eher für den Einsteiger- bzw. Mittelklassemarkt zur Verfügung stehen. Dies liegt vor allem an den technischen Komponenten, die Microsoft in dem Smartphone einsetzt. So soll das Lumia 630 einen 4,5-Zoll-Bildschirm erhalten, der nur mit 854 x 480 Bildpunkten auflöst. Die Kamera auf der Rückseite löst mit maximal 5 Megapixeln auf, wobei das Modell zudem den aktuell schnellsten Mobilfunkstandard LTE alias 4G nicht unterstützen soll. Ähnlich wie Apples iPhone 5c wird das Nokia Lumia 630 in vielen verschiedenen knalligen Farben zum Kauf bereitstehen. Zu den Farbvarianten Grün, Orange, Gelb, Weiß und Schwarz sind bereits Foto-Leaks im Internet aufgetaucht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>