Erfolgreiche Gründer aufgepasst: Jetzt bewerben für den Unternehmenswettbewerb KfW Award Gründen …

Frankfurt am Main (ots) –

– Online-Bewerbung für Unternehmen/Nachfolger ab Gründungsjahr 2013 – Teilnahme bis 1. August 2018 möglich – Prämiert wird ein Unternehmen aus jedem Bundesland und ein Bundessieger – Sonderpreis für Social Entrepreneurship und Publikumspreis – Preise sind insgesamt mit 35.000 Euro dotiert

Seit gestern läuft die Bewerbungsphase für den diesjährigen, insgesamt mit 35.000 Euro dotierten KfW Award Gründen. Die KfW Bankengruppe zeichnet mit diesem renommierten Wettbewerb junge Unternehmen aus ganz Deutschland aus, die für ihre Konzepte öffentliche Anerkennung erfahren sollen.

Verliehen wird der Award im Rahmen der Deutschen Gründer- und Unternehmertage (deGUT). Aus jedem Bundesland wird je ein Unternehmen prämiert, das ab dem Jahr 2013 gegründet oder im Rahmen einer Nachfolge übernommen wurde. Das Preisgeld für diese Landessieger beträgt jeweils 1.000 Euro. Sie konkurrieren um den Bundessieg, der mit zusätzlich 9.000 Euro Preisgeld verbunden ist. Der Bundessieger wird am Abend der Auszeichnung bekanntgegeben. Unter allen Siegern, die sich auf der Bühne vorstellen, vergeben die Gäste im Saal einen Publikumspreis (5.000 Euro zusätzliches Preisgeld). Ein Unternehmen aus dem Bewerberkreis, das eine soziale Idee verfolgt, erhält den Sonderpreis Social Entrepreneurship, der mit 5.000 Euro dotiert ist.

Ausgewählt werden die Sieger von einer Jury, die mit erfahrenen Vertreterinnen und Vertretern aus der KfW Bankengruppe, Politik und Wirtschaft – z. B. Landesförderinstituten und Industrie- und Handelskammern – besetzt ist. Die Jury bewertet die Geschäftsideen nach ihrem Innovationsgrad sowie ihrer Kreativität und prüft, ob zudem soziale Verantwortung übernommen wird. Maßgeblich für die Auszeichnung ist auch, wie umweltbewusst die Umsetzung erfolgt ist und ob Arbeits- und Ausbildungsplätze geschaffen wurden oder erhalten werden. Unternehmen aller Branchen können sich bewerben.

Die Preise werden am 11. Oktober 2018 auf der Eröffnungsveranstaltung der deGUT im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in Berlin vergeben. Alle Gewinner sind vom 11. bis 13. Oktober nach Berlin eingeladen – Hotelaufenthalt, Besuchsprogramm und Besuch der deGUT inklusive. Weiterhin erhält eine Person jedes Preisträgers die Möglichkeit der Teilnahme an einem Seminar der impulse-Akademie. Bei der Vermarktung ihrer Erfolgsgeschichte werden die Sieger von einer PR-Agentur unterstützt.

Weitere Informationen sowie das Online-Formular für die Bewerbung finden interessierte Unternehmerinnen und Unternehmer unter www.kfw.de/award.

Quellenangaben

Textquelle:KfW, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/41193/3932855
Newsroom:KfW
Pressekontakt:KfW
Palmengartenstr. 5 – 9
60325 Frankfurt
Kommunikation (KOM)
Sonja Höpfner
Tel. +49 (0)69 7431 4306
Fax: +49 (0)69 7431 3266

E-Mail: Sonja.hoepfner@kfw.de
Internet: www.kfw.de

Das könnte Sie auch interessieren:

