Pflanzenfreude.de kürt Balkon- und Terrassenpflanze des Jahres 2018

Essen (ots) –

Die ersten warmen Sonnenstrahlen auf Balkon und Terrasse lassen lang ersehnte Frühlingsgefühle aufkommen. Pflanzenfreude.de, die Initiative des Blumenbüro Holland, hat mit dem Beginn der neuen Jahreszeit nun die Titel Balkon- und Terrassenpflanze des Jahres 2018 verteilt. Mit Blick auf die elegant in die Höhe wachsende Schmucklilie und die vielfältige Auswahl des Lavendels wird schnell klar, warum dieses Gartenblüher 2018 die Titel für sich gewinnen konnten.

Ein süßer Duft weht durch die weit geöffneten Türen. Der Frühling hat offiziell Einzug gehalten und die gekürte Balkon- und Terrassenpflanze des Jahres 2018 verzaubert mit einem magnetischen Farbspiel. Pflanzenfreude.de hat den duftenden, bunt blühenden Lavendel zur Balkonpflanze des Jahres ernannt. Die Schmucklilie mit ihrem explodierenden Blütenfeuerwerk überzeugt als Terrassenpflanze des Jahres. Die Schmucklilie wurde in ihrem Heimatland Südafrika als Liebespflanze populär und der Lavendel ist bekannt als Pflanze der Provence – beide haben schon lange die Herzen der Deutschen erobert. In diesem Jahr bekommen die Zwei ihre gebührende Anerkennung und werden als Preissieger gefeiert.

Mit ihrer Auswahl an lippenförmigen Einzelblüten in Weiß bis Rosé sowie Dunkelviolett zaubert der Lavendel einen Hauch Côte d’Azur auf den heimischen Balkon. Ob gemixt in einem Pflanzenkasten oder im industriellen Stil mit einem Beton-Übertopf für je eine Sorte – der Lavendel fasziniert mit seinem Farbspektrum und bringt wortwörtlich frischen Wind in die Freiluft-Oase. An dieses einnehmende Outdoor-Feeling knüpft die Schmucklilie mit ihren einzelnen Blüten in Weiß sowie unzähligen Blautönen an. Für das richtige Setting der Schmucklilie bietet sich ein gekonnt minimalistisches Understatement an, das die kraftvollen Blätter und hochgewachsenen Blüten herausarbeitet. Töpfe mit metallischen Gitterstrukturen und klaren Linien bringen zusammen mit der feinen Geometrie der Schmucklilie einen frischen und modernen Struktur-Mix auf die Terrasse.

Bei der Anschaffung einer Schmucklilie ist es wichtig ein Auge darauf zu haben, dass sie keine gelben Blätter trägt, das ist ein Zeichen für Überwässerung. Zusatztipp: Je größer der Topf, in dem der zukünftige Terrassengast steht, desto älter ist die Pflanze und desto reicher fällt die Blüte aus. Einmal im Eigenheim angekommen, bevorzugt die Liebespflanze ein sonniges, geschütztes Plätzchen und einen stets feuchten Topfballen. Genauso hält es sich auch mit dem Lavendel: Der Lavendel kann schon ab Ende März mit frühen Blüten, die leicht im Frühjahrswind wehen, den Balkon aufpeppen und ist zudem eine sehr pflegeleichte Pflanzenschönheit. Mit feuchtem Topfballen, bei dem überschüssiges Wasser gut abläuft, sorgt er bis in den späten September für ein buntes Farb- und Duftspiel.

Die Schmucklilie als Terrassenpflanze und der Lavendel als Balkonpflanze des Jahres machen mit ihrem üppigen Blütenspektakel Lust auf Sommer. Somit steht einer Outdoor-Saison mit frischen Nuancen und einer eindrucksvollen Farbfülle nichts mehr im Wege.

Weitere Informationen und Pflegetipps zur Balkon- und Terrassenpflanze des Jahres 2018 sowie anderen Gartenpflanzen gibt es unter http://www.Pflanzenfreude.de und auf http://www.facebook.com/diepflanzenfreude.

