Rapsblüte 2018 – Gelber Spitzenreiter

Berlin (ots) –

Rapsblüte in Deutschland! Es hat eine Weile gedauert, aber der Frühling 2018 ist endlich da und mit ihm auch die Rapsblüte. Auf knapp 1,3 Millionen Hektar wächst die wichtigste heimische Öl- und Eiweißpflanze in diesem Jahr. Der Eiweißanteil der Saatkörner ist zwar mengenmäßig größer als ihr Ölgehalt, trotzdem ist es gerade das Rapsöl, dem der Raps seinen Aufschwung in den vergangenen 30 Jahren zu verdanken hat. Rapsöl steht heute mit 41 Prozent Marktanteil mit deutlichem Abstand auf Platz 1 der beliebtesten Speiseöle in Deutschland. 2017 lag die Einkaufsmenge der deutschen Verbraucher bei rund 78,3 Mio. Litern – ein deutlicher Vorsprung vor Sonnenblumenöl mit 55,2 Mio. Litern und Olivenöl, von dem lediglich 30,6 Mio. Liter abgesetzt wurden. Rapsöl wird in zwei verschiedenen Varianten im Handel angeboten, als geschmacksneutrales Raffinat und als nussig-schmeckendes, kaltgepresstes Rapsöl. Aufgrund seiner Vielseitigkeit sowohl beim Kochen, Backen, Braten sowie in der kalten Küche behauptet Rapsöl bereits seit fast zehn Jahren seinen Vorsprung.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/UFOP e.V./Laura Schneider
Textquelle:UFOP e.V., übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/15598/3933103
Newsroom:UFOP e.V.
Pressekontakt:UFOP e. V.
c/o WPR COMMUNICATION
Norbert Breuer
Invalidenstraße 34
10115 Berlin
Tel.: 030/440388-0
Fax: 030/440388-20
E-Mail: info@ufop.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Hohe Fehlwurfquote schlecht fürs Recycling Bonn (ots) - "Mülltrennung in den privaten Haushalten ist eine wichtige Stellschraube. Je besser sie funktioniert, desto besser kann man den Verpackungsabfall recyclen", erklärt Eric Rehbock, Hauptgeschäftsführer des bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung. "Wir stellen fest, dass es teilweise erhebliche Unterschiede bei der Qualität der Mülltrennung gibt. Es gibt viele Regionen, da funktioniert sie gut. Es gibt aber auch Gebiete, wo bis zu 60 Prozent Fehlwürfe festgestellt werden. Wenn wir dafür sorgen wollen, dass mehr Verpackungen, insbesondere Kunststoffverpackungen recycelt we...
Fair produzieren: „plan b“ im ZDF über „Gewinne ohne Gier“ Mainz (ots) - Nachhaltig produzieren und trotzdem Geld verdienen - wie geht das? "plan b" gibt am Samstag, 14. April 2018, 17.35 Uhr im ZDF, Einblicke in Unternehmen, die Vorreiter für nachhaltige und gerechte Produktion sind. In der Dokumentation "Gewinne ohne Gier - Wirtschaften mit Gewissen" werden Firmen mit alternativer Unternehmensphilosophie vorgestellt, die trotz vieler Widerstände am Markt bestehen können. Ein Start-up versucht, Smartphones von den Rohstoffen aus den Minen Afrikas bis zur Fertigung in China fair herzustellen. "plan b" begleitet das "Fairphone"-Team bei Inspektionsreis...
ALDI SÜD: Platz zwei beim Nachhaltigkeitspreis für Logistik Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Bundesvereinigung Logistik (BVL) Österreich und die BVL Deutschland haben ALDI SÜD mit dem zweiten Platz des Nachhaltigkeitspreises Logistik ausgezeichnet. Die Jury honoriert damit das ganzheitliche Engagement für nachhaltiges Handeln in der Logistik des Einzelhandelsunternehmens. Nachhaltigkeit und verantwortliches Handeln sind bei ALDI SÜD integraler Bestandteil der Unternehmensstrategie und in den Corporate-Responsibility-Grundsätzen fest verankert. Die Reduktion von CO2-Emissionen spielt dabei insbesondere in der Logistik eine zentrale Rolle. Denn rund 30 Pr...
Premiere für den „THE SMARTER E AWARD“: Das sind die Finalisten München (ots) - Ob Photovoltaik, Speichertechnologien oder die Koppelung von Strom, Wärme und Mobilität: Mit innovativen Geschäftsmodellen und zukunftsweisenden Ideen zeigen die Finalisten des The smarter E AWARD 2018 ein breites Spektrum an Maßnahmen, die in ihrer Professionalität die nachhaltige Energiewirtschaft weiter vorantreiben. Sie sind würdige Kandidaten des in diesem Jahr erstmals ausgelobten The smarter E AWARD, der gleich in zwei Kategorien vergeben wird. In der Kategorie "Outstanding Projects" stehen realisierte Projekte aus den Bereichen Solar, Speicher, Energiemanagement und umw...
