Stefan Kuna hört auf – Henrik Hanses wird neuer Moderator der NDR 2 Fanshow bei Hannover 96

Hamburg (ots) – Im Rahmen des letzten Heimspiels der Saison gegen Hertha BSC wird Stefan Kuna seinen letzten Einsatz als Stadionsprecher von Hannover 96 haben. Seine Nachfolge tritt NDR 2-Moderator Henrik Hanses an. Er wird ab der kommenden Spielzeit durch die NDR 2 Fanshow leiten, an der Seite von Frank Rasche, der weiterhin als Ko-Sprecher erhalten bleibt.

Ende 2009, mit Beginn der Medienpartnerschaft von NDR 2 und Hannover 96, war Stefan Kuna Stadionsprecher der Roten geworden. Seither moderierte er die NDR 2 Fanshow, das Vor- und Halbzeitprogramm rund um alle Heimspiele der Niedersachsen, und präsentierte als dessen Höhepunkt die 96-Startelf. Regelmäßige Stadiongänger und -gängerinnen werden mit ihm zudem vor allem den langgezogenen „Tooooor“-Schrei bei den Treffern der Heim-Mannschaft verbinden. Der 41-Jährige ist im Laufe der aktuellen Saison von NDR 2 zu NDR 1 Radio MV nach Schwerin gewechselt; wegen dieser Veränderung kann er nicht mehr zu jedem Heimspiel nach Hannover kommen. Er reicht das Stadionsprecher-Mikrofon deshalb zur kommenden Spielzeit weiter.

Stefan Kuna: „Durch meinen neuen Job ist es mir zeitlich leider einfach nicht mehr möglich, die NDR 2 Fanshow zu moderieren. Ich bin dankbar, dass ich diese acht spannenden Jahre so hautnah miterleben durfte. Unglaubliche Europapokal-Nächte, schwere Zeiten rund um den Abstieg und das Zweitligajahr, das mit diesem emotionalen Wiederaufstieg gekrönt wurde. Es gibt so viele Augenblicke, die ich nie vergessen werde. Wann immer es geht, werde ich unsere Roten als Fan im Stadion unterstützen.“

Kunas Nachfolge ist bereits geregelt: Zur neuen Saison 2018/19 übernimmt Henrik Hanses seinen Platz. Der 31-Jährige ist seit März 2016 für NDR 2 als Moderator tätig. Er ist seit Kindheitstagen begeisterter Fußballer; zu kicken begann er mit sieben Jahren beim 1. FC Gievenbeck, dem Heimatverein von Ex-96er Christian Pander. Auch im Sport- und Germanistik-Studium an der Universität Münster blieb er der Leidenschaft zum runden Leder treu. Hanses wurde von Kuna und dem 96-Stadion-TV-Team bereits in alle Abläufe und Routinen eingearbeitet. In der aktuellen Saison hat er kein 96-Heimspiel verpasst und ist voller Vorfreude auf die neue Tätigkeit.

Henrik Hanses: „Ich habe natürlich Respekt davor, in so einem riesengroßen Stadion diese Aufgabe zu übernehmen, vor so vielen Fans, die es verdient haben, einen guten, leidenschaftlichen Stadionsprecher zu haben. Es ist eine verantwortungsvolle, spannende Aufgabe und ich freue mich sehr darauf.“

Stefan Kuna wird in der Halbzeitpause des letzten Heimspiels der Saison gegen Hertha BSC am Sonnabendnachmittag (Anstoß: 15.30 Uhr) verabschiedet. Im gleichen Zuge wird auch Hanses seinen ersten kurzen Auftritt im Stadion-TV haben. Unverändert im Team bleibt die Rolle von Frank Rasche, der seit 1998 Stadionsprecher bei 96 ist, bisher mit Kuna durchs Programm führte und dies auch künftig gemeinsam mit dessen Nachfolger tun wird.