„Beuys“ zweifach mit Deutschem Filmpreis 2018 ausgezeichnet Baden-Baden (ots) - "Beuys" (SWR/WDR/Arte) gewinnt in Kategorie "Bester Dokumentarfilm" und "Bester Schnitt" / zwei weitere (Ko-)Produktionen des SWR gekürt / "Amelie rennt" (rbb/SWR/HR): "Bester Kinderfilm" / Franz Rogowski in "In den Gängen" (MDR/Arte/SWR/HR): "Beste männliche Hauptrolle" Heute Abend, 27. April 2018, wurde in Berlin der Deutsche Filmpreis 2018 verliehen. Drei Produktionen beziehungsweise Koproduktionen des SWR wurden mit der "Lola" ausgezeichnet. Die Koproduktion "Beuys" unter der Federführung des SWR (SWR/WDR/Arte, Regie: Andres Veiel, Produktion: Thomas Kufus) gewinnt als ...
Wie Unternehmen zu digitalen Superhelden werden Frankfurt am Main (ots) - Die digitale Transformation hat dazu geführt, dass Europas größte Unternehmen sich stärker dafür einsetzen müssen, ihr Wachstum und ihre Wettbewerbsvorteile zu behaupten. Eine wegweisende Studie zeigt nun, wie europäische Unternehmen von US-amerikanischen digitalen Vorreitern lernen können, Geschäftsmodellinnovation zu beschleunigen, neue Umsätze zu erwirtschaften sowie größere Werte aus ihrem Kerngeschäft zu generieren. Heute werden vor allem die Unternehmen von Investoren und dem Markt als zukunftsfähig wahrgenommen, die über ein Geschäftsmodell-Portfolio mit gering...
5. Santander Atrium-Dialog: Diversity ist anstrengend – aber es lohnt sich Mönchengladbach (ots) - Diskussion rund um gesellschaftliche Vielfalt in Unternehmen- Merkel-Beraterin Yasmin Mei-Yee Weiß: "Diversity erzeugt positive Reibung" Soziale Vielfalt konstruktiv nutzen", das ist die sinngemäße Übersetzung, wenn Unternehmen von Diversity Management sprechen. Einen ganzen Abend widmete diesem Thema die Santander Consumer Bank AG, die am 8. Mai 2018 zur bereits fünften Auflage im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe "Santander Atrium-Dialog" geladen hatte, diesmal unter dem Titel "Diversity - Vielfalt statt Einfalt". Begrüßt wurden die hochrangigen Gäste und die Zuhöre...
„Capital F.A.Z. Elite-Panel“: Holpriger Start für Große Koalition Berlin (ots) - 74 Prozent glauben nicht, dass die GroKo mit ihren Vorhaben das Land voranbringt / Politikwandel bei Digitalisierung, Gesundheit und Pflege, Bildung und Verkehrsinfrastruktur am dringlichsten / Vize-Kanzler Scholz mit großem Vertrauensvorschuss / Konjunktur-Optimismus abgeschwächt Die mühsam zustande gekommene Große Koalition hat die Elite mit ihrer bisherigen Regierungsarbeit enttäuscht. Dies zeigt das aktuelle "Capital / F.A.Z. Elite-Panel" des Instituts für Demoskopie Allensbach (IfD), eine Umfrage bei 511 Führungsspitzen aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung, im Auftrag des...
Blockchain – Fluch oder Segen? Hamburg (ots) - Was ist der Unterschied zwischen einer Blockchain und einer herkömmlichen Datenbank? Wie praktikabel ist die Technologie und macht es Sinn, sie im eigenen Unternehmen einzusetzen? Diese und andere Fragen rund um das Thema Blockchain beantworten Sebastian Förtsch und Martin Spickermann, Innovationsexperten bei TÜV NORD und Referenten der TÜV NORD Akademie. Ein wesentlicher Unterschied zwischen der neuen Form der Datenbank und den bisherigen Modellen, ist die Verteilung der Verantwortung. Herkömmliche Datenbanken sind zentralisiert aufgebaut. Im Gegensatz dazu ist eine Blockchain...
