3D Communications erweitert durch Einstellung einer Führungskraft von Roche Pharma die …

Washington (ots/PRNewswire) – 3D Communications hat seine Serviceleistungen im Bereich Global Value Communications in Europa durch die Einstellung von Kate Dion, einer erfahrenen Kommunikations-Führungskraft erweitert.

Dion war zuletzt für Roche Pharma in der Schweiz tätig. Sie verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Entwicklung strategischer Ausführungen zu sehr komplexen und kontroversen Themen, einschließlich Marktzugang, Preisgestaltung und Wert.

Während ihrer sechsjährigen Tätigkeit bei Roche war Dion für die Pharma-Kommunikation tätig und leitete die Entwicklung eines erfolgreich angenommenen Preiskommunikations-Toolkits und einer App, die Führungskräften bei der Kommunikation einer einfachen, transparenten und einfühlsamen Preisgestaltungserklärung in Bezug auf den Wert von Medikamenten half. Bevor Kate zu Roche kam, war sie sechs Jahre als Reporterin bei Reuters für die pharmazeutische Industrie in Europa tätig.

Dion ist für ihre Fähigkeit bekannt, funktionsübergreifende Teams zusammenzubringen, um komplexe Probleme anzugehen. Sie entwickelt aufschlussreiche und relevante Kommunikation zur Gestaltung der Konversation.

„Kate bildet eine wichtige Ergänzung des Teams Global Value Communications von 3D, weil sie Erfahrung mit den Herausforderungen der Pharmaindustrie hat, die Politik und die Landschaft in ganz Europa versteht und Kommunikationsplattformen und Botschaften entwickelt, die bei den Medien und anderen wichtigen Interessenvertretern ihren Widerhall finden“, sagte Cindy DiBiasi, Mitbegründerin von 3D Communications.

Zusätzlich zu ihrer Rolle im Global Value Communications Team wird Dion auch die Arbeit von 3D im Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) in Europa unterstützen. Sie wird von der Schweiz und Großbritannien aus arbeiten.

Informationen zu 3D

In den letzten 15 Jahren hat sich 3D Communications als globaler Marktführer in der Kommunikation im Gesundheitswesen etabliert und sich auf die Unterstützung von Pharma- und Medizintechnikunternehmen spezialisiert. Seine Kompetenzen finden sich dabei in den Bereichen komplexe Regulierung, Marktzugang, Kommerzialisierung und Führungskommunikation. 3D Communications hat sich in ganz Europa intensiv mit umstrittenen und komplexen Fragen zur Regulierung und Vermarktung des Gesundheitswesens beschäftigt. Zu den Dienstleistungen von 3D gehören: Analyse wichtiger Zielgruppen, Entwicklung von Strategien, Erstellen von Botschaften und PowerPoint-Präsentationen und Testen von Botschaften auf Effektivität und Überzeugungskraft. Weitere Informationen finden Sie unter www.3dcommunications.us.

Quellenangaben

Textquelle:3D Communications, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/120558/3933154
Newsroom:3D Communications
Pressekontakt:Jamie Moss
newsPRos
201 493 1027