Gigantischer Strandkunst-Protest gegen Plastik im Meer auf Sylt: Umweltministerin Schulze muss … Berlin (ots) - Mit einem 40 Meter großen Wal als Sandgemälde machen die Deutsche Umwelthilfe und das Europäische Umweltbüro auf der Insel Sylt auf die Vermüllung der Meere durch Millionen Tonnen Plastik aufmerksam - Wale leiden besonders stark unter PET-Flaschen, Plastiktüten und Wegwerfbechern in den Ozeanen - Die Aktion setzt im Vorfeld des Earth Days am 22. April ein Zeichen unter dem Motto "Stoppt die Plastikvermüllung" - Deutsche Umwelthilfe fordert als Maßnahmen gegen die Meeresverschmutzung eine Abgabe auf Plastiktüten, eine Durchsetzung der Mehrwegquote für Getränkeverpackungen, Pfandp...
Rapsblüte 2018 – Deutschlands schönste Ölfelder blühen wieder Berlin (ots) - Ein bisschen später als sonst, aber nicht weniger schön, blüht es in diesen Tagen wieder leuchtend gelb in ganz Deutschland. Die alljährliche Rapsblüte findet in diesem Jahr auf knapp 1,3 Millionen Hektar statt. Damit bewegt sich die Anbaufläche noch im Rahmen des Üblichen, denn seit Jahren liegt sie relativ konstant zwischen 1,3 und 1,5 Millionen Hektar. Ob das in den kommenden Jahren auch noch so sein wird, hängt ganz maßgeblich von der Politik ab. Sie entscheidet mit ihrer Biokraftstoffpolitik über die Rahmenbedingungen für die Nachfrage in dieser für Rapsöl sehr wichtigen Br...
InstaMotion tauscht online alte Diesel gegen Euro-6-Fahrzeuge München (ots) - Der Online-Gebrauchtwagenanbieter InstaMotion hat vor dem Hintergrund der drohenden Fahrverbote für ältere Dieselfahrzeuge eine Umtauschaktion im Internet gestartet: Fahrzeughalter mit Modellen, die nur der Euro-5- oder Euro-4-Norm entsprechen, können ihre Fahrzeuge auf der Transaktionsplattform gegen einen Euro-6-Diesel oder einen Benziner umtauschen. Dadurch können sie verhindern, in Zukunft nicht mehr in bestimmte Städte fahren zu dürfen, denn mit seiner Entscheidung vom 27. Februar hat das Bundesverwaltungsgericht grundsätzlich den Weg für Dieselfahrverbote frei gemacht. Mi...
Sechs afrikanische Energieminister berichten auf dem 20. Africa Energy Forum von Erfolgsgeschichten London (ots/PRNewswire) - Sechs Minister und zwei stellvertretende Minister für den Energiesektor aus Burkina Faso, Gabun, Äthiopien, Liberia, Uganda, Simbabwe, Ghana und Namibia werden anlässlich des 20. Jubiläums des jährlichen Africa Energy Forum (AEF) vom 19. bis 22. Juni nach Mauritius reisen. Die Konferenz findet erstmals in Afrika statt. Damit sollen die Leistungen der afrikanischen Energiebranche in den letzten zwei Jahrzehnten gefeiert werden. Das Thema "Reflections on the last 20 years" wird sich durch die komplette Veranstaltung ziehen, wenn AEF-Anhänger aus dem öffentlichen und p...
rbb-exklusiv: Brandenburgs Landwirtschaftsminister bestätigt Massenställe von Bio-Legehennen Berlin (ots) - In den drei größten Hühnerställen mit Ökosiegel in Brandenburg werden jeweils bis zu 39.000 Tiere gehalten. Das geht aus einer Antwort des brandenburgischen Landwirtschaftsministers auf eine kleine Anfrage der Grünen im Landtag hervor, die dem rbb exklusiv vorliegt. Insgesamt gibt es in Brandenburg 28 Großställe für Bio-Legehennen. Damit bestätigt die Landesregierung im Wesentlichen die Recherchen des rbb, wonach Bioeier aus Brandenburg überwiegend aus Massenproduktion stammen. Die Hälfte aller Brandenburger Bioeier-Produzenten hält ca. 90 Prozent der Legehennen in größeren S...
