ILA aktuell – 26. April 2018

Berlin (ots) –

Die vollständige Pressemitteilung der ILA finden Sie hier: www.ila-berlin.de/de/media

Enger Schulterschluss: deutsch-französische Zusammenarbeit Gemeinsam wollen die beiden Verteidigungsministerinnen Ursula von der Leyen (Deutschland) und Florence Parly (Frankreich) auf der ILA 2018 deutsche und französische Waffensysteme besichtigen und dabei auch Gespräche mit Angehörigen beider Streitkräfte führen…

DLR-Forschungsflüge mit revolutionärem Seitenleitwerk

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) führt von April bis Mai 2018 Flugversuche mit einem am DLR-Forschungsflugzeug A320 ATRA umgebauten Seitenleitwerk durch…

jetlite gegen Jetlag: Topmodel Toni Garrn ist CO-Founder

Toni Garrn ist ganz offen: „Ich sehe schrecklich aus, wenn ich Jetlag habe.“ Sollte das den Tatsachen entsprechen, kann es sich äußerst negativ auf die Bilanz eines Supermodels, wie Garrn eines ist, auswirken. Nicht nur deshalb, sondern auch, weil sie als Vielfliegerin unter den Unstimmigkeiten von Biorhythmus und Zeitzonen leidet, ist sie als Mitgründerin in das Startup jetlite eingestiegen…

Lebende Legende auf der ILA: Sergei I. Sikorsky

Sein Vater Igor hatte drei Karrieren: In der Zarenzeit machte er sich einen Namen als Konstrukteur des weltweit ersten Großflugzeugs „Le Grand“, ehe er vor der Revolution in die USA emigrierte…

Airbus und Dassault kooperieren bei neuem Kampfflugzeug

Airbus und Dassault Aviation haben beschlossen, ihre Kräfte zu bündeln und gemeinsam Europas zukünftiges Luftkampfsystem…

CSeries von Bombardier erstmals auf der ILA

Nachdem sich Airbus auf die Übernahme eines Mehrheitsanteils an der CSeries von Bombardier beteiligt, gibt ein Jet aus der jüngsten Flugzeugfamilie des kanadischen Herstellers sein ILA-Debüt…

Lockheed Martin bietet F-35A für Deutsche Luftwaffe an

„Wie haben am Dienstag vor Beginn der ILA auf die Anfrage durch das Bundesverteidigungsministerium unser Angebot abgegeben“, sagte Jack Crisler, Vice President F-35 Business Development and Strategy Integration…

Das intelligente Triebwerk repariert sich selbst

Flugzeugtriebwerke werden dank der zunehmenden Digitalisierung immer schlauer…

Messepremiere des BLADE-Fluglabors von Airbus auf der ILA

Sein Messedebut gibt BLADE, das fliegende Labor von Airbus, auf der ILA 2018 in Berlin…

Boeing sieht Bedarf für 41.030 Flugzeuge und zwei Millionen Jobs

Der weltweite Luftverkehr boomt. Täglich werden rund um den Globus rund zehn Millionen Passagiere befördert und das, obwohl nur 18 Prozent der Weltbevölkerung überhaupt schon einmal geflogen sind…

ArianeGroup zum ersten Mal unter eigenem Namen

Ein vollständig automatisiertes Sprayverfahren zur thermischen Isolation von Raketen ist eines der Highlights der ILA-Präsenz der ArianeGroup…

Ein roter Faden zu den Horizonten

„Wir alle sind Astronauten auf dem Mutterschiff Erde!“ Mit diesem Satz beantwortete Hans Schlegel die Frage, was ein Raumfahrer…

Japan präsentiert Hochtechnologie für maritime Aufklärung

ATLA (Acquisition, Technology Logistics Agency) ist eine im Herbst 2015 gegründete Behörde innerhalb des japanischen Verteidigungsministeriums…

Lockheed Martin F-35 – Mehrzweck-Kampfjet der neuesten Generation

Die auf der ILA erstmals gezeigte und von der US-Firma Lockheed Martin gebaute F-35 Lightning II ist ein multifunktionaler…

