Internationale Anerkennung

HAmburg/Berlin (ots) – Große Filmpremieren, die Berlinale sowie zahlreiche Stars auf dem roten Teppich prägen sowohl Geschichte als auch Gegenwart von Berlins Vorzeigekino: Der 2013 nach liebevoller Restaurierung wiedereröffnete ZOO PALAST erinnert durch Architektur, Atmosphäre und Service an die große Zeit der Filmtheater. Er verknüpft das einmalige Ambiente der großen Lichtspielhäuser mit innovativer Technik, umfangreichem Service und dem Komfort moderner Premiumkinos.

Grund genug für den internationalen Verband der Kinotechnik-Unternehmen (ICTA – International Cinema Technology Association), den ZOO PALAST auf der im Juni bevorstehenden Messe CineEurope in Barcelona als „Kino des Jahres“ auszuzeichnen. „Das ist eine besondere Auszeichnung – und eine Anerkennung aus den Reihen derer, die wissen wovon sie sprechen“, freut sich Hans-Joachim Flebbe, der Ideengeber und Betreiber des traditionsreichen Kinos. Fast noch wichtiger ist ihm aber, dass vor allem auch die Kinogäste die besondere Atmosphäre seines „Flaggschiffs“ zu schätzen wissen.

Mit seinem besonderen Premiumkino-Konzept entwickelt und betreibt Hans-Joachim Flebbe erfolgreich Filmtheater unter den Namen „ASTOR Film Lounge“ oder „ASTOR Grand Cinema“. Wie der ZOO PALAST bieten die Filmtheater der Gruppe den Besuchern einen entspannten Filmgenuss. Kino zum Wohlfühlen.

Quellenangaben

Textquelle:Premium Entertainment GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/130458/3927917
Newsroom:Premium Entertainment GmbH
Pressekontakt:Arne Schmidt PR
Strategie- und
Kommunikationsberatung
04131 – 244109
0172 – 5147732
as-kommunikationsberatung@t-online.de

Das könnte Sie auch interessieren:

MUSE Konzertmagie in den CineStar Kinos: Der Vorverkauf startet am 3. Mai Lübeck (ots) - Eine gigantische Show und alle Hymnen der Band in sensationeller 2K/4K Ultra-HD-Qualität werden am 12. Juli 2018 im Konzertfilm "MUSE: Drones World Tour" für Begeisterung sorgen. Epische Arrangements, tiefe Lyrics und ein stimmgewaltiges Mastermind am Mikrofon: MUSE sind auf der Bühne eine wahre Naturgewalt aus melodischen Rockhymnen, Extravaganz und gigantischen Effekten. Am Donnerstag, den 12. Juli um 20:00 Uhr, zeigt CineStar "MUSE: Drones World Tour", den überwältigenden Konzertfilm, der je nach Kino in 2K oder 4K Ultra-HD und mit deutschen Untertiteln präsentiert wird. Die ...
Geld alleine reicht nicht Frankfurt (ots) - Es gehört zum Ritual von Haushaltsverhandlungen, möglichst viel Geld zu fordern. Insofern kann es kaum überraschen, dass Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen verlangt, dass die Rüstungsausgaben stark wachsen. Die Ministerin steht unter starkem Druck, sie muss beweisen, dass sie in der Lage ist, die Mängel in der Bundeswehr zu beseitigen. Nun sind nicht alle diese Mängel gleichermaßen gravierend. Viele der Probleme hat von der Leyen von ihren Vorgängern geerbt, und sie kann sich zugute halten, den strukturellen Filz bei Rüstungsbeschaffungsvorhaben schärfer durchleucht...
Kurt-Magnus-Preis der ARD 2018 verliehen – Preisträger kommen von Radio Bremen, NDR, hr und BR Frankfurt/Main (ots) - Mit dem Kurt-Magnus-Preis der ARD 2018 sind am heutigen Freitag im Hessischen Rundfunk (hr) in Frankfurt die jungen Radiotalente Tinia Würfel von Radio Bremen (1. Preis, 8.000 Euro), Melanie Fuchs vom Norddeutschen Rundfunk (2. Preis, 6.000 Euro), Dunja Sadaqi vom Hessischen Rundfunk (3. Preis, 4.000 Euro) und Wolfgang Kerler vom Bayerischen Rundfunk (ebenfalls 3. Preis und 4.000 Euro) ausgezeichnet worden. Tinia Würfel (32) arbeitet seit 2012 als Reporterin und Redakteurin bei Radio Bremen. Die Jury lobte, wie sie neue Medien mit dem klassischen Radio in Verbindung brin...