„SWR3 Comedy Festival“ startet mit Mirja Boes & den Honkey Donkeys

Bad Dürkheim (ots) –

Eröffnung am 26. April in Bad Dürkheim / rund 20 Comedy-Stars und Newcomer an drei Tagen / Verleihung des „SWR3 Comedy Förderpreises“ am 28. April

Am heutigen Donnerstag (26. April 2018) eröffnete SWR3 Comedy-Chef Andreas Müller kurz vor 18:00 Uhr das dritte „SWR3 Comedy Festival“ in Bad Dürkheim. Das Publikum begrüßte er mit den Worten: „Dieses Jahr sind aller guten Dinge drei. Die drei im Namen unseres Programms, das ‚SWR3 Comedy Festival‘ zum dritten Mal in Bad Dürkheim und diesmal als erster Top-Act eine Frau, die wir bei den ‚Dreisten Drei‘ kennen und schätzen gelernt haben“. Zum Auftakt spielten „Mirja Boes & die Honkey Donkeys“ eine einstündige Show in der ausverkauften Salierhalle. Nach der Eröffnungsveranstaltung standen heute noch Markus Krebs, Chris Tall sowie die Comedy-Newcomer Cüneyt Akan, Fee Badenius und Stefan Danziger auf der Bühne.

Comedy-Stars und Newcomer in Bad Dürkheim erleben

Von Stand-up-Comedy, über Puppet-Comedy bis hin zu Satire: Das Publikum in Bad Dürkheim darf sich wieder auf ein vielseitiges Festivalprogramm mit rund 20 Künstlern auf fünf Bühnen freuen. Mit dabei sind Comedy-Stars wie Gernot Hassknecht, Sebastian Pufpaff oder Michael Hatzius, aber auch Nachwuchstalente, die auf der „New Comedy Bühne“ im Dürkheimer Haus ihr Repertoire zeigen. Am Samstag, 28. April, wird erneut der „SWR3 Comedy Förderpreis“ verliehen. Auf der Live-Bühne dürfen ab 16:30 Uhr fünf nominierte Kandidaten das Publikum und eine Fachjury von ihrem Können überzeugen. Zu gewinnen gibt es unter anderem ein Coaching in der SWR3 Comedy-Redaktion unter Leitung von Andreas Müller sowie zahlreiche Gelegenheiten aufzutreten: live, im Radio und im Web.

Kostenfreies Rahmenprogramm mit Videowand, Live-Talks und „SWR3 Live Lyrix“

Besucher ohne Ticket können die Shows auf der Videowand auf dem Schlossplatz verfolgen. Dort finden auch täglich Live-Talks mit den Festivalkünstlern statt. Am Freitag sind dort zudem die YouTuber Moritz Neumeier und WUMMS zu sehen. Zum kostenfreien Rahmenprogramm gehören außerdem die „SWR3 Live Lyrix“ mit Moderator Ben Streubel und den Schauspielern Natalia Avelon und Ron Spiess. Die Comedy-Shows können zudem per Livestream auf www.SWR3.de verfolgt werden. Darüber hinaus berichtet SWR3 an allen drei Tagen live aus Bad Dürkheim und liefert News zum Festival, Interviews und exklusive Blicke hinter die Kulissen.

Comedy ist fest im Programm verankert

Bei SWR3 ist Comedy bereits seit den 1990er Jahren neben Musik und Information eines der wichtigsten Programmelemente. Seit 2007 ist Andreas MuÌ^ller Comedy-Chef von SWR3 und praÌ^gt das Programm. Er ist wie das Moderatoren-Duo Zeus und Wirbitzky nicht nur im Radio zu hoÌ^ren, sondern auch mit eigener Show im SWR3 Land live zu erleben.

Weitere Informationen auf www.SWR.de/kommunikation, www.SWR3.de/presse und www.SWR3.de, Fotos auf www.ARD-foto.de

Quellenangaben

Bildquelle:obs/SWR – Südwestrundfunk/Björn Pados
Textquelle:SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7169/3928406
Newsroom:SWR - Südwestrundfunk
Pressekontakt:Corinna Scheer
Telefon: 07221 929 22986

corinna.scheer@SWR.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Videomarkt: Blu-ray vergrößert Anteile weltweit Baden-Baden (ots) - Blu-ray-Discs haben ihren Anteil am physischen Video-Gesamtmarkt in den vergangenen drei Jahren weltweit ausgebaut. Daneben stößt das 2016 gestartete, hochauflösende 4K Ultra HD-Format auf steigendes Interesse. Die Preise sind seit 2015 indes annähernd konstant geblieben. Dies sind die Kernergebnisse einer 13 Länder übergreifenden Auswertung von GfK Entertainment für die DEG (Digital Entertainment Group). In Deutschland wurden 2017 rund 38 Prozent der physischen Video-Erlöse mit Blu-rays erzielt. 2015 waren es noch 34 Prozent. Auch in Österreich und der Schweiz verbesserten...
Rupert Everett im Lufthansa Magazin: „Berlin war die tollste Zeit meines Lebens“ Hamburg (ots) - In seinem neuen Film "The Happy Prince" führte der gefeierte britische Schauspieler Rupert Everett zum ersten Mal Regie. Hier spielt der 58-Jährige den legendären Schriftsteller Oscar Wilde. Im Interview mit dem Lufthansa Magazin (Mai-Ausgabe) erzählt er stolz und froh: "Ich war der beste Regisseur, den ich je hatte! Während des Drehs war ich nie besonders zufrieden mit meinem Spiel, was daran lag, dass ich immer wieder in die Rolle des Regisseurs springen musste. Aber im Schnitt konnte ich die Szenen so zusammenfügen, dass ich um Klassen besser wirke! Wir Schauspieler beklagen...
Neu bei RTL II: Doku-Soap „Promis auf Hartz IV“ München (ots) - Neue Doku-Soap am Montagabend- Fürst Heinz und Fürstin Andrea von Sayn-Wittgenstein wagen ein spannendes Sozialexperiment - Sendetermin: Ab Montag, 7. Mai 2018, um 20:15 Uhr bei RTL II In der neuen RTL II-Doku-Soap "Promis auf Hartz IV" verzichten Fürst Heinz und Fürstin Andrea von Sayn-Wittgenstein vier Wochen lang auf ihr Leben im Luxus. Die beiden ziehen in eine kleine Wohnung in Köln, müssen mit dem Hartz IV-Regelsatz auskommen und sich dadurch verschiedenen Herausforderungen stellen. In der neuen RTL-II-Doku-Soap "Promis auf Hartz IV" lassen sich Fürst Heinz und Fürstin...