Curvature erhöht die Marktdynamik mit seinem erweiterten, weltweiten Angebot unabhängiger …

Die führende Stellung in der Netzwerk-, Speicher- und Serverbranche wird durch Lifecycle-Managementlösungen von IT-Anlagen und -Anwendungen zur Verbesserung und Ausweitung von Kundeninvestitionen in IT und digitale Transformationen gestärkt

Charlotte, North Carolina (ots/PRNewswire) – Curvature, der weltweit größte Anbieter von Drittanbieter-Wartung und Lifecycle-Services für Multi-Vendor-Netzwerk- und Rechenzentrums-IT, gewinnt durch die erweiterte Bereitstellung flexibler IT-Services und die reaktionsschnellste 24/7-Unterstützung für Netzwerk-, Server- und Speicherumgebungen weiter an Marktdynamik. Im vergangenen Jahr hat Curvature seine globale Präsenz ausgebaut, um der wachsenden Kundennachfrage nach professionellen Dienstleistungen und praktischer Unterstützung zur Vereinfachung von Rechenzentrumskonsolidierungen, Cloud-Migrationen und Umzügen von physischen Anlagen sowie nach anderen zeit- und ressourcenintensiven digitalen Transformationen gerecht zu werden.

„Unsere steile Wachstumskurve steigt weiter, da Curvature auf die zunehmende Nachfrage von Kunden nach flexibleren, durchgängigen IT-Services und Unterstützungsleistungen reagiert“, sagte Peter Weber, CEO von Curvature. „Wir werden uns unvermindert darauf konzentrieren, die breiteste Angebotspalette verfügbar zu machen, die von der stärksten Gruppe erfahrener Support-Profis unterstützt wird, um die Führungsposition von Curvature in der IT-Branche weiter zu stärken.“

Mit mehr als 2.300 Mitarbeitern in über 100 Büros und Servicezentren in 11 Ländern bietet Curvature eine weltweit einmalige Reichweite. Der Ausbau der herstellerunabhängigen professionellen Dienstleistungen ermöglicht es mehr als 15.000 Kunden weltweit, die Nutzungsdauer ihrer IT-Anlagen durch den Zugriff auf mehr als 600 Ersatzteillager zu optimieren. In den vergangenen 12 Monaten hat Curvature mehr als 14.000 Assets im Auftrag von Kunden migriert und sie gleichzeitig in die Lage versetzt, ihren IT-Support und die Beschaffung von Ausrüstung unter einem globalen Vertrag effizienter zu verwalten.

Erweiterte Dienstleistungen mit verbesserter Mainframe-Unterstützung

Die nahtlose Orchestrierung von durchgehenden IT-Unterstützungsdienstleistungen wurde um die IBM z13 Mainframe-Instandhaltung (https://www.curvature.com/maintenance-servi ces/ibm-server-maintenance) zur Verlängerung der Lebensdauer von Mainframes und Peripheriegeräten erweitert. Um ein Höchstmaß an Unterstützung zu gewährleisten, hat Curvature seit 2008 mehr als $ 5 Millionen in den Aufbau eines eigenen zSeries-Innovationslabors investiert, mit dem das zentrale Entwicklungsteam des Unternehmens die Entwicklung von klassenbesten Supportmethoden für Mainframes, proprietären „Call-Home“-Werkzeugen, praktischen Tests von Ersatzteilen und Schulungen durch Ausbilder für Außendiensttechniker unterstützt.

„Curvature kann das komplette IT-Umfeld verwalten – von Mainframes über Desktops und Netzwerk-Router bis hin zu Speichereinrichtungen und allem, was dazwischen liegt“, sagte Mark Nichols, Chief Product Officer von Curvature. „Die Erweiterung um z13 Mainframe-Support stärkt unser Engagement für die Unterstützung der gesamten Bandbreite von Systemen in komplexen Rechenzentren und die gleichzeitige Differenzierung von Curvature von anderen Unternehmen, denen es an Erfahrung und Fachwissen mangelt.“

Derzeit verwaltet Curvature fast 400.000 Netzwerk-, Speicher- und Servergeräte für Kunden weltweit und spart ihnen bis zu 60 Prozent gegenüber traditionellen Wartungsverträgen mit Herstellern.

Verstärkter Fokus auf betriebliche Exzellenz

In den vergangenen sechs Monaten hat Curvature seine Fähigkeit, Wachstum und operative Exzellenz zu fördern, mit einem erweiterten Managementteam bestehend aus IT-Veteranen und erfahrenen Betriebsleitern verstärkt. Im September 2017 übernahm Weber nach einer glänzenden Karriere als Visionär bei IT- und Cloud-Dienstleistungen die Leitung des Unternehmens. Scott A. Thomas schloss sich dem Unternehmen als Chief Human Resources Officer an, nachdem er die Integration von komplexen HR-Systemen abgeschlossen hatte, die in Zusammenhang mit dem Merger von Charter Communications und Time Warner Auswirkungen auf mehr als 90.000 Mitarbeiter hatte. Der ehemalige EMC-Manager und Technologie-Veteran Jake Cleveland kam kürzlich als EVP und GM zu Curvature, und CIO Elizabeth Austin wurde vom The Charlotte Business Journal in die Liste der Top-Frauen des Jahres 2018 aufgenommen.

Darüber hinaus kündigte Curvature kürzlich den bevorstehenden Umzug in eine neue Zentrale mit 3.876 Quadratmetern modernster Bürofläche an. Des Weiteren sind die Distributionszentren des Unternehmens weltweit nach TL 9000 und ISO 9001 zertifiziert, um die Einhaltung strenger Qualitätsstandards zu gewährleisten. In Übereinstimmung mit diesen Standards arbeitet Curvature mit einer Reihe von kontinuierlichen Verbesserungspraktiken, um das höchste Qualitätsniveau bei der Beschaffung und Überholung von Geräten sicherzustellen.

