Mahlzeit! „plan b“ im ZDF über „köstliche Kantinenküche“

Mainz (ots) –

Zutaten aus der Büchse, Klopse in grauer Tunke und freitags fies panierter Fisch: Betriebskantinen machen nicht immer Appetit. Viele Arbeitnehmer kapitulieren vor dem Essensangebot am Arbeitsplatz und weichen aus – auf Lieferservice, Restaurants oder auf das Lunchpaket von zu Hause. Doch Zeitdruck und mangelnde Alternativen machen den Gang zur Kantine oft unerlässlich. Geht das nicht besser? Dieser Frage geht „plan b“ am Samstag, 5. Mai 2018, 17.35 Uhr, im ZDF nach – in „Mahlzeit! – Köstliche Kantinenküche“.

Ein Mittagessen für jeden Geschmack fördert Leistung und Motivation der Mitarbeiter. Das weiß auch ein Dübel-Hersteller im Schwarzwald und wirbt zur Mittagszeit mit Sterne-Koch Harald Wohlfahrt um die Gunst der Belegschaft – und zahlt dabei noch freiwillig drauf. In Frankreich sorgt Jean-Pierre Bourhis mit viel Kreativität für neue Trends in der Gastroszene und macht das Mittagessen zum smarten Gemeinschaftserlebnis der „neuen Arbeitswelt“. In Dänemark zeigt Kantinen-Revoluzzer Mikkel Karstad, wie Bio-Erbsen und Bio-Möhren zu neuen „Stars“ der Kantinenküche aufsteigen – und trifft damit den Zeitgeist: In der Hauptstadt Kopenhagen hat das Mittagessen einen politischen „Nachgeschmack“: Kantinen öffentlicher Einrichtungen kochen zu 90 Prozent bio.

„plan b“ zeigt, dass mehr in der Kantine steckt als die möglichst preisgünstige Arbeitnehmerverpflegung. Mit einer Prise Kreativität und neuen Ideen kann die Mittagspause in der Kantine zum Highlight des Arbeitstages werden.

https://presseportal.zdf.de/pm/plan-b/

http://planb.zdf.de

http://twitter.com/ZDFpresse

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 – 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/planb

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ZDF/Ralf Heinze
Textquelle:ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7840/3932495
Newsroom:ZDF
Pressekontakt:ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Das könnte Sie auch interessieren:

Stefan Kuna hört auf – Henrik Hanses wird neuer Moderator der NDR 2 Fanshow bei Hannover 96 Hamburg (ots) - Im Rahmen des letzten Heimspiels der Saison gegen Hertha BSC wird Stefan Kuna seinen letzten Einsatz als Stadionsprecher von Hannover 96 haben. Seine Nachfolge tritt NDR 2-Moderator Henrik Hanses an. Er wird ab der kommenden Spielzeit durch die NDR 2 Fanshow leiten, an der Seite von Frank Rasche, der weiterhin als Ko-Sprecher erhalten bleibt. Ende 2009, mit Beginn der Medienpartnerschaft von NDR 2 und Hannover 96, war Stefan Kuna Stadionsprecher der Roten geworden. Seither moderierte er die NDR 2 Fanshow, das Vor- und Halbzeitprogramm rund um alle Heimspiele der Niedersachsen, ...
„Madame Mao“: ZDFinfo über Aufstieg und Fall der Jiang Qing Mainz (ots) - Vom Filmsternchen zur meistgehassten Frau Chinas: Mao Zedongs Ehefrau Jiang Qing war einst die einflussreichste Frau Chinas. Am Freitag, 11. Mai 2018, um 20.15 Uhr, zeichnet ZDFinfo den Weg der Diktatorengattin nach. Sie wollte Mao Zedong bei der Verwirklichung seiner sozialistischen Utopie helfen, doch ihre ehrgeizigen Pläne kamen das chinesische Volk teuer zu stehen. Jiang Qing behauptete sich in der chinesischen Kulturrevolution als treibende Kraft, avancierte zu einer der mächtigsten Personen der Volksrepublik. In allen Bereichen der Kunst untersagte sie die Veröffentlichung ...
Ereignisjahr als Chance für einen gemeinsamen freien Rundfunk Leipzig (ots) - Rundfunkrat beriet über strategische Entwicklung des MDR / Publikumsdialog und Digital-Agenda sind Schwerpunkte für alle Programmbereiche / Vorsitzender Horst Saage: MDR ist auf gutem Weg 2019 ist für Mitteldeutschland ein Jahr mit vielen Ereignissen, die das Zusammenleben in der Gesellschaft und das Verständnis von einem offenen demokratischen Gemeinwesen berühren; dies reicht vom Rückblick auf die deutsche Wiedervereinigung vor 30 Jahren über die kulturpolitische Bedeutung der international beachteten Bauhaus-Gründung vor 100 Jahren bis zu den Landtagswahlen in Sachsen und in...