„Kaffee oder Tee“ mit drei Sondersendungen im Mai

Baden-Baden (ots) –

Am Maifeiertag (1. Mai), Christi Himmelfahrt (10. Mai) und Fronleichnam (31. Mai) in „Kaffee oder Tee – Der SWR Nachmittag“ / jeweils 16 bis 18 Uhr im SWR Fernsehen

An den drei Feiertagen im Mai kommt „Kaffee oder Tee – der SWR Nachmittag“ mit Sondersendungen. Am 1. Mai dreht sich alles ums Grillen, am 10. Mai gibt es einen „Mädelsnachmittag“ und an Fronleichnam, 31. Mai, wird es besinnlich. Zu sehen jeweils von 16 bis 18 Uhr im SWR Fernsehen.

Angrillen am 1. Mai

Am Maifeiertag grillt „Kaffee oder Tee“ in den Mai: Ob Gas, Kohle oder Elektro – ein Grillmeister stellt die aktuellen Trends der Saison vor. Spitzenkoch Timo Böckle aus Böblingen zaubert ein kleines Grill-Menü und der Waldmeister ist wieder im Kommen! Die Schwarzwälder Heilpraktikerin Astrid Fiebich stellt die vielseitige Pflanze vor, die in keiner Mai-Bowle fehlen darf. Gastgeber der geschmackvollen Frühlingssendung ist Martin Seidler.

„Mädelsnachmittag“ am 10. Mai

„Mädelsnachmittag“ am Vatertag in „Kaffee oder Tee“: Fürs Auge gibt’s Pfingstrosen und jede Menge Wissenswertes von der Garten-Expertin Anne Rostek aus Sulzburg. Für die gute Stimmung gibt es leckere Mix-Getränke aus Kaffee oder Tee vom Achener Barmann Domenico Termine. Feines aus der Küche für ein leckeres Picknick bereitet Spitzenkoch Simon Tress aus Ehestetten zu und Mario Ludwig, Biologe und Autor aus Karlsruhe bringt faszinierende Geschichten aus dem Tierreich mit. Gastgeberin ist Heike Greis.

Auszeit vom Alltag am 31. Mai

Zu Fronleichnam wird es bei „Kaffee oder Tee“ besinnlich. Es geht im SWR Nachmittag um Auszeiten und Atempausen vom Alltag. Ob Meditation oder ein Klosteraufenthalt – „Kaffee oder Tee“ stellt verschiedene Möglichkeiten vor. Gastgeberin Evelin König wird außerdem klären, woher Fronleichnam eigentlich seinen Namen hat.

„Kaffee oder Tee – Der SWR Nachmittag“, montags bis freitags ab 16:05 Uhr, SWR Fernsehen Mehr „Kaffee oder Tee“ gibt’s in der SWR Mediathek unter www.swrmediathek.de und unter www.SWR.de/kaffee-oder-tee und in der SWR Kaffee oder Tee-App.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/SWR – Südwestrundfunk
Textquelle:SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7169/3929292
Newsroom:SWR - Südwestrundfunk
Pressekontakt:Kathrin Brunner-Schwer
Telefon 0174-347 3337
Mail
katharinabs@gmx.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Henning Baum kritisiert die Filmemacher in TV DIGITAL: „Action ist die lebendigste Art des … Hamburg (ots) - Polizisten sind seine Paraderolle: Nachdem Henning Baum in der Serie "Mit Herz und Handschellen" einen schwulen Hauptkommissar spielte und in "Der letzte Bulle" einen aus der Zeit gefallenen Ermittler, wird er jetzt im Thriller "Der Staatsfeind" (8.5., 20.15 Uhr, Sat.1) vom Jäger zum Gejagten. Und mehr noch: Als Robert Anger schwingt Baum dermaßen oft die Fäuste, dass seine früheren Rollen bestenfalls wie ein leichtes Aufwärmtraining erscheinen. In TV DIGITAL (EVT: 20.4.) kritisiert Baum: "Ich würde gern mehr Action spielen. Für mich ist sie die lebendigste Art des Schauspiels,...
Die zauberhaften Enchantimals jetzt als Magazin erhältlich Berlin (ots) - Ab dem 15. Mai erscheint das neue Kindermagazin zu Mattel's Enchantimals-Puppen. Hierbei handelt es sich um liebevolle Mädchen, die mit ihren besten Tierfreunden auf eine ganz besondere Weise verbunden sind. Sie leben zusammen in einer fantastischen Welt, in der hinter jeder Ecke Spaß und Abenteuer warten. Neben tierischen Geschichten und tollen Abenteuern hält das Magazin zur gleichnamigen Spielzeugreihe auch spannende Activity, Mal- und Rätsel-Seiten für Kinder bereit. Zudem liegt der Ausgabe ein fantastisches Extra aus der Welt der Enchantimals bei: Ein flauschiges Fell-Tageb...
RTL VERFILMT ZWEITEN BESTSELLER VON SEBASTIAN FITZEK Erste Klappe für RTL-Thriller „Passagier 23“ … Köln (ots) - Das Kreuzfahrtschiff: eine Kleinstadt auf offener See. Für viele Menschen die Reise ihres Lebens und der Inbegriff eines Luxus-Urlaubs. Was kaum jemand weiß: Etwa zwei Dutzend Menschen verschwinden jährlich während einer Kreuzfahrt - so wird geschätzt. Doch über die wahre Zahl wird geschwiegen. Es sind so viele, dass es einen Begriff dafür gibt: Passagier 23. Dieses Thema greift Sebastian Fitzek in seinem gleichnamigen Besteller auf und schildert die spannende Geschichte eines Vaters, der vor Jahren Frau und Sohn während einer Reise auf einem Kreuzfahrtschiff verlor. Eines Tages e...