Quellenangaben

Textquelle:NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6561/3932640
Newsroom:NDR Norddeutscher Rundfunk
Pressekontakt:Norddeutscher Rundfunk
Presse und Information
presse@ndr.de
http://www.ndr.de
https://twitter.com/NDRpresse

Das könnte Sie auch interessieren:

Start der 5. Staffel „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ mit den Songs von „Revolverheld“ und … Köln (ots) - Er ist mit seiner Band "Revolverheld" seit Jahren erfolgreich: Johannes Strate! In der Auftaktfolge der 5. Staffel "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" (am Dienstag, 24. April um 20:15 Uhr bei VOX) werden nun ihre größten Hits zum Tausch angeboten. "Ich freue mich sehr, dass ich als erstes den Staffelstab in der Hand halte. Aber ich habe wirklich keine Ahnung, wer was von mir in welcher Sprache singt", so der Sänger und Songwriter. An diese Aufgabe haben sich der neue Tauschkonzert-Gastgeber Mark Forster sowie seine weiteren Gäste Marian Gold ("Alphaville"), Mary Roos, Leslie Cl...
ZDF-Deutschland-Studie: schlechteste Luft in Stuttgart Mainz (ots) - Die beste Luft Deutschlands gibt es im Landkreis Garmisch-Patenkirchen, die schlechteste in Stuttgart. Das ergibt ein Luftqualitäts-Ranking aller 401 Regionen in Deutschland. Die Auswertung erfolgte für die "ZDFzeit"-Dokumentation "Wo lebt es sich am besten?". Das Umweltbundesamt hat dem ZDF exklusiv drei wichtige Gradmesser geliefert, aus denen hervorgeht, wie gut die Luftqualität in den Landkreisen und kreisfreien Städten ist. Die Kriterien, die herangezogen wurden, sind: Feinstaubbelastung, Ozonwerte und Stickstoffdioxid-Anteil. Gab es mehrere Messstationen in einer Region, wu...
Deutsche ESC-Jury hat Arbeit aufgenommen – morgen Voting für das Finale Hamburg (ots) - Einen Tag vor dem TV-Publikum, bereits am morgigen Freitag, 11. Mai, stimmt die nationale Experten-Jury über das Finale des Eurovision Song Contest ab. Schlagerstar Mary Roos (ESC-Teilnehmerin 1972 und 1984), die Sänger und Songwriter Max Giesinger, Mike Singer und Lotte sowie der Musik-Manager Sascha Stadler sind in diesem Jahr die fünf, die die Hälfte der deutschen Punkte vergeben. Am späten Mittwochabend hatten die fünf Jury-Mitglieder unter Vorsitz ihrer Präsidentin Mary Roos schon die Generalprobe des zweiten Halbfinales bewertet. Die nationalen Jurys beurteilen nicht die...
„Wissenschaft am Donnerstag“ in 3sat über Kindesmisshandlung und psychische Gewalt Mainz (ots) - Donnerstag, 5. April 2018, ab 20.15 Uhr, 3sat Erstausstrahlungen Warum werden Eltern gewalttätig, und warum bleibt Gewalt gegen Kinder häufig unentdeckt? Die Dokumentation "Wenn Eltern ausrasten" am Donnerstag, 5. April 2018, 20.15 Uhr, beschäftigt sich mit dem Thema Kindesmisshandlung. Im Anschluss, um 21.00 Uhr, diskutiert 3sat-Moderator Gert Scobel mit seinen Gästen über Ursachen und Auswirkungen von psychischer Gewalt. In Deutschland sterben laut Polizeistatistik jede Woche drei Kinder an den Folgen einer Misshandlung. Obwohl Schläge auf den Po oder eine Ohrfeige seit dem Jah...
Personalien: eoTV hat sein Management zum 1. Mai um drei erfahrene Medienprofis erweitert Leipzig (ots) - Der TV-Sender eoTV hat sein Management zum 1. Mai erweitert. Jürgen Hörner, Vorsitzender der Geschäftsführung des Free TV-Angebots für europäische Spielfilme und Serien, hat sich nach Andreas Diga, der seit Sommer 2017 das Marketing und den Vertrieb verantwortet und seit Januar 2018 Mitglied der Geschäftsführung ist, drei weitere erfahrene Medienmanager an Bord geholt: René Carl, der für die Produktion, Doku-Lizenzeinkäufe und Distribution verantwortlich zeichnet, Dr. Ion Florescu, der für Finanzen und Förderung zuständig ist sowie Ex-Constantin-Film-Geschäftsführer Matthias Pe...