ALDI SÜD spendet 10.000 Euro an Bundesverband eMobilität Neu Isenburg / Mülheim a.d.R. (ots) - - Neue Mobilität in Deutschland voranbringen - Preisgeld des Energy Efficiency Awards Die Unternehmensgruppe ALDI SÜD spendet dem Bundesverband eMobilität e.V. (BEM) 10.000 Euro. Karl-Heinz Kehl, Geschäftsführer der ALDI SÜD Regionalgesellschaft Mörfelden, überreichte den Scheck in Neu-Isenburg an BEM-Präsident Kurt Sigl. "Wir wollen die neue Mobilität in Deutschland weiter voranbringen", so Kurt Sigl. "Deshalb freuen wir uns, dass ALDI SÜD uns bei diesem Engagement unterstützt und sogar selbst mit gutem Beispiel voran geht." Der BEM setzt sich dafür ein, ...
HUK wächst 2017 im Bestand und im Beitrag München (ots) - - Beitragseinnahmen erstmals über 7 Mrd. Euro - Auch Leistungen an Kunden erstmals über 7 Mrd. Euro - Erneut 1,4 Millionen Kfz neu versichert - Über 11,6 Millionen Fahrzeuge im Bestand - Lebensversicherung: Neugeschäftsplus (Bruttobeitragssumme) - Krankenversicherung: Vollversicherten-Bestand wächst weiter - Ergebnis der normalen Geschäftstätigkeit: 513 Mio. Euro Auch 2017 haben Wachstumsraten weit über dem Durchschnitt des Versicherungsmarktes der HUK-Coburg Versicherungsgruppe ein gutes Geschäftsjahr beschert. "Das Bild gleicht dem des Vorjahres. Wieder entwickelten sich fast...
Mitarbeiterentsendung nach Großbritannien: BDAE bietet exklusives Whitepaper -- zum Whitepaper http://ots.de/4sBNZ7 -- Hamburg (ots) - Die Randbedingungen für den Austritt Großbritanniens aus der EU im März 2019 werden immer konkreter. Für deutsche Unternehmen in UK hat dies den Vorteil, dass es mehr Klarheit in Sachen Mitarbeiterentsendungen nach Großbritannien gibt. Denn ohne Zweifel hat der Brexit Auswirkungen auf die aufenthalts-, steuer- und sozialversicherungsrechtliche Betrachtung von Global-Mobility-Maßnahmen aus Großbritannien heraus und in das Königreich hinein. Von Anfang an war klar: Personalabteilungen und alle anderen mit Global-Mobility-Prozessen betraut...
Swatch tauscht Chef bei Glashütte Original aus Berlin (ots) - CEO Thomas Meier verlässt den Uhrenhersteller überraschend zum Juli: Nachfolger wird Swatch-Manager Roland von Keith Der Swatch-Konzern tauscht die Führung bei dem Luxusuhren-Hersteller Glashütte Original aus. Meier, seit 2016 Chef des Traditionsunternehmens, wird überraschend abberufen. Das bestätigte Glashütte dem Wirtschaftsmagazin 'Capital' auf Anfrage. Nachfolger von Meier wird Roland von Keith, derzeit Vice President bei dem Schweizer Uhrenproduzenten Breguet. Zuvor leitete er das Deutschland-Geschäft der Swatch Group. Meier, der seit über 20 Jahren in verschiedenen Positi...
ECHO 2018: Großer Erfolg für UNIVERSAL MUSIC Künstler Berlin (ots) - Heute (12.04.2018) fand in der Messe Berlin die 27. Verleihung der ECHO-Awards statt. Schon nach den Nominierungen, von denen diesmal mehr als ein Drittel auf UNIVERSAL MUSIC Künstler entfiel, zeichnete sich ab, dass das Unternehmen auch in diesem Jahr erfolgreich sein würde. Und so freute sich UNIVERSAL MUSIC am Ende gemeinsam mit seinen Preisträgerinnen und Preisträgern über insgesamt acht von 19 möglichen Künstler-Auszeichnungen. Damit war das Major Label wieder einmal das erfolgreichste Musikunternehmen des Abends. Der prestigeträchtigste Preis des Abends ging zum achten Mal...
Kooperation von Bain und ESCP Europe München (ots) - Die internationale Managementberatung Bain & Company wird strategischer Partner des neu gegründeten Masterstudiengangs "Strategy and Digital Business" der ESCP Europe Business School in Berlin. Das staatlich anerkannte Masterprogramm steht unter der Leitung von Philip Meissner, Inhaber des Lehrstuhls für strategisches Management und Entscheidungsfindung. Bain unterstützt den Studiengang mit seiner Digitalisierungs- und Strategieexpertise. Dadurch werden Lehre und Praxis ideal miteinander verknüpft. Der Studiengang beginnt im September 2018 und richtet sich an Bachelorabsolv...
