KPS Capital Partners ruft Autokiniton Global Group ins Leben

Führungspersönlichkeit der Branche George Thanopoulos zum Chief Executive Officer ernannt

Bestätigung der Übernahme von L&W, Inc. durch eine Tochtergesellschaft

New York (ots/PRNewswire) – KPS Capital Partners, LP („KPS“) teilte heute mit, dass sie eine neue Firma namens Autokiniton Global Group, LP („AGG“) gegründet haben, um Investments in der globalen Automobilzulieferindustrie durchzuführen. George Thanopoulos, eine weithin anerkannte Führungskraft der Branche, wird als Chief Executive Officer von AGG tätig werden.

KPS gab ebenfalls bekannt, dass die AGG verbindliche Vereinbarungen getroffen habe, um L&W, Inc. („L&W“ oder das „Unternehmen“) zu akquirieren. Nach Abschluss der Transaktion wird Herr Thanopoulos zum Executive Chairman von L&W ernannt werden. Scott Jones wird weiterhin die Funktion als Präsident innehaben und das erstklassige Managementteam des Unternehmens leiten.

L&W ist ein führender „Tier 1“-Lieferant in der Automobilindustrie, der sich auf Heiß- und Kaltstanzteile und Schweißbaugruppen spezialisiert. Das Unternehmen ist ein Branchenführer für Metallformteile und komplexe Baugruppen und verfügt über ein Produktportfolio, das im Hinblick auf die zentralen Trends im Automobilbau sehr gut positioniert ist, darunter Elektrifizierung, Leichtbaulösungen und Vorschriften zur Emissionsminderung. Dank der einzigartigen vertikalen Integration von L&W vom Design bis hin zur Bereitstellung werden für die Kunden Spitzenleistungen bei Qualität, Service und Auslieferung geboten. Das Unternehmen hat im Laufe seiner Geschichte über 100 Auszeichnungen von Kunden erhalten. Mit Unternehmenszentrale in New Boston, Michigan, betreibt L&W 23 Einrichtungen für Vertrieb, Technik und Produktion, die in den gesamten Vereinigten Staaten niedergelassen sind, und beschäftigt 3.200 Mitarbeiter.

KPS und Herr Thanopoulos teilen eine Erfolgsgeschichte der Zusammenarbeit, bei der sie Autozulieferer gegründet, betrieben und zum Wachstum geführt haben. Im Jahr 2005 riefen KPS und Herr Thanopoulos als Partner die HHI Group Holdings, LLC („HHI“) ins Leben. HHI wurde durch eine Reihe von Übernahmen und anderen Wachstumsinitiativen zum größten nordamerikanischen Hersteller von hoch technisierten, sicherheitskritischen Schmiedekomponenten für Kunden aus der Automobilindustrie und zu einem führenden Hersteller von komplexen, hoch technisierten Antriebsstrangbauteilen aus Pulvermetall sowie Radlagern. HHI wurde im Jahr 2012 verkauft.

Michael Psaros, Mitbegründer und Co-Managing Partner von KPS, sagte: „KPS ist begeistert, die Partnerschaft mit George Thanopoulos mit dem Ziel wieder aufzunehmen, unsere gemeinsamen Erfolge in noch viel größerem Umfang erneut zu verwirklichen. HHI, unsere frühere Unternehmung mit George, hat die zersplitterte Automotive-Schmiedeindustrie in Nordamerika gestärkt und transformiert, und mit HHI wurde ein Unternehmen geschaffen, das für seine Kunden als zuverlässiger Branchenführer Produkte, Qualitätstechnologie und Service der Weltklasse bereitgestellt hat. KPS plant die Investition einer erheblichen Kapitalmenge in AGG, um das Geschäft mittels Akquisitionen in der Autozulieferindustrie weltweit auszubauen, indem wir unser Branchen-Know-how, unsere Fertigungskompetenz und unsere Beziehungen auf globaler Basis gezielt nutzen.“

