Kraftstoffpreise steigen deutlich

München (ots) –

Der leichte Rückgang der Kraftstoffpreise im März war nur von kurzer Dauer. Im April kam es zu einem signifikanten Anstieg. Wie die monatliche Auswertung des ADAC zeigt, kostete ein Liter Super E10 im Monatsmittel 1,371 Euro und damit 4,7 Cent mehr als im März. Auch bei Diesel sah es kaum besser aus. Für einen Liter mussten die Autofahrer im Schnitt 1,214 Euro bezahlen, im Vormonat waren es mit 1,183 noch 3,1 Cent weniger.

In der letzten April-Woche zogen die Preise besonders stark an. Am teuersten waren Kraftstoffe am Sonntag, 29. April: An diesem Tag kletterte der Preis für einen Liter Super E10 auf 1,405 Euro und für einen Liter Diesel auf 1,246 Euro. Das war der höchste Stand seit 16. August 2015 (Super E 10) beziehungsweise 2. Juni 2015 (Diesel). Am preiswertesten konnten die Verbraucher Anfang April tanken. Super E 10 kostete am 3. April im Durchschnitt 1,349 Euro, Diesel am 7. April 1,194 Euro.

Informationen zum deutschen Kraftstoffmarkt gibt es unter www.adac.de/tanken. Auskunft über die Spritpreise an den deutschen Tankstellen bietet auch die Smartphone-App „ADAC Spritpreise“.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ADAC/ADAC e.V.
Textquelle:ADAC, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7849/3932597
Newsroom:ADAC
Pressekontakt:ADAC Newsroom
Tel.: 089 76 76 54 95
aktuell@adac.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Viele Deutsche scheuen Gehaltsverhandlungen Frankfurt am Main (ots) - In vielen Branchen verhandeln die Gewerkschaften mit den Arbeitgebern die Gehaltstarife aus, wie jüngst im öffentlichen Dienst. Doch oft muss man als Arbeitnehmer selbst in die Bütt, wenn es darum geht, mehr Geld für seine Leistung zu erhalten. Viele tun sich damit schwer, wie die Ergebnisse einer aktuellen Umfrage von forsa im Auftrag von RaboDirect zeigen. Gehaltserhöhungen kommen selten von alleine und das bedeutet in der Regel: Wer keine Gehaltserhöhung einfordert, erhält auch keine. Der schnellste, sicherste und häufig auch der einzige Weg zu mehr Geld ist demnac...
GM zeichnet Henniges Automotive für Leistung, Qualität und Innovationen aus Auburn Hills, Michigan (ots/PRNewswire) - Henniges Automotive, ein führender und weltweit tätiger Zulieferer von hochentwickelten Dichtungs- und Anti-Vibrationssystemen für den Automobilmarkt, wurde am Freitag, den 20. April in Orlando, Florida, auf der Preisverleihung der 26. jährlichen "Supplier of the Year"-Awards von General Motors als einer der "GM Supplier of the Year" (GM-Zulieferer des Jahres) ausgezeichnet. GM hat 132 seiner besten Zulieferer aus 17 Ländern ausgezeichnet. Darunter ist auch Henniges, das es bisher immer wieder schaffte, die Erwartungen von GM zu übertreffen, überragend...
Bestnoten für die Vereinigte Lohnsteuerhilfe, Deutschlands größten Lohnsteuerhilfeverein Neustadt a. d. W. (ots) - In allen Kategorien ein "Sehr gut" für den Lohnsteuerhilfeverein Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V. (VLH): Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Online-Studie über Lohnsteuerhilfevereine, die im Auftrag des Wirtschaftsmagazins Focus-Money (Ausgabe: 13/2018) erstellt wurde. Bei den vier getesteten Hauptkategorien "Service", "Leistungsangebot", "Beratung" und "Preis-Leistungs-Verhältnis" erzielt die VLH durchgängig überdurchschnittlich hohe Zufriedenheitswerte. Auch bei der Gesamtbewertung steht am Ende ein eindeutiges "Sehr gut". Somit darf die VLH unter anderem das ...