KPS Capital Partners verkauft Electrical Components International an Cerberus Capital Management

New York (ots/PRNewswire) – KPS Capital Partners, LP („KPS“) kündigte heute an, dass es über eine Tochtergesellschaft eine endgültige Vereinbarung zum Verkauf von Electrical Components International, Inc. („ECI“ oder das „Unternehmen“) an eine Tochter von Cerberus Capital Management, L.P. unterzeichnet hat. Die finanziellen Konditionen des Verkaufs wurden nicht bekanntgegeben.

ECI ist Weltmarktführer in der Herstellung von Kabelbäumen, Schaltkästen und Montageservice mit Mehrwert für Haushaltsgeräte und gewerblichen Spezialanwendungen. ECI stellt Produkte für eine Vielzahl elektronischer und elektromechanischer Anwendungen für Kunden global in einer weiten Bandbreite von Endkundenmärkten her, einschließlich Haushaltsgeräten, Landwirtschaft und Baugewerbe, Heizungen, Lüftung und Klimaanlagen, spezialisiertem Transportwesen, Automobil, gewerblichen Geräten und gewerblichen elektronischen Geräten. ECI betreibt derzeit 35 Produktionsstätten in sieben Ländern mit circa 20.000 Mitarbeitern weltweit. Mit KPS als Eigentümer übernahm und integrierte ECI während der letzten drei Jahre die Unternehmen Global Harness Systems (Januar 2015), Whitepath Fab Tech (Mai 2016) und Fargo Assembly Company (Februar 2017).

Raquel Palmer, Partner bei KPS, sagte: „Der Erfolg unserer Investition in ECI belegt, dass KPS in der Lage ist, Wert auch dort zu erkennen, wo andere ihn nicht sehen, richtig zu kaufen und Unternehmen zu verbessern. KPS transformierte ECI in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung komplett von einem Kabelbaum-Hersteller mit Fokus auf den Geräte-Endkundenmarkt hin zu einem diversifizierten Hersteller von Geräte-Einzelteilen mit Mehrwert, der eine weite Bandbreite von gewerblichen Endkundenmärkten bedient. Mit KPS als Eigentümer führte das Unternehmen drei hoch synergistische Übernahmen durch, investierte weltweit in neue Produktionsstätten, erweiterte seinen Kundenstamm um mehr als das Doppelte und baute seine Aktivitäten im spezialisierten gewerblichen Endkundenmarkt deutlich aus. Wir sind sehr stolz auf die Leistungen des Unternehmens. ECI ist ein weiteres Beispiel dafür, dass die Investitionsstrategie von KPS über Konjunkturzyklen, geografische Regionen und Branchen hinweg erfolgreich ist.“

Frau Palmer fügte hinzu: „Wir gratulieren und danken der Geschäftsführung von ECI für ihre ehrgeizige strategische Vision in Verbindung mit einer außerordentlichen taktischen Umsetzung, die mit uns als Eigentümern ein signifikantes Umsatzwachstum des Unternehmens, Endkundenmarkt- und Kundendiversifikation bewirkte.“

David Webster, Chief Executive Officer von ECI, ergänzte: „KPS war der einzige Investor, der in 2014 den potenziellen Wert unseres Unternehmens erkannte. In partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit KPS haben wir signifikant in unsere Mitarbeiter und den Betrieb investiert mit Fokus auf Mitarbeiterengagement, Exzellenz in der Herstellung und darauf, unseren Kunden weltweit Produkte und Betreuung von höchster Qualität zu bieten. Wir sind KPS dankbar, dass es unserem Team die Kompetenz, das Kapital und die Unterstützung geliefert hat, die nötig waren, um drei Unternehmen zu übernehmen und einzugliedern und unsere Kultur der kontinuierlichen Verbesserung voranzubringen. ECI setzt weiterhin mit Überzeugung auf unsere zentralen strategischen Gebote in Bezug auf unsere Mitarbeiter und Kunden. Darüber hinaus hält die Geschäftsführung von ECI weiterhin zusammen mit unseren neuen Partnern Anteile am Unternehmen. Die neuen Partner liefern zusätzliches Kapital und weitere Ressourcen, um das kontinuierliche Umsatzwachstum sowie Kunden-, Endkundenmarkt- und geografische Diversifikation zu fördern. Wir danken unseren Kunden, Zulieferern und Mitarbeitern für ihren Beitrag zu unserem Erfolg.“

Der Geschäftsabschluss, der für das Ende des dritten Quartals in 2018 erwartet wird, unterliegt den üblichen Verkaufsabwicklungen und Genehmigungen.

KPS und ECI wurden beim Verkauf von Paul, Weiss, Rifkind, Wharton and Garrisson LLP rechtlich und ausschließlich von Barclays finanziell beraten.