George Thanopoulos sagte: „Wir sind sehr gespannt darauf, L&W zu übernehmen und AGG auf dem Markt einzuführen. L&W verfügt über Unternehmenswerte der Spitzenklasse, branchenführende Qualität und Serviceleistungen und hat sich der Verpflichtung verschrieben, in fortschrittlichste Technologien und in die Verfahrensentwicklung zu investieren. Das größte Kapital von L&W sind die Kundenbeziehungen des Unternehmens, die über Jahrzehnte gepflegt wurden. KPS und ich freuen uns auf die Zusammenarbeit mit L&Ws Präsident Scott Jones und dem Geschäftsführungsteam, um das Unternehmen auf dem Fundament seiner einzigartigen Stärken mit einer neuen strategischen Vision, finanziellen Ressourcen und herausragenden Referenzen in der globalen Automobilbranche voranzubringen.“

Der Abschluss der Transaktion wird für Frühjahr 2018 erwartet und unterliegt den üblichen Abschlussbedingungen und behördlichen Genehmigungen. Finanzielle Einzelheiten der Transaktion wurden nicht bekanntgegeben.

Informationen zu George Thanopoulos

George Thanopoulos war von August 2014 bis April 2017 Chief Executive Officer der Metaldyne Performance Group Inc. („MPG“), einem Marktführer für Metallumformung mit Schwerpunkt auf Antriebsstrang-Anwendungen und einem Jahresumsatz von über 3 Milliarden USD. Während seiner Funktion als Chief Executive Officer schloss MPG den Börsengang im Jahr 2014 ab und den nachfolgenden Verkauf an die American Axle & Manufacturing Holdings, Inc. im Jahr 2017, wo Herr Thanopoulos als ein Direktor fungierte. Früher trug Herr Thanopoulos in der Funktion eines Direktors bei Global Brass and Copper Holdings, Inc., JL French Automotive Castings, Inc. und bei der Chassis Brakes International Group Führungsverantwortung. Er war ebenfalls von 2005 bis 2014 als Chief Executive Officer der HHI Group Holdings, LLC tätig, einem Unternehmen, das er in Partnerschaft mit KPS mitgegründet hatte. Herr Thanopoulos begann seine berufliche Laufbahn bei MascoTech Inc. im Jahr 1985 in verschiedenen Führungsfunktionen in den Bereichen Engineering, Betriebsleitung und geschäftsführendes Management.

Informationen zu Autokiniton Global Group, LP

AGG wurde von KPS Capital Partners, LP mit George Thanopoulos als Partner gegründet, um Investitionen in der globalen Automobilzulieferindustrie zu verfolgen.

Informationen zu L&W, Inc.

L&W ist ein führender „Tier 1“-Lieferant in der Automobilindustrie, der sich auf Heiß- und Kaltstanzteile und Schweißbaugruppen spezialisiert. Das Unternehmen ist ein Branchenführer für Metallformteile und komplexe Baugruppen und verfügt über ein Produktportfolio, das im Hinblick auf die zentralen Trends im Automobilbau sehr gut positioniert ist, einschließlich Elektrifizierung, Leichtbaulösungen und Vorschriften zur Emissionsminderung. Dank der einzigartigen vertikalen Integration von L&W vom Design bis hin zur Bereitstellung werden für die Kunden Spitzenleistungen bei Qualität, Service und Auslieferung geboten. Das Unternehmen hat im Laufe seiner Geschichte über 100 Auszeichnungen von Kunden erhalten. Mit Unternehmenszentrale in New Boston, Michigan betreibt L&W 23 Einrichtungen für Vertrieb, Technik und Produktion mit über 3.200 Mitarbeitern, die in den gesamten Vereinigten Staaten niedergelassen sind. Weitere Informationen über L&W findet man unter http://www.lweng.com/.