„Im Labyrinth des Schweigens“ am Karfreitag im ZDF Mainz (ots) - Das Filmdrama "Im Labyrinth des Schweigens" thematisiert die Vorgeschichte der Frankfurter Auschwitzprozesse. Das ZDF zeigt den Spielfilm am Karfreitag, 30. März 2018, 22.50 Uhr, als Free-TV-Premiere. Neben Alexander Fehling und Gert Voss in den Hauptrollen spielen Friederike Becht, André Szymanski, Johannes Krisch und andere. Die Bundesrepublik im Jahr 1958: Der junge Staatsanwalt Johann Radmann (Alexander Fehling) wird auf den ehemaligen jüdischen KZ-Insassen Simon Kirsch (Johannes Krisch) aufmerksam, der in einem Lehrer einen seiner früheren Peiniger in Auschwitz wiedererkannt...
„Karrierekiller: Was im Job ausbremst“ – Neue Ausgabe von TREIBSTOFF erschienen – Das Magazin von … -- TREIBSTOFF HERUNTERLADEN http://ots.de/eMhHws -- Hamburg (ots) -Der neue TREIBSTOFF von news aktuell ist da. Dieses Mal geht es im Magazin der dpa-Tochter um das Thema Karrierekiller. Welche Faktoren bremsen im Job aus und wie können Stolpersteine beseitigt werden? Außerdem: Recherche 2018 - So arbeiten Journalisten heute. Und: Best-Practice-Tipps rund um das Trendformat Corporate Podcast. Die Themen der aktuellen Ausgabe:- Karrierekiller: Was bremst uns im Job aus und wie können wir Stolpersteine beseitigen? - Evolutionsstufen der Customer Experience: Kundenmanagement muss zum Leitpr...
Mediengruppe RTL Deutschland erzielt 28 Prozent Marktanteil im März und 28,6 Prozent im ersten … Köln (ots) - Erfolgreicher Abschluss des ersten Quartals 2018: Die Mediengruppe RTL Deutschland mit ihren Free-TV-Sendern RTL, VOX, n-tv, NITRO, RTLplus, SUPER RTL und RTL II sowie den Pay-TV-Sendern RTL Crime, RTL Passion und RTL Living erreichte im März einen Monatsmarktanteil von 28 Prozent bei den 14- bis 59-jährigen Zuschauern. In den ersten drei Monaten des Jahres erzielten die Sender gemeinsam einen Marktanteil von 28,6 Prozent in der Kernzielgruppe (14-59). RTL kam im März auf einen Marktanteil von 10,7 Prozent bei den 14- bis 59-Jährigen und lag damit vor ZDF (8,6 %), Sat.1 (8,4 %), A...
Werder Bremen-Presseservice: Bargfredes Zukunft ist Grün-Weiß Bremen (ots) - "Lebenslang grün-weiß" - Der Slogan von Werder Bremen könnte für Philipp Bargfrede nicht treffender sein. Denn Werders Nummer 44, bereits seit 2004 bei den Grün-Weißen, wird auch in Zukunft den Hanseaten erhalten bleiben. "Wir freuen uns, dass Philipp seinen Vertrag bei uns vorzeitig verlängert hat. Er ist seit Jahren absoluter Leistungsträger in der Mannschaft und soll auch in den kommenden Jahren eine wichtige Säule der Mannschaft sein", erklärt Frank Baumann, Werders Geschäftsführer Fußball, der hinzufügt, dass "Bargi" auch nach seiner aktiven Karriere eine Zukunft bei Werder...
Vier neue Folgen „Professor T.“ im ZDF Mainz (ots) - Jasper Thalheim, der eigensinnige Universitätsprofessor der Kriminalpsychologie, zieht seine Schutzhandschuhe wieder an. "Professor T." kehrt am 4. Mai 2018 auf den Bildschirm zurück. Das ZDF strahlt vier neue Folgen der Krimiserie mit Matthias Matschke in der Titelrolle aus - auf einem neuen Sendeplatz: freitags um 20.15 Uhr. Jeweils eine Woche vorher, morgens ab 10.00 Uhr, sind sie bereits in der ZDFmediathek zu sehen. Auch in den neuen Episoden lehrt Jasper Thalheim alias Professor T. mit seinem messerscharfen Verstand und seinen ausgeprägten Marotten die Studenten das Fürchte...