BDI zur Aufkündigung des Atomabkommens mit dem Iran durch die USA: EU muss mit Russland und China … Berlin (ots) - Zur Aufkündigung des Atomabkommens mit dem Iran durch die USA äußert sich BDI-Präsident Dieter Kempf: EU muss mit Russland und China Bekenntnis zum Atomabkommen abgeben - "Die deutsche Industrie bedauert den Rückzug der USA aus dem so mühselig und langwierig verhandelten Atomabkommen zutiefst. Jetzt muss es der EU gelingen, mit Russland und China ein deutliches Bekenntnis zu den im Atomabkommen getroffenen Vereinbarungen abzugeben. Dabei geht es um Glaubwürdigkeit in der Außen-, Sicherheits- und Wirtschaftspolitik. - Ein Bekenntnis zu den Vereinbarungen ist für deutsche und euro...
Axel-Springer-Preis: Das sind die besten Nachwuchsjournalisten 2018 Berlin (ots) - Über 100 Chefredakteure reichten Vorschläge ein / Preise in sechs Kategorien vergeben / Schwester von Ján Kuciak nimmt Internationalen Sonderpreis entgegen Am Donnerstag, 3. Mai 2018, fand zum 27. Mal die Verleihung des Axel-Springer-Preises für junge Journalisten statt. Vor rund 250 geladenen Gästen zeichnete die Axel Springer Akademie im Berliner Verlagshaus die besten Nachwuchsjournalisten aus. Der Axel-Springer-Preis wird mit drei Hauptpreisen in Gold, Silber und Bronze sowie zwei Exzellenz-Awards für investigative Recherche und kreative Umsetzung vergeben. Erstmals wurde in...
Karlspreis an Macron – eine Verleihung an den Posterboy des Irgendwie-Guten München (ots) - Das ging schnell. Etwa ein Jahr nach Beginn seines Amtsantritts wurde dem französischen Präsidenten Macron in Aachen der Karlspreis verliehen. Schließlich sei er - so die Begründung - ein "mutiger Vordenker für die Erneuerung des europäischen Traumes". Die Bayernpartei sieht darin Parallelen zum ehemaligen US-Präsidenten Obama. Auch diesem wurde kurz nach Amtsantritt ein bedeutender Preis verliehen, in seinem Fall der Friedensnobelpreis. Diesen Vorschusslorbeeren wurde er nicht gerecht. Ab Mitte 2016 war er der US-Präsident mit den meisten Kriegseinsätzen überhaupt. Auch Macron...
itelligence wächst durch die Übernahme von EINS Consulting in Schweden Bielefeld / Stockholm (ots) - SAP-Partner itelligence Schweden teilt heute die Übernahme von EINS Consulting, Schweden, mit. Damit baut itelligence seine Zusammenarbeit mit schwedischen und anderen nordeuropäischen Unternehmen weiter aus und festigt seine Position als führender Full-Service-SAP-Anbieter in der Region. Ab dem 1. April 2018 wird EINS Consulting Teil von itelligence (https://itelligencegroup.com/de/). EINS Consulting ist ein erfahrener SAP-Partner mit Kompetenzen in den Bereichen Enterprise Resource Planning, Analytics sowie Change und Transformation. Das Unternehmen verfügt zude...
Eigenverwaltung toppt Insolvenzverwalter: Studie attestiert der Eigenverwaltung bessere Ergebnisse … Berlin (ots) - Unternehmer, Gläubiger und Mitarbeiter profitieren Berlin, 23. Mai 2018 - Insolvenzen in Selbstverwaltung bringen eine höhere Quote für Gläubiger, sie sichern mehr Arbeitsplätze und häufiger den Erhalt von Unternehmen. Zudem sind die Verfahren deutlich kürzer als bei Regelinsolvenzen. Das sind die wichtigsten Ergebnisse einer Studie, die dem Online-Auftritt des Wirtschaftsmagazins 'Capital' exklusiv vorliegen. Durchgeführt wurde die Studie durch das Deutsche Institut für angewandtes Insolvenzrecht (DIAI) in Kooperation mit dem Bundesverband ESUG und dem Lehrstuhl für Wirtschafts...
