Tim Cook signiert iPhones beim Marktstart bei China Mobile

Teile es mit deinen Freunden ➜

Apples iPhones sind ab sofort erstmals beim weltweit kundenstärksten Provider China Mobile erhältlich. Passend zum Release vom iPhone 5s und iPhone 5c beim Mobilfunkunternehmen reiste Apples CEO Tim Cook nach China und überraschte die ersten Käufer mit handsignierten iPhones. Des Weiteren kündigte der Apple-Chef an, dass in Zukunft noch weitere Produkte seines Unternehmens bei China Mobile angeboten werden könnten.

Nach monatelangen Verhandlungen mit China Mobile ist es Apple Ende 2013 endlich gelungen, mit dem größten Partner in Asien zu kooperieren. Somit erreicht der kalifornische IT-Konzern nun die mehr als 760 Millionen Kunden des Providers China Mobile. Nun wurde der Marktstart der neuesten iPhones beim Mobilfunkanbieter vollzogen, wobei dies Chariman Xi Guohua gemeinsam mit Tim Cook gegenüber den Kunden zelebrierte. Die beiden signierten einige Verpackungen der Apple-Smartphones und überraschten demnach mit einer Geste, die man zuvor nicht erwartet hätte.

Tim Cook China Mobile

Gelingt Apple der erfolgreiche Schritt in den chinesischen Markt ?

Durch den Deal mit China Mobile ist es sehr wahrscheinlich, dass sich Apple nun endlich im wichtigen chinesischen Smartphone-Markt etablieren kann. Nun muss allerdings noch abgewartet werden, ob die Verbraucher in China auch wirklich bereit sind, die hohen Preise für die iPhones zu bezahlen. Betrachtet man jedoch die ersten Kundenschlangen vor den Stores von China Mobile, so kann Apple auf sehr positive Resultate in China hoffen.

Nicht nur Apples Chef Tim Cook ist von der Zusammenarbeit mit China Mobile überzeugt. Auch Xi Guohua, Chairman von China Mobile, bestätigte dies und gab zum Launch bekannt, dass Apples Smartphones von Millionen Menschen auf der ganzen Welt geliebt werden. Nun würden endlich auch die Kunden von China Mobile in der Lage sein, die iPhones mit Vertrag beim Provider kaufen zu können. Gleichzeitig zum Start der Apple-Smartphones etablierte China Mobile auch das neue 4G LTE-Netz, womit High-Speed-Mobilfunk ermöglicht wird.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>