Virenschutz für Smartphones – Ist ein Virenscanner sinnvoll?

Teile es mit deinen Freunden ➜

Smartphones sind in unserer Gesellschaft sehr stark verbreitet und gewinnen noch immer an Bedeutung. Dies ist vor allem mit den vielen verschiedenen Funktionen zu begründen, mit denen die unterschiedlichen Modelle der jeweiligen Hersteller ausgestattet sind. Aufgrund der immensen Popularität stellen Smartphones jedoch ebenso potenzielle Angriffsziele für Cyberkriminelle dar, die intime Daten ermitteln wollen. Demnach stellt sich die Frage, ob ein zusätzlicher Virenschutz überhaupt notwendig ist.

Kriminelle fokussieren sich immer stärker auf mobile Geräte, denn hier verwenden die Verbraucher in der Regel keine zusätzliche Software zum Schutz vor Angriffen wie bei klassischen Desktop-Computern und Notebooks. Besonders die Android-Smartphones stellen dabei Angriffsziele dar und sind bei den Kriminellen beliebt, denn zum einen Geräte mit dem Google-Betriebssystem sind global weit verbreiteter als beispielsweise iPhones von Apple. Zum anderen liefert Apple mit dem Betriebssystem iOS einen geschlossenen Quellcode, sodass ein erfolgreicher Angriff an sich bereits schwerer ausführen ist. Ein hohes Risiko stellt demnach für iPhone-Nutzer dar, wenn diese beispielsweise einen Jailbreak durchgeführt haben. Hier werden Sicherheitslücken geöffnet, die Cyberkriminelle ausnutzen können. Nutzt Ihr also ein iPhone ohne einen Jailbreak, so seid Ihr in der Regel auf der sicheren Seite und müsst keinen zusätzlichen Virenschutz installieren, da auch Apple selbst regelmäßige Updates für iOS zur Verfügung stellt und das System sicher gestaltet.

Samsung Galaxy Core LTE

Ein Virenscanner für Android-Smartphones

Android unterscheidet sich hingegen grundlegend von iOS, denn hierbei dreht es sich um einen offenen Quellcode. Da die Android-Smartphones auch wie erwähnt weit verbreiteter sind, entwickeln die Kriminelle besonders für dieses System Schadprogramme, Viren und ähnliche Software. Ein Virenscanner ist demzufolge für alle Android-Nutzer zu empfehlen, die einen großen Wert auf die optimierte Sicherung ihrer Daten legen.

Welche Virenscanner sind zu empfehlen?

Viele Experten und Magazine haben sich selbstverständlich bereits mit dieser Frage beschäftigt und Tests ausgearbeitet. Besonders empfehlenswert ist jedoch aufgrund der objektiven und unabhängigen Tests das Online-Vergleichportal Netzsieger. Die Sicherheitsexperten haben einen Vergleich von Android-Virenscannern ausgearbeitet und mit der Software Bitdefender Mobile Security einen Testsieger gekürt. Als eine weitere positive Alternative wurde anhand der Bewertungen der Kunden ebenso das Tool Kaspersky Internet Security for Android ermittelt. Um die Virenscanner installieren zu können, besucht Ihr den Google Play Store. Sowohl Kaspersky als auch Bitdefender bieten zudem einen kostenlosen Testzeitraum an, sodass Ihr euch in aller Ruhe für ein bestimmtes Tool entscheiden könnt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>