Die einflussreichsten Frauen der deutschen Wirtschaft auf einem Bild Berlin (ots) - Diese Damen gehören zu den 100, die kürzlich von einer hochrangigen Jury als "Einflussreichste Frauen der deutschen Wirtschaft" ausgewählt worden sind. Initiatoren der Wahl sind The Boston Consulting Group und das manager magazin. Sie haben die Top-Frauen kürzlich im Rahmen eines Gala-Dinners in Berlin ausgezeichnet und vorab zum exklusiven Foto-Shooting geladen. Das ist das Ergebnis in Form einer Collage. Alle 100 Namen, Fotos und Kurzportraits der Frauen sind hier zu finden: https://on.bcg.com/2wnDri3QuellenangabenBildquelle: obs/The Boston Consulting Group/Frank BeerTextquell...
Miteinander vernetzt: Erfolgreicher Start in das neue dm-Geschäftsjahr Karlsruhe (ots) - 1. Mitarbeitersmartphones sorgen für Vernetzung 2. dm entwickelt seinen Onlineshop in Deutschland und China weiter 3. Weitere Investitionen in die Informationstechnologie 4. Zuwachs im Sortiment: Neue dm-exklusive Kooperationsmarke "Langhaarmädchen" 5. share und dm: Partner mit sozialer Vision 6. Starke Partner im Bereich Bio-Lebensmittel 7. dm fördert junge Unternehmer: Neue Start-up-Schmiede dmStart! 8. Rund 290 Millionen Einkäufe im ersten Geschäftshalbjahr in 1.920 deutschen dm-Märkten 9. Drittes dm-Verteilzentrum entsteht in Wustermark 10. Neubau der dm-Zentrale nimmt Fo...
eco Verband: Backup-Kultur in Deutschland hat viel Entwicklungspotenzial Köln (ots) - - Zum World Backup Day am 31.03. fordert der eco Verband ein stärkeres Bewusstsein für das Thema Datensicherung - Backups schützen Unternehmen und Privatpersonen vor Datenverlust, beispielsweise bei Ransomware-Vorfällen und Hardware-Schäden Backups retten Daten, sind in Deutschland jedoch noch lange nicht in einem angemessenen Maße üblich. Täglich verlieren Unternehmen wichtige Daten und Privatpersonen unwiederbringliche Erinnerungen wie Familienfotos, Videos und E-Mails. "Backups sind nicht nur Nice-to-have, sondern eine Notwendigkeit in unserer digitalisierten Lebens- und Arbeit...
Handelskammer-Preis an den NDR für „Mixed Leadership“ Hamburg (ots) - Der NDR hat den "Helga-Stödter-Preis der Handelskammer Hamburg für Mixed Leadership" bekommen. Mit der Auszeichnung werden Unternehmen und Organisationen geehrt, "die sich vorbildlich und nachhaltig für ein ausgewogenes Verhältnis von Frauen und Männern in Führungspositionen einsetzen". Der NDR erhielt den Preis in der Kategorie "Großes Unternehmen". Handelskammer-Präses Tobias Bergmann überreichte die Ehrung im Rahmen einer Verleihungsfeier am Montagabend, 9. April. NDR Intendant Lutz Marmor, der den Preis entgegennahm: "Wir haben im NDR konkrete Zielvereinbarungen getroffen, ...

Cookie-Erklärung

Bitte wählen Sie, welche Cookies von Ihnen erwünscht sind. Sie können diese Erklärung jederzeit über das Menü widerrufen.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Details zu den verwendeten Cookies

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Analyse zulassen, Werbung zulassen:
    Cookies der Webanalyse mit Google Analytics (IP Anonymisiert) und der Werbung mit Google Adsense (Nicht-Personalisiert).
  • Analyse sperren, Werbung zulassen:
    Cookies der Werbung mit Google Adsense (Nicht-Personalisiert).

Datenschutz. Impressum

Zurück