MBDA – „Airbus unter den Raketen“

Integrierte Luftverteidigung, europäische Rüstungsprogramme und neue Technologien bilden den Schwerpunkt der Präsentation von MBDA Missile Systems…

Innovationspreise der Deutschen Luftfahrt auf der ILA verliehen

Im Future Lab der ILA 2018 sind am Mittwoch die Innovationspreise der Deutschen Luftfahrt verliehen worden…

Erster Berliner Aviation Summit setzt auf Technologie

Zum Auftakt der ILA Berlin 2018 haben Spitzenvertreter der globalen Luftfahrt ein deutliches Zeichen für die neue Ausrichtung der Messe gesetzt…

Altmaier sagt gezielte Investitionen zu

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat nachhaltige gezielte Investitionen in Zukunftstechnologien zugesagt…

ISC: Nayak-Röder Gruppe auf Erfolgskurs

„Der Bedarf an Maintenance-Dienstleistungen in der Luftfahrt ist ein Wachstumsmarkt“, betont Jörg Erdmann, Executive Board Member der Röder Präszision GmbH…

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Messe Berlin GmbH
Textquelle:Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6600/3928139
Newsroom:Messe Berlin GmbH
Pressekontakt:Messe Berlin GmbH
Wolfgang Rogall
Stellv. Pressesprecher
PR Manager
Messedamm 22
14055 Berlin
Tel.: +4930 3038-2218
rogall@messe-berlin.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Girls’Day bei Ericsson an gleich drei Standorten Aachen / Düsseldorf / Frankfurt (ots) - - Ericssons Engagement beim Girls'Day geht bereits in das 14. Jahr- Erstmalig finden die speziellen Veranstaltungen für technikinteressierte Mädchen gleichzeitig an Ericsson-Standorten in Aachen, Düsseldorf und Frankfurt am Main statt - Start des globalen Ericsson-Innovationswettbewerbs "Girls Who Innovate 2018" für Mädchen im Alter von 9 bis 18 Jahren Zum 14. Mal findet heute der Girls'Day bei Ericsson statt. Erstmalig finden die speziellen Veranstaltungen für technikinteressierte Mädchen gleichzeitig an Ericsson-Standorten in Aachen, Düsseldorf und ...
Science4Life Technology Slam: High-Tech in drei Minuten erklärt Frankfurt am Main (ots) - Vom Wissenschaftler zum Wortakrobaten: Die Gründer von VARIOKAN, Medical Cooling, Uroquant und ChargeX erklärten ihre Geschäftsidee schlagfertig und kreativ in nur drei Minuten und überzeugten beim Science4Life Technology Slam 2018 das Publikum. Beim 4. Science4Life Technology Slam wurden High-Tech-Gründer zu Entertainern: In nur drei Minuten überzeugten sie nach dem Motto "Wortwitz statt Fachchinesisch" das Publikum in der KfW Bank von ihrer Geschäftsidee. Insgesamt 16 Teams sind in vier Blöcken mit den Schwerpunkten Agriculture & Cleantech, Biotech & Healthc...
Freudenberg wächst weiter nachhaltig durch wegweisende Innovationen und zukunftsorientiertes … Weinheim (ots) - Der weltweit tätige Technologiekonzern Freudenberg hat seine gute Geschäftsentwicklung in einem anspruchsvollen gesamtwirtschaftlichen Umfeld weiter fortgesetzt. Das Unternehmen hat im Jahr 2017 auf Basis der IFRS (Bewertung von Gemeinschaftsunternehmen nach der At-Equity-Methode) den Umsatz auf 9.345,6 Millionen Euro (VJ. 7.900,1 Millionen Euro) gesteigert. Dies ist ein Anstieg von 1.445,5 Millionen Euro und entspricht einer Steigerung von 18,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Nach den Effekten aus Akquisitionen und Desinvestitionen (1.283,1 Millionen Euro) und der Berücksichti...