Hochauflösendes Bildmaterial zum Lavendel gibt’s unter folgendem Link: http://bit.ly/BalkonpflanzedesJahres2018 Hochauflösendes Bildmaterial zur Schmucklilie gibt’s unter folgendem Link: http://bit.ly/TerrassenpflanzeDesJahres2018 Weitere Bilder und Informationen rund um Garten, Balkon und Terrasse finden Sie in der Datenbank „Gartenglück“ unter http://blumenbuero.newsroom.eu/gartenglueck/.

Abdruck honorarfrei mit Angabe der Bildquelle „Pflanzenfreude.de“, Beleg erbeten.

Über Blumenbüro

Das Blumenbüro ist das Marketingherz für Blumen und Pflanzen, gegründet für und durch die Zierpflanzenbranche. Durch Werbe- und Verkaufsförderungsaktivitäten lassen wir Menschen erleben, dass Blumen und Pflanzen etwas Besonderes sind. Wir wollen sie auch erfahren lassen, dass Blumen und Pflanzen glücklich machen und anregen, dieses warme Gefühl zu teilen und weiter zu geben. Dadurch trägt das Blumenbüro dazu bei, die Nachfrage nach Blumen und Pflanzen zu steigern. http://www.blumenbuero.de

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Blumenbüro/Pflanzenfreude.de
Textquelle:Blumenbüro, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/81644/3931962
Newsroom:Blumenbüro
Pressekontakt:Zucker.Kommunikation GmbH
Team Pflanzenfreude.de
Torstraße 107
10119 Berlin
Fon: 030 / 247 587-0
Fax: 030 / 247 587-77
Mail: garten@zucker-kommunikation.de
Web: http://www.zucker-kommunikation.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Sturmgeprüft: Das sind Deutschlands Eisenbahner mit Herz Berlin (ots) - Die Sieger des Wettbewerbs "Eisenbahner mit Herz" stehen fest. Mit Gold ehrt die Jury ICE-Zugchef Hartmut Dreßler, der während des Orkans Xavier einen liegengebliebenen Zug vorbildlich gemanagt hat. Er ließ die Reisenden in eine Turnhalle evakuieren, sorgte für Verpflegung und wachte bis zum Morgen, bis auch der letzte Fahrgast nach Hause fahren konnte. Der Mitarbeiter von DB Fernverkehr Berlin "ist mit Herzblut für seine Fahrgäste dagewesen", urteilte die Jury. "Durch seine Fürsorglichkeit hat er ein Katastrophenszenario in ein unvergessliches Gemeinschaftserlebnis verwandelt, ...
Öko-Camping-Index: Hier ist Camping günstig und nachhaltig Berlin (ots) - - Mecklenburg-Vorpommern hat die meisten umweltfreundlichen Campingplätze - Thüringen hat anteilig die wenigsten Öko-Campingplätze - Am günstigsten ist eine Nacht zu Zweit durchschnittlich im Saarland Zu Zeiten des Klimawandels bekommt Nachhaltigkeit eine immer größere gesellschaftliche Bedeutung. Viele versuchen diesen umweltfreundlichen Lebensstil nicht nur im Alltag zu integrieren, sondern auch im Urlaub beizubehalten. Wer den Campingurlaub der Fernreise mit dem Flieger vorzieht, spart schon einiges an Emissionen ein. Auch bei der Wahl des Campingplatzes kann auf klimafreundl...
Cidaas erhält Gütesiegel „Software Hosted in Germany“ Wimsheim (ots) - Das schwäbische Softwarehaus WidasConcepts hat für ihre cloudbasierte Softwarelösung "cidaas" das begehrte Gütesiegel "Software Hosted in Germany" erhalten. Mit diesem Zertifikat werden Softwarelösungen, die per Internet nutzbar sind, ausgezeichnet. Voraussetzung ist, dass Daten und Software in Deutschland gehosted werden. Das Siegel wird vom Bundesverband IT Mittelstand e.V. (BITMi) vergeben. Das Gütesiegel "Software Hosted in Germany" erhalten nur Softwarelösungen, die deutsche Rechenzentren und deutsches Vertragsrecht nutzen. Außerdem wird bescheinigt, dass der deutsche Sta...