Online-Apotheken-Studie 2018

München (ots) – Das Jahr 2017 bescherte den Online-Apotheken ein Besucherwachstum von 23 Prozent – 184 Millionen Menschen besuchten die Shops. Damit konnte der Umsatz um 14 Prozent gesteigert werden. In der Online-Apotheken-Studie 2018 untersucht die Dr. Kaske Marketingagentur, welche Versandapotheken die beste Gesamt-Performance erzielen und in welchen Bereichen sich das größte Potential verbirgt.

Auch im Jahr 2018 vergleicht die Dr. Kaske Marketingagentur im Rahmen der Studie die knapp 3.000 in Deutschland zugelassenen Online-Apotheken. Anhand der Faktoren Traffic, Preis, Service, Usability, SEO und WKZ wird analysiert, welche Shops zum jetzigen Zeitpunkt die beste Leistung erzielt haben und somit in Zukunft die besten Chancen haben, den Absatz zu steigern.

Die Auswertung der Resultate zeigt, dass das Preisniveau über alle Versandapotheken hinweg härter umkämpft als je zuvor. Die Top 5 bieten sehr günstige Preise an, was den Shops im Mittelfeld eine Beibehaltung des bisherigen Wachstumskurses – häufig auch durch hohe Rabatte gestützt – deutlich erschwert.

Es konnte aber auch festgestellt werden, dass der Preis für Kunden immer seltener alleiniges Entscheidungskriterium ist. Eine gegenteilige Entwicklung ist bei den Faktoren Service und Usability zu beobachten, denen auf Kundenseite immer größere Bedeutung zukommt.

Letzten Endes zeigt die Untersuchung, dass sich 2018 eine Siegergruppe – bestehend aus fünf Online-Apotheken mit der Shop-Apotheke an der Spitze – etwas vom quantitativ gleichstarken Mittelfeld abgesetzt hat. Doch auch die Plätze 11 bis 20 werden von wettbewerbsfähigen Online-Apotheken belegt. Im Vergleich zum Vorjahr erzielen die analysierten Versandapotheken dieses Jahr insgesamt bessere Gesamtwerte. Die stetige Arbeit an der Performance zahlt sich aus. Die größten Divergenzen sind auch dieses Jahr bei den Traffic- und SEO-Ergebnissen der Top 20 Online-Apotheken zu beobachten.

Die Online-Apotheken-Studie 2018 erhalten Sie unter https://www.drkaske.de/va18/ zum kostenlosen Download.

Dr. Kaske Marketingagentur:

Dr. Kaske ist eine inhabergeführte Marketingagentur mit Fokus auf Print und Online Marketing. Das Team berät große und mittelständische Kunden aus dem Gesundheits- und Lifestylemarkt in herausfordernden Marketingfragen.

Quellenangaben

Textquelle:Dr. Kaske, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/129510/3927480
Newsroom:Dr. Kaske
Pressekontakt:Ansprechpartner: Marie Sophie Kaiser
marie.kaiser@drkaske.de
0049
89 242 156 516

Das könnte Sie auch interessieren:

Takko Fashion eröffnet zweite Testfiliale in Frankreich! Telgte (ots) - Takko Fashion startet in Frankreich durch und ist damit jetzt in 17 europäischen Ländern vertreten. Im Februar hat der Fashion Discounter seine erste Filiale in Lexy eröffnet, am 4. April folgt bereits die zweite im elsässischen Wissembourg. Insgesamt plant der Smart Discounter in diesem Geschäftsjahr 13 Filialen für Frankreich. "Unsere Filiale in Lexy wurde hervorragend angenommen. Trotz der Minusgrade waren die Kunden von unserer neuen Frühjahrskollektion begeistert und standen Schlange", berichtet CSO Ulli Eickmann. "Wir testen den Markt aber wir sehen in Frankreich großes Po...
BS PAYONE: Start der 3. PayHappy!-Mit Karte zahlen & gewinnen-Kampagne Frankfurt am Main (ots) - Die BS PAYONE GmbH, Full-Service-Zahlungsanbieter mit Sitz in Frankfurt am Main, gibt den Ring frei für die bereits dritte bundesweite PayHappy!-Gewinnspielkampagne, die am 1. Juni startet und nach achtwöchiger Laufzeit am 31. Juli 2018 enden wird. Die im Mai 2017 erstmals lancierte Kundenbindungsprogramm-Initiative soll einerseits die Nutzung von Karten als Zahlungsmittel intensivieren sowie andererseits Umsatz und Kundenbindung der teilnehmenden Händlerkunden - gerade im kleinen und mittleren Segment - über den Aktionszeitraum hinaus nachhaltig unterstützen. Anders ...
Ordentliche Entwicklung im Geschäftsjahr 2017 als Ausgangspunkt für weiteres Wachstum im … Bielefeld (ots) - Das Nahrungsmittelunternehmen Dr. Oetker hat im Geschäftsjahr 2017 seinen Umsatz auf 2.430 Millionen Euro gesteigert, erneut hohe Investitionen getätigt und damit die Basis für weiteres Wachstum im laufenden Jahr gelegt. Mit einer klaren Fokussierung auf die Kategorien Kuchen / Dessert und Pizza, weiteren Akquisitionen und Beteiligungen an klassischen und neuen Geschäftsmodellen sowie der verstärkten Entwicklung innovativer Produkte und Servicedienstleistungen will das Bielefelder Familienunternehmen international weiter expandieren. Dr. Albert Christmann, Vorsitzender der Dr...