Drehstart in Kiel für neuen NDR-„Tatort“ mit Axel Milberg und Almila Bagriacik Hamburg (ots) - Warum ist das Leben so ungerecht zu mir? Das könnte die Leitfrage sein in dem neuen NDR-"Tatort" mit Axel Milberg (Kommissar Klaus Borowski) und Almila Bagriacik (Kommissarin Mila Sahin - es ist ihr zweiter Einsatz in Kiel). Der Krimi entsteht bis zum 5. Mai in der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt sowie im Kreis Herzogtum Lauenburg. Das Buch schrieb Sascha Arango - es ist bereits seine siebte Vorlage für einen Borowski-"Tatort". Aus seiner Feder stammen u. a. die Krimis "Borowski und die Frau am Fenster" und "Borowski und der stille Gast". Regie führt Andreas Kleinert....
Dr. Michael Rombach wird 2019 neuer Produktionsdirektor des ZDF Mainz (ots) - Dr. Michael Rombach wird zum 1. Januar 2019 neuer ZDF-Produktionsdirektor. Der ZDF-Verwaltungsrat folgte am Freitag, 27. April 2018, in Berlin dem Vorschlag von Intendant Dr. Thomas Bellut. Michael Rombach ist derzeit Produktionsdirektor des NDR. Er folgt auf Dr. Andreas Bereczky, der zum Jahresende in den Ruhestand wechselt. ZDF-Intendant Dr. Thomas Bellut sagte nach der Sitzung des Verwaltungsrats: "Michael Rombach ist ein in der Branche anerkannter und geschätzter Experte für die digitale Medienproduktion. Er bringt alle Kompetenzen mit, die für die Steuerung und Weiterentwick...
Mahlzeit! „plan b“ im ZDF über „köstliche Kantinenküche“ Mainz (ots) - Zutaten aus der Büchse, Klopse in grauer Tunke und freitags fies panierter Fisch: Betriebskantinen machen nicht immer Appetit. Viele Arbeitnehmer kapitulieren vor dem Essensangebot am Arbeitsplatz und weichen aus - auf Lieferservice, Restaurants oder auf das Lunchpaket von zu Hause. Doch Zeitdruck und mangelnde Alternativen machen den Gang zur Kantine oft unerlässlich. Geht das nicht besser? Dieser Frage geht "plan b" am Samstag, 5. Mai 2018, 17.35 Uhr, im ZDF nach - in "Mahlzeit! - Köstliche Kantinenküche". Ein Mittagessen für jeden Geschmack fördert Leistung und Motivation der ...
KiKANiNCHEN-App für Grimme Online Award vorgeschlagen Erfurt (ots) - Als eine der besten deutschsprachigen publizistischen Angebote nominierte eine Expertenjury die KiKANiNCHEN-App des Kinderkanals von ARD und ZDF für den Grimme Online Award. Die Gewinner werden im feierlichen Rahmen am 22. Juni in Köln bekannt gegeben. Seit Dezember 2017 ist die KiKANiNCHEN-App für Tablets und Smartphones in den bekannten Stores erhältlich. Das kosten- und werbefreie Angebot des Kinderkanals von ARD und ZDF ist die erste App des Senders, mit der Kinder erste Erfahrungen im Umgang mit einer mobilen Anwendung sammeln können. Matthias Franzmann, Leiter der KiKA-Red...
Prime Exclusive Dietland feiert am 5. Juni Premiere bei Prime Video in Deutschland und Österreich München (ots) - Joy Nash und Emmy- und Golden Globe-Gewinnerin Julianna Margulies übernehmen die Hauptrollen der Dark-Comedy-Serie. Als Executive Producer fungiert die Emmy-Nominierte Marti Noxon. Prime-Mitglieder in Deutschland und Österreich sehen die neue Serie diesen Sommer exklusiv und schon kurz nach dem US-Start. Die neue Dark-Comedy-Serie Dietland feiert am 5. Juni exklusive Deutschlandpremiere bei Amazons Video-Streaming-Service Prime Video - nur einen Tag nach der US-Ausstrahlung. Die für den Emmy nominierte Marti Noxon (Mad Men, UnREAL) ist Executive Producerin, in den Hauptrollen d...
