„Studio Friedman“ am 3.Mai: Heimat, Kreuze, Abendland: Ist die Debatte nur Symbolpolitik?

Berlin (ots) – Das christliche Kreuz soll künftig gut sichtbar im Eingangsbereich jeder staatlichen Behörde Bayerns hängen. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) sagt: „Das Kreuz ist das grundlegende Symbol der kulturellen Identität christlich-abendländischer Prägung“. Robert Habeck, Parteichef der Grünen, twittert: „Lieber Markus Söder, hing da etwa vorher keines? Waren Sie also all die Jahre ‚unchristlich‘ und ‚unabendländisch‘? (…)“ Gibt es ein Gefühl, dass Deutschland nicht mehr Deutschland ist? Was bedeutet deutsche Heimat überhaupt? Und macht das Kreuz in öffentlichen Gebäuden Deutschland deutscher?

Darüber diskutiert Michel Friedman mit Manuela Rottmann, Bündnis90/Die Grünen, Obfrau im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz im Bundestag, und Michael Frieser, Justiziar der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag.

Quellenangaben

Textquelle:WELT, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/13399/3932987
Newsroom:WELT
Pressekontakt:Programmkommunikation WELT und N24 Doku
+49 30 2090 4625
presseteam@welt.de

Das könnte Sie auch interessieren:

ANNE WILL am 6. Mai 2018 um 21:45 Uhr im Ersten:200 Jahre Karl Marx – wie sozial ist der … München (ots) - Am 5. Mai wäre Karl Marx 200 Jahre alt geworden. Sind seine Thesen und Voraussagen angesichts wachsender Ungleichheit in der Gesellschaft heute aktueller denn je? Ist der Kapitalismus trotz sozialer Marktwirtschaft an seine Grenzen gestoßen? Welchen Einfluss hat die Digitalisierung auf die Gesellschaft und den Arbeitsmarkt? Zu Gast bei Anne Will:Reinhard Kardinal Marx, Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz Olaf Scholz (SPD), Bundesminister der Finanzen Sahra Wagenknecht (Die Linke), Fraktionsvorsitzende im Bundestag Georg Kofler, Unternehmer und Investor ANNE WILL - ...
ZDFinfo, kurzfristige Programmänderung Mainz (ots) - Woche 14/18 Freitag, 06.04. Bitte Beginnzeitkorrektur beachten: 7.40 forum am freitag( weiterer Ablauf ab 7.58 Uhr wie vorgesehen )Bitte Beginnzeitkorrekturen beachten: 10.00 In der Schuldenfalle Zwischen Kontopfändung und Gerichtsvollzieher Deutschland 2016 10.45 Abzocke in Deutschland Kartelle auf Kosten der Kunden Deutschland 2015 11.30 ZDF.reportage Armes reiches Deutschland Wenn ein Job nicht reicht Deutschland 2016 12.00 ZDF.reportage Armes reiches Deutschland Rentner in Not Deutschland 2017 12.30 ZDF.reportage Ohne Zuhause Wohnungslos in Berlin Deutschland 2018 13.00 Muba...
„Wolfsland – Das heilige Grab“ (AT): Yvonne Catterfeld und Götz Schubert ermitteln erneut in … Leipzig (ots) - Kurz vor den Ausstrahlungen der beiden Filme "Wolfsland - Der steinerne Gast" (24.05.2018) und "Wolfsland - Irrlichter" (31.05.2018) stehen Götz Schubert und Yvonne Catterfeld in Görlitz und Umgebung für den fünften Film der ARD DonnerstagsKrimi-Reihe erneut vor der Kamera. Das Drehbuch zu "Das heilige Grab" (AT) stammt wieder aus der Feder des Autorenteams Sönke Lars Neuwöhner und Sven Poser ("Tatort", "Letzte Spur Berlin", "Stralsund"); Regie führt Franziska Meletzky ("Konrad und Katharina", "Tatort: Auge um Auge"). Vor der Kamera von Eeva Fleig stehen neben Götz Schubert und...