ALDI SÜD in KlimaExpo.NRW aufgenommen Mülheim an der Ruhr (ots) - - Discounter ist "Schrittmacher" für den Klimaschutz - Klimaschutzengagement wird weiter ausgebaut Die Unternehmensgruppe ALDI SÜD wurde als erster Lebensmittelhändler als "Schrittmacher" in die KlimaExpo.NRW aufgenommen. Die Klima Expo.NRW ist eine Initiative der Landesregierung, die vorbildliches Engagement für den Klimaschutz auszeichnet. Am Montag, 14. Mai 2018, überreichte Dr. Heinrich Dornbusch, Geschäftsführer der KlimaExpo.NRW, die offizielle Urkunde an Dr. Julia Adou, Director Corporate Responsibility bei ALDI SÜD. "Wir freuen uns, die Unternehmensgruppe AL...
Bis heute für den Müll Berlin (ots) - Berlin, 01.05.18: Der 02. Mai markiert den Tag im Jahr, ab dem die für Deutschland produzierten Nahrungsmittel nicht mehr auf den Müll landen, sondern endlich verwertet und tatsächlich genutzt werden. Mit dem "Tag der Lebensmittelverschwendung" will die Naturschutzorganisation WWF symbolisch verdeutlichen, dass wir in der Bundesrepublik fast ein Drittel des aktuellen Verbrauchs von Lebensmitteln ungenutzt verschwenden. Einer WWF-Analyse zufolge entspricht das Volumen allein in Deutschland jährlich rund 18 Mio. Tonnen. "Umgerechnet sind alle Nahrungsmittel, die wir in den ersten ...
Verschwundener Baum bringt die Diskussion um invasive Arten und Pflanzenschutz neu in Gang Berlin (ots) - Pflanzengesundheit in Verbindung mit Quarantäneschädigern und der Umgang mit invasiven Arten im Fokus des Bundes deutscher Baumschulen (BdB) Die Bilder gingen um die Welt: US-Präsident Donald Trump und Frankreichs Staatspräsident Emanuel Macron pflanzten letzte Woche zum Auftakt von Macrons Staatsbesuch in den USA eine Eiche aus Frankreich im Garten des Weißen Hauses ein. Nur wenige Tage später verschwand die junge Eiche und löste damit Spekulationen in den Medien und der Öffentlichkeit aus. Zu erklären ist dieses Verschwinden allerdings mit den strengen Pflanzenschutzrichtlinie...
Teilnehmer für Kirgistan-Expedition gesucht Berlin (ots) - Die Naturschutzorganisationen NABU und Biosphere Expeditions suchen noch Teilnehmer für die diesjährige Schneeleoparden-Expedition nach Kirgistan. Die Forscherreise ermöglicht es Laien als Bürgerwissenschaftler, aktiv am Schutz des Schneeleoparden und seiner Beutetiere im nördlichen Tian-Shan-Gebirge mitzuwirken. Die Termine für die Expeditionen sind 9.-21. Juli und 30. Juli - 11. August. Anmeldungen werden unter www.biosphere-expeditions.org/tienshan angenommen. "Der NABU freut sich über die Zusammenarbeit mit Biosphere Expeditions und über die zusätzlichen Kapazitäten, die die...
Wohin nur mit Schadstoffen: Deutsche Umwelthilfe kritisiert Kommunen wegen fehlender Sammelstellen … Berlin (ots) - Untersuchung der DUH belegt mangelhaften Bürgerservice bei kommunalen Schadstoffsammelstellen - Bei rund einem Drittel der untersuchten Kommunen sind keine stationären oder regelmäßig geöffneten Wertstoffhöfe vorhanden - DUH fordert flächendeckende Schadstoffsammlung und einen sehr guten Bürgerservice In vielen Kommunen und Städten wird es Verbrauchern unmöglich gemacht, schadstoffhaltige Abfälle wie zum Beispiel Bauschaumdosen und ausgediente Energiesparlampen ordnungsgerecht zu entsorgen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Untersuchung der Deutschen Umwelthilfe (DUH). Die ...
Umfrage: Schlechte Noten für die Klimapolitik der Bundesregierung und klares Signal an die … Berlin (ots) - Ein Großteil der Deutschen bewertet die Klimaschutzbemühungen der Bundesregierung als ungenügend. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey im Auftrag von Zukunft ERDGAS. Um die selbst gesteckten Klimaziele zu erreichen, müssen die CO2-Emissionen schnell gesenkt werden. Erdgas bietet hierfür kosteneffiziente Lösungen, die derzeit noch zu wenig genutzt werden - sowohl im Heizungskeller als auch im Kraftwerkspark. Mit der jetzt gestarteten Kampagne "Klimaschutz für alle" macht die Branche auf ihre Lösungen aufmerksam. Sechs von zehn B...