Zugehörige Zitate

– Dave Kelly, Global Network Operations Manager, Schneider Electric „Curvature hat uns geholfen, Millionen zu sparen, und hat sich als strategischer IT-Partner auf Innovationen konzentriert, deren Schwerpunkt in der Verlängerung der Nutzungsdauer von IT-Anlagen, der Zusammenführung mehrerer Verträge in einen und in der Unterstützung des strategischen Personaleinsatzes liegt. Die Umstellung auf Curvature hat uns alles geboten, was wir benötigen, und das zu einem Bruchteil der Kosten der üblichen Instandhaltung durch Hersteller. Wir haben es nie bereut.“

– Rob Brothers, Program Vice President, Software- und Hardware-Unterstützung und Entwicklungsservices, IDC“IDC ist der Meinung, dass, der Einsatz von Drittanbieter-Wartung wirtschaftlich sinnvoll sein kann, wenn die richtige Situation vorherrscht. TPM-Anbieter sind eine wertvolle Ressource für Kunden, die ihre Rechenzentrumsumgebung unterstützen möchten. IDC sieht TPM als eine wertvolle, praktikable Option für viele Unternehmen und sie sollte in Erwägung gezogen werden, wenn es darum geht, den Cashflow aus betrieblicher und Investitionstätigkeit zu optimieren.“

Unterstützende Quellen

– Wartung durch Dritte (https://www.curvature.com/maintenance-service s/ibm-server-maintenance) – Professionelle Dienstleistungen (https://www.curvature.com/managed- it-services/data-center-services) – Curvature Blog (https://www.curvature.com/resources/blog)

Informationen zu Curvature

Als weltweit führender Anbieter von unabhängigem IT-Support, Produkten und Dienstleistungen verändert Curvature die Art und Weise, wie Unternehmen Geräte und Support für herstellerunabhängige, multinationale Netzwerke und Rechenzentren verwalten, warten und aktualisieren. In einer Zeit konkurrierender IT-Prioritäten und digitaler Veränderungen müssen Unternehmen flexibel, effizient und intelligent in IT- und Geschäftsinnovationen investieren. Als strategischer Partner für mehr als 15.000 Unternehmen weltweit ist Curvature darauf spezialisiert, von Standorten in Nord- und Südamerika, Europa und Asien aus in der ganzen Welt 24×7 technischen Support, fortschrittlichen Hardware-Austausch und komplettes Lifecycle-Management von Netzwerk- und Rechenzentrumsausrüstung auf Basis eines globalen Vertrages zu liefern. Weitere Informationen finden Sie unter www.curvature.com.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/558680/curvature_Logo.jpg

Quellenangaben

Textquelle:Curvature, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/130509/3931707
Newsroom:Curvature
Pressekontakt:Sue Hetzelmeade
760-434-9927
sue@hetzelmeade.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Performance Review Institute: Konferenz am Institute of Materials, Minerals and Mining in London … Warrendale, Pennsylvania (ots/PRNewswire) - Nehmen Sie zusammen mit Honeywell, Rolls Royce, UTC Aerospace, Abaris Training und anderen führenden Herstellern in der Luft- und Raumfahrtindustrie, Fluggesellschaften, Schulungsanbietern, technischen Experten, Regierungsorganisationen und Regulierungsbehörden an dieser einzigartigen Konferenz und Netzwerkveranstaltung teil. (Photo: https://mma.prnewswire.com/media/684491/eQualified_Aerospa ce_System.jpg ) Charles Parker, Honeywell: "Dies ist die erste Veranstaltung, die mir bekannt ist, die sich auf die Zukunft von Fachpersonal in der Luft- und Rau...
Arduino stellt neue IoT- und Profiprodukte auf der Maker Faire Bay Area 2018 #MFBA2018 vor Zu den Höhepunkten zählen neue Produkte, interaktive Demos und Arduinos Geschäftsleitung San Mateo, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Maker Faire Bay Area 2018 -- Arduino (https://www.arduino.cc/), das Unternehmen hinter dem führenden Open-Source-Ökosystem mit einer weltweiten Community von über 30 Millionen aktiven Anwendern in den Profi-, Macher- und Bildungsmärkten, wird auf der #MFBA2018 im San Mateo Event Center in San Mateo, Kalifornien, verschiedene innovative Produkte und Projekte präsentieren. Der Stand von Arduino wird sich in Zone 2 befinden. An seinem Stand wird Arduino die neu angekü...
Hocheffiziente Mono-PERC-Module von JA Solar bauen ihre Position auf dem brasilianischen Markt … Peking (ots/PRNewswire) - JA Solar Holdings Co., Ltd. (Nasdaq: JASO) ("JA Solar"), einer der weltweit führenden Hersteller von Hochleistungs-Solarstromprodukten, gab heute bekannt, dass JA Solar seine hocheffizienten Mono-PERC-Module mit einer Leistung von 8,1 MW an das erste Solarkraftwerk mit PERC-Modulen in Brasilien liefern wird. Das in Minas Gerais gelegene Projekt ist das erste Freiflächen-Großverbraucher-Solarkraftwerk des Landes, bei dem die PERC-Technologie einsetzt werden soll. Das Solarkraftwerk wurde von Sindustrial, einem führenden Bau- und Elektromodulhersteller, und Solatio Ener...