Informationen zu KPS Capital Partners, LP

KPS ist der Verwalter des KPS Special Situations Funds, einer Familie von Investmentfonds mit einem verwalteten Vermögen von circa 5,4 Milliarden USD. Seit mehr als zwanzig Jahren sind die Partner bei KPS ausschließlich auf eine Kapitalwerterhöhung durch Beteiligung an Produktions- und gewerblichen Unternehmen in einer Vielzahl unterschiedlicher Branchen fokussiert, unter anderem Rohstoffe, Markenartikel für Verbraucher, Gesundheitsversorgung und Luxusgüter, Automobilteile, Investitionsgüter und allgemeine Fertigung. KPS schafft Werte für seine Investoren durch die konstruktive Zusammenarbeit mit kompetenten Führungsteams, um so die Unternehmen besser zu machen. Der Fondsverwalter erzielt Investmentrenditen, indem er strukturell die strategische Position, Wettbewerbsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit der Unternehmen im Portfolio verbessert und sich nicht primär auf finanzielle Hebelwirkungen verlässt. Die Unternehmen im KPS-Fonds-Portfolio erzielen Jahresumsätze von insgesamt circa 7,0 Milliarden USD, betreiben 165 Fertigungsstätten in 31 Ländern und beschäftigen rund 50.000 Mitarbeiter, direkt und über Joint Ventures weltweit. Die Investmentstrategie und die Unternehmen im Portfolio von KPS werden detailliert unter www.kpsfund.com beschrieben.

Quellenangaben

Textquelle:KPS Capital Partners, LP, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/116956/3931825
Newsroom:KPS Capital Partners, LP
Pressekontakt:Geschäftliche Anfragen – KPS
+1 212 338 5100 | Medienarbeit – Mark Semer oder Daniel Yunger
+1 212 521 4800

Das könnte Sie auch interessieren:

MünchenerHyp erstmals mit über 5 Mrd. Euro Neugeschäft in der Immobilienfinanzierung München (ots) - - Neugeschäft steigt um 2,5 Prozent auf 5,1 Mrd. Euro - Zinsüberschuss erhöht sich um rund 10 Prozent auf 256,6 Mio. Euro - Darlehensbestände um 5 Prozent auf 29,2 Mrd. Euro ausgeweitet - Geschäftsguthaben überschreiten 1 Mrd. Euro, harte Kernkapitalquote steigt um 0,9 Prozentpunkte auf 23,8 Prozent Die Münchener Hypothekenbank eG hat im Geschäftsjahr 2017 ein neues Rekordergebnis in der Immobilienfinanzierung erzielt. Das Neugeschäft in der Hypothekenfinanzierung sprang über die Schwelle von 5 Mrd. Euro auf insgesamt 5,1 Mrd. Euro. "Die anhaltend positive Immobilienkonjunktur ...
Studie: Finanzindustrie wählt langsamen Weg in die Agilität Hamburg (ots) - Jeder dritte Manager in Banken und Versicherungen in Deutschland hält das eigene Unternehmen im Vergleich zum Wettbewerb für überdurchschnittlich agil. Um schneller zu entscheiden, verzichten allerdings 40 Prozent noch auf moderne IT-Anwendungen. 91 Prozent der befragten Manager vertrauen vorrangig auf Erfahrungen und Intuition. Zudem plant nur jeder vierte Finanzdienstleister derzeit den Abbau starrer Hierarchien. Das sind die Ergebnisse der Studie "Potenzialanalyse agil entscheiden" von Sopra Steria Consulting und dem F.A.Z.-Institut. Dabei haben Banken und Versicherungen wie...
Ford Transit Custom PHEV-Testfahrzeuge in Valencia: Ford erforscht Verbesserung der Luftqualität Valencia (ots) - - In Zusammenarbeit mit der spanischen Stadt möchte Ford die Vorteile von Plug-in-Hybrid-Transportern für Umwelt und Anwender besser verstehen - Die Ford Transit Custom PHEV-Transporter, die aktuell bereits in London getestet werden, haben einen fortschrittlichen Elektro-Antrieb an Bord - der 1,0-Liter-EcoBoost-Dreizylinder-Benzinmotor dient als Range-Extender Ford setzt ab November des Jahres für Testzwecke auf den Straßen der spanischen Stadt Valencia Ford Transit Custom-Nutzfahrzeuge mit Plug-in Hybridantrieb ein. Das gemeinsame Projekt des Ford Smart Mobility-Teams, der Re...