Informationen zu Electrical Components International

ECI mit Stammsitz in St. Louis, Missouri wurde in den Fünfzigerjahren gegründet. Das Unternehmen verfügt über 35 Produktionsstätten, 19 Vertriebzentren und Vertriebs- und Ingenieursbüros in Nordamerika, Südamerika, Asien, Europa und Afrika. ECI ist Weltmarktführer in der Herstellung und Vermarktung von Kabelbäumen und Anbieter von Montageservice mit Mehrwert für die Haushaltsgerätebranche. Das Unternehmen ist ein führender Anbieter von Kabelbäumen für eine weite Bandbreite von Endkundenmärkten mit über 500 Kunden weltweit. Die Produkte des Unternehmens finden sich in einer Vielzahl von unterschiedlichen elektronischen und elektromechanischen Anwendungen, einschließlich Haushaltsgeräten, Landwirtschaft und Baugewerbe, Heizungen, Lüftung und Klimaanlagen, spezialisiertem Transportwesen, Automobilteilen, gewerblichen Geräten und gewerblichen elektronischen Geräten. ECI hat circa 20.000 Mitarbeiter weltweit. Mehr Informationen erhalten Sie unter www.ecintl.com.

Informationen zu KPS Capital Partners, LP

KPS ist der Fondsmanager des KPS Special Solutions Funds (KPS Special Solutions Fonds), eine Investment-Fonds-Familie mit einem verwalteten Vermögen von circa $ 5,4 Milliarden. Seit mehr als zwanzig Jahren sind die Partner bei KPS ausschließlich auf eine Kapitalwerterhöhung durch Beteiligung an Produktions- und gewerblichen Unternehmen in einer Vielzahl unterschiedlicher Branchen fokussiert, einschließlich Rohstoffen, Markenartikel für Verbraucher, zur medizinischen Versorgung und Luxusgütern, Automobilteilen, Investitionsgütern und allgemeiner Produktion. KPS schafft Wert für seine Investoren, indem das Unternehmen konstruktiv mit intelligenten Führungsteams zusammenarbeitet, um Unternehmen zu verbessern. Das Unternehmen erzielt Rendite, indem es strukturell die strategische Position, Wettbewerbsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit der Unternehmen im Portfolio verbessert und sich nicht lediglich auf Fremdkapitalaufnahme stützt. Die Unternehmen im KPS-Fonds-Portfolio haben erzielten Jahresumsätze von insgesamt circa $ 7,0 Milliarden, betreiben 165 Produktionsstätten in 31 Ländern und haben knapp 50.000 Mitarbeiter, direkt und über Joint Ventures weltweit. Die Investitionsstrategie und die Unternehmen im Portfolio von KPS sind detailliert beschrieben unter www.kpsfund.com.

Quellenangaben

Textquelle:KPS Capital Partners, LP, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/116956/3929485
Newsroom:KPS Capital Partners, LP
Pressekontakt:Geschäftsanfragen: KPS
212.338.5100

Medienarbeit: Mark Semer oder Daniel Yunger
212.521.4800

Das könnte Sie auch interessieren:

Glassdoor wird für 1,2 Mrd. US-Dollar von Recruit Holdings gekauft Eröffnet ganz neue Möglichkeiten, Tools für die Jobsuche und Personalbeschaffung sowie Ressourcen weltweit anzubieten Mill Valley, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Glassdoor (https://www.glassdoor.com/index.htm) gab heute seine Zustimmung zur Übernahme durch Recruit Holdings (https://recruit-holdings.com/) Co., Ltd. für 1,2 Milliarden US-Dollar in bar bekannt. Glassdoor ist ein führendes Unternehmen für Jobs und Recruiting und ist bekannt dafür, mehr Transparenz am Arbeitsplatz zu schaffen. Recruit Holdings, ein führendes Personalmanagementunternehmen aus Japan, wird Glassdoor als getrennten und...
SEAT: Eine Choreografie mit 2.000 Robotern Martorell, Spanien (ots/PRNewswire) - - 2.000 Roboter in totalem Gleichklang und das 24 Stunden lang ohne Unterbrechung in der Metallwerkstatt in Martorell - Schweißen, Verschrauben, Beschichten von Teilen mit Klebstoffen oder Entdecken von Abweichungen bis zu 2 Zehnteln eines Millimeters - dies sind nur einige ihrer Funktionen - Manche sind sechs Meter hoch und können 700 kg heben- Sie arbeiten mit 1.700 Angestellten zusammen, um alle 68 Sekunden eine Autokarosserie zu bauen (Logo: https://mma.prnewswire.com/media/645629/SEAT_Logo.jpg )(Photo: https://mma.prnewswire.com/media/689408/rob...
Cambium Networks: Höhlenrettung in Thailand demonstriert die Vorteile von schnell einsetzbarem … Drahtlose Konnektivität zur Unterstützung von Einsatzkräften und Information der Öffentlichkeit wird zum integralen Bestandteil der modernen und effektiven Katastrophenvorsorge und Notfallhilfe Rolling Meadows, Illinois (ots/PRNewswire) - Nach Angaben von Cambium Networks, (http://www.cambiumnetworks.com/) einem führenden, weltweiten Anbieter von drahtlosen Netzwerklösungen, beginnt aktuell eine neue Ära für Katastrophenschutz und Notfallhilfe, da sich abzeichnet, dass sich die Bereitstellung von Internetkonnektivität für Ersthelfer, Einsatzkräfte und die allgemeine Öffentlichkeit zu einem ent...