„ttt – titel thesen temperamente“ (WDR) am Sonntag, 29. April 2018, um 23:05 Uhr

München (ots) – Die geplanten Themen:

Eskimo Limon. Eis am Stiel

Über Gewinner und Verlierer einer Teenie-Sex-Komödie

Nach dem Echo-Aus

Diskussionen um Kippa, Kreuz und Koran

Jenseits des Westens

Wie Machtansprüche und Überlegenheitsgefühle die Welt spalten

System Error

Der Preis des grenzenlosen Wachstums im Kapitalismus

Die finstere Seite Hollywoods

Alex Pragers Fotos von der Traumfabrik

Im Internet unter www.DasErste.de/ttt

Moderation: Max Moor

Redaktion: Susanne Schettler (WDR)

Quellenangaben

Textquelle:ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6694/3928115
Newsroom:ARD Das Erste
Pressekontakt:Agnes Toellner
Presse und Information Das Erste

Tel: 089/5900 23876
E-Mail: agnes.toellner@DasErste.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Antisemitismus-Beauftragter der Bundesregierung Felix Klein: „Besuch einer KZ-Gedenkstätte sollte … Mainz (ots) - Angriffe auf Synagogen, Übergriffe auf junge Israelis, die Kippa tragen, Beleidigungen im Alltag und an Schulen. Woher der Antisemitismus in Deutschland kommt und was man dagegen tun kann, damit beschäftigt sich die aktuelle Ausgabe der ZDF-Sendung "Forum am Freitag" (ZDFinfo: 4. Mai 2018, 7.45 Uhr, und in der ZDFmediathek unter https://zdf.de/kultur/forum-am-freitag). Moderatorin Dilek Üsük spricht unter anderen mit dem Antisemitismus-Beauftragten der Bundesregierung, Felix Klein, der gerade das neue Amt angetreten hat, über die Forderung nach Pflichtbesuchen in KZ-Gedenkstätten...
ZDF-Serie „Bad Banks“ mit dem Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnet Mainz (ots) - Für die ZDF/ARTE-Produktion "Bad Banks" ist Regisseur Christian Schwochow am Freitagabend, 18. Mai 2018, mit dem Bayerischen Fernsehpreis im Münchner Prinzregententheater geehrt worden. Ausgezeichnet wurde Schwochow für die Inszenierung der Thriller-Serie in der Kategorie "Fernsehfilm/Serien und Reihen". Seine waghalsige Reise in das hochkomplexe System internationaler Großbanken wirft einen Blick auf Menschen, die in einem adrenalingetriebenen Spiel um wirtschaftliche Interessen und persönlichen Ehrgeiz die finanzielle Sicherheit eines ganzen Landes riskieren. Frank Zervos, Leit...
„ZDFzeit“ über Krisenmanagement in Europas Königshäusern Mainz (ots) - Allen Krisen und Skandalen zum Trotz sind die europäischen Königsfamilien so beliebt wie selten zuvor. So freuen sich in diesen Wochen viele Menschen auf die royale Hochzeit am 19. Mai 2018 in London: Prinz Harry heiratet die amerikanische Schauspielerin Meghan Markle. Doch wieso ist das "Modell Monarchie" eigentlich so erfolgreich? Dieser Frage geht am Dienstag, 24. April 2018, 20.15 Uhr, die "ZDFzeit"-Dokumentation "Kronen, Krisen und Skandale" nach. Sie beleuchtet "Die Überlebensstrategien der Royals" anhand der Königshäuser von England, Schweden und Spanien. Das 20. Jahrhunde...