Pionier und Trendsetter Frankfurt am Main (ots) - - Wesentlicher Beitrag zur Unterstützung der nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen - 2017: 33,2 Mrd. EUR für Klima- und Umweltschutzvorhaben - Ambitioniertes Nachhaltigkeitsprogramm für 2018 Heute ist der erste Teil des KfW-Nachhaltigkeitsberichts 2017 mit dem Titel "Perspektiven fördern - Menschen stärken" erschienen. Es ist der erste reine Onlinebericht, der gemäß dem neuen CSR-Richtlinienumsetzungsgesetz (CSR-RUG) veröffentlicht und ab jetzt jährlich erscheinen wird. Wie branchenüblich, ist er nach der Systematik der Global Reporting Initiative (GRI...
Gesunder Boden, gesundes Leben: Phosphor rückgewinnen Osnabrück (ots) - DBU fördert seit 15 Jahren Projekte - Nachhaltige Entwicklungsziele und planetare Grenzen zentral "Phosphor ist für die Ernährungssicherheit einer wachsenden Weltbevölkerung unersetzlich. Er gilt als endliche Ressource mit geostrategischer Bedeutung." - Das sagte der Generalsekretär der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU), Alexander Bonde, bei der heutigen 27. Osnabrücker Wasserfachtagung der Landesgruppe Niedersachsen/Bremen des Verbandes Kommunaler Unternehmen in Osnabrück. Nur wenn es gelinge, den Phosphor-Kreislauf zu schließen, bestehe die Chance, die 2015 beschlossene...
Treffen Sie das KNE auf den Berliner Energietagen Berlin (ots) - Vom 7. bis 9. Mai 2018 treffen sich Expertinnen und Experten aus ganz Deutschland im Ludwig Erhard Haus in Berlin, um über die Energiewende zu diskutieren, Kontakte zu knüpfen und sich über die aktuellen politischen, wirtschaftlichen und technischen Entwicklungen auszutauschen. Auch das Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewende (KNE) ist dabei und informiert über seine Angebote und die aktuellen Aktivitäten und Tätigkeitsfelder. Kommen Sie mit uns ins Gespräch: Sie treffen uns an allen drei Tagen an unserem Messestand Nr. 16 in der Fasanenpassage im Erdgeschoss. Besuchen ...
Trusted Brands 2018: Nachhaltigkeit ist Frauensache Stuttgart (ots) - Repräsentative Verbraucherbefragung zu Bioprodukten und Markentreue - mehr als die Hälfte der befragten Konsumenten ist bereit, für regionale Produkte mehr Geld auszugeben Bio- und regional produzierte Produkte sind für Frauen wichtiger als für Männer. Rund 60 Prozent der befragten Frauen finden, es lohnt sich auf Bio-Qualität zu setzen, und sie sind zudem bereit, mehr Geld für regionale Produkte auszugeben. Dies ist ein Ergebnis der Studie "Trusted Brands 2018" von Reader's Digest, zu der 4000 Deutsche ab 18 Jahren bevölkerungsrepräsentativ befragt wurden. Nur jeder dritte ...
Anbau nachwachsender Rohstoffe in Deutschland: Fläche bleibt auch 2017 stabil Gülzow (ots) - Landwirte erwirtschaften auf knapp 2,7 Mio. Hektar Einkommen mit Energie- und Industriepflanzen. Mit geschätzten 2,65 Millionen Hektar lag die Anbaufläche für nachwachsende Rohstoffe in Deutschland 2017 nur geringfügig niedriger als im Vorjahr. Damit produzieren Landwirte hierzulande seit vier Jahren auf nahezu gleichbleibendem Niveau Biomasse, vor allem für die Strom-, Wärme- und Biokraftstofferzeugung, aber auch für die stoffliche Nutzung. Gemeinsam mit den Forstwirten liefern sie Deutschlands mengenmäßig wichtigsten erneuerbaren Energieträger sowie biobasierte Rohstoffe für C...

Cookie-Erklärung

Bitte wählen Sie, welche Cookies von Ihnen erwünscht sind. Sie können diese Erklärung jederzeit über das Menü widerrufen.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Details zu den verwendeten Cookies

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Analyse zulassen, Werbung zulassen:
    Cookies der Webanalyse mit Google Analytics (IP Anonymisiert) und der Werbung mit Google Adsense (Nicht-Personalisiert).
  • Analyse sperren, Werbung zulassen:
    Cookies der Werbung mit Google Adsense (Nicht-Personalisiert).

Datenschutz. Impressum

Zurück