Runde: Giftgasattacke in Syrien – Wie reagiert Trump? – Donnerstag, 12. April 2018, 22.15 Uhr Bonn (ots) - Der Syrien-Konflikt verschärft sich nach dem mutmaßlichen Giftgasangriff auf die Stadt Duma weiter. US-Präsident Donald Trump hat einen Raketenangriff auf das Land angekündigt. Er schrieb auf Twitter: "Mach dich bereit Russland, denn sie werden kommen, hübsch und neu und intelligent!" Trump sieht die Beziehungen zu Russland auf einem absoluten Tiefpunkt angelangt. "Unser Verhältnis zu Russland ist schlechter als es je war, den Kalten Krieg eingeschlossen", so Trump. Syrien und Russland weisen die Vorwürfe zurück. Eine Sprecherin des russischen Außenministeriums erklärte, "intellig...
„Ich habe nie gedacht, dass ich einmal mit meinem größten Idol Uma Thurman vor der Kamera stehen … Köln (ots) - Herzen brechen par excellence: In "Imposters" (dt. Betrüger) übernimmt die israelische Schauspielerin Inbar Lavi ("Last Ship") die Rolle der bildschönen aber gefährlichen Heiratsschwindlerin Maddie Jonson. Nachdem sie ihren Opfern mächtig den Kopf verdreht hat, entlockt sie ihnen Geheimnisse mit Erpressungspotenzial, räumt ihre Konten leer, um dann auf nimmer Wiedersehen zu verschwinden. Ab dem 25. April können sich die VOX-Zuschauer auf zehn Episoden der neuen Dramedy-Serie "Imposters" immer mittwochs um 20:15 Uhr in Doppelfolgen und als Free-TV-Premiere freuen. Das passiert in F...
Per Mausklick aus der BND-Datenbank Berlin (ots) - Reporter ohne Grenzen (ROG) hat am Freitag (4.5.) auf der Digitalkonferenz re:publica in Berlin ein Online-Tool vorgestellt, mit dem sich jeder gegen die Analyse seiner Telefon-Verbindungsdaten durch den Bundesnachrichtendienst (BND) juristisch wehren kann. Der "Bitte Nicht Durchleuchten-Generator" ist die Folge eines wegweisenden Urteils des Bundesverwaltungsgerichts, das dem BND die Speicherung und Nutzung von Daten im sogenannten Verkehrsanalysesystem (kurz VerAS) untersagt. Das Urteil gilt zunächst nur für Telefon-Daten von ROG. Mit dem Online-Tool kann sich nun jeder darauf...
Deutschlandpremiere der WORLD PRESS PHOTO-Ausstellung 2018 in Hamburg Hamburg (ots) - Der WORLD PRESS PHOTO-Award, vergeben von der World Press Photo Foundation mit Sitz in Amsterdam, ist der weltweit größte und bedeutendste internationale Wettbewerb für Pressefotografie. 4.548 Fotografen aus 125 Ländern reichten im vergangenen Jahr insgesamt 73.044 Bilder beim Wettbewerb ein. Eine international besetzte Jury wählte die besten Motive aus, die die Ereignisse des Jahres 2017 in Bildserien und Einzelmotiven eindringlich vor Augen führen. Als "WORLD PRESS PHOTO DES JAHRES" zeichnete die Jury ein Foto des venezolanischen Fotografen Ronaldo Schemidt aus. Das preisgekr...
„Rockerkrieg“: Dreiteilige Dokumentation in ZDFinfo Mainz (ots) - Sie sind weit mehr als tumbe Schläger, die vor Diskotheken stehen und den Drogenhandel kontrollieren: Rocker mischen in der Lebensmittelbranche mit, machen Immobiliendeals, sind Gastronomen, führen Unternehmen und profitieren von der Vermarktung ihres Lifestyles. Die dreiteilige ZDFinfo-Dokumentation "Rockerkrieg" zeigt am Samstag, 28. April 2018, ab 20.15 Uhr, wie Abertausende Rocker in Deutschland inzwischen ihr Geld verdienen. Die Filme vermitteln einen Eindruck davon, zu welcher Bedrohung sich die Gangs auswachsen, wie sie organisiert sind, wie mächtig sie geworden sind und w...