Jamie@newspros.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Kooperation FGQ und HOLLISTER INC. Lobbach (ots) - Das Peer-Netzwerk der Fördergemeinschaft der Querschnittgelähmten in Deutschland e.V. (FGQ) wird ab sofort von der Fa. Hollister Inc., München, umfangreich unterstützt. Im Gegenzug unterstützt die FGQ das Hollister Wegbegleiter-Programm, das zukünftig Menschen, die neu querschnittgelähmt sind, einen persönlichen Ansprechpartner sowie ein umfangreiches Kompendium mit allen wichtigen Themen, die in der ersten Phase der Bewältigung wichtig sind, an die Hand gibt. Bereits seit der Gründung im Jahre 1981 setzt die FGQ als bundesweiter Verband und einer der Hauptansprechpartner für d...
Europäische und deutsche Organisationen für Medikamentenschutz setzen Fristen für Systemnutzer Frankfurt am Main (ots) - Der Aufbau des europäischen Netzwerkes gegen gefälschte Arzneimittel läuft auf Hochtouren. Bereits ab 9. Februar 2019 dürfen verschreibungspflichtige Arzneimittel nur noch mit Sicherheitsmerkmalen in den Verkehr gegeben werden. Apotheken müssen diese Sicherheitsmerkmale prüfen, bevor sie verschreibungspflichtige Arzneimittel an Patienten abgeben. Damit der Anschluss aller Marktbeteiligten pünktlich zum offiziellen Systemstart erfolgen kann, haben die European Medicines Verification Organisation (EMVO) und securPharm e.V. Fristen für die Anbindung an das Schutzsystem g...
Optimoves Erwerb von Dynamic Mail illustriert aktuellsten Trend auf dem boomenden Markt für … London (ots/PRNewswire) - Marketing treibt 50% der Investitionen zwecks rascher Konsolidierung des AI-Marktes voran Der weltweite Eifer, die Herrschaft des Marktes für Künstliche Intelligenz (Artificial Intelligence, AI) zu übernehmen, nimmt mit Merger & Acquisitions-Aktivitäten (M&A) im AI-Bereich, die sich im Laufe der letzten beiden Jahre verdoppelt haben, neue Ausmaße an. Die Hälfte der im AI-Bereich getätigten Investitionen wird von Marketing-Teams gesteuert, da der Wunsch nach Konsolidierung die wachsende Reife des Martech-Marktes zeigt. Das Käufer-Universum expandiert mittlerwe...
Jüngere Beschäftigte haben hohes Unfallrisiko Heidelberg (ots) - Betriebsneulinge und Auszubildende haben ein hohes Unfallrisiko! Von den durchschnittlich rund 915.000 Arbeitsunfällen pro Jahr* entfielen 170.000 - und damit knapp ein Fünftel - auf die Gruppe der unter 26-Jährigen. Davon waren rund 40.000 Azubis. Berufsanfänger und andere Betriebsneulinge begeben sich bei Aufnahme ihrer Arbeit zunächst auf unbekanntes Terrain. Sie benötigen besondere Unterstützung, um in ihr neues Aufgabenfeld hineinzuwachsen. Daher hat die Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI) einen Leitfaden für Unternehmer und Unternehmerinnen ...
Liebe für Fortgeschrittene Mainz (ots) - Als "älteres Semester" nochmal die große Liebe finden? Warum soll das nicht funktionieren? In ihren amüsanten und anrührenden "Geschichten vom Suchen" und "Geschichten vom Finden" hat Dokumentarfilmerin Marisa Middleton Paare begleitet, die sich als "Best Ager" nochmal auf das Abenteuer Partnersuche einlassen. Zu sehen am Mittwoch, 6. Juni 2018, ab 20:15 Uhr im SWR Fernsehen. Susanne ist 71 und hat noch einiges vor. Wandern, Schwimmen, Radfahren - sie ist aktiv, hat viele Freundinnen; und es sich behaglich eingerichtet in ihrem Leben allein. Dennoch: Ein Mann an ihrer Seite wäre ...
In der Schwangerschaft zu jeder Mahlzeit ein Glas Wasser Baierbrunn (ots) - In der Schwangerschaft sollten Frauen sich möglichst an die Empfehlung halten, zu jeder Mahlzeit ein Glas Wasser zu trinken. "Das Baby benötigt das Wasser für den eigenen Kreislauf, für wichtige Stoffwechselprozesse und für die Aufnahme von Nährstoffen", erläutert die Ernährungswissenschaftlerin Antje Gahl von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) in Bonn im Apothekenmagazin "Baby und Familie". Über den Tag verteilt beträgt die Trinkmenge im Idealfall 1,5 Liter Wasser oder ungesüßten Kräuter- und Früchtetee. Auch die werdende Mutter braucht das Wasser: "Durch das Ki...
Antibiotika: Zu lange Anwendung kann Resistenzen fördern Baierbrunn (ots) - Früher forderten Ärzte, Antibiotika-Packungen stets aufzubrauchen. Diese Empfehlung gilt in manchen Fällen noch heute - aber nicht mehr generell. Darauf weist das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" hin. Denn sie basiert auf der falschen Vorstellung, dass eine Resistenz durch übrig gebliebene Keime entsteht, die bei einer Antibiotika-Gabe nicht ausgerottet wurden, weil die Therapie zu früh beendet wurde. Doch Resistenzen bilden sich vor allem, solange Patienten ein Antibiotikum einnehmen - oder sie bestehen schon vorher. Nur während einer Behandlung profitieren die Bakter...
TÜV Rheinland: Immer online sein kann zur Belastung werden Köln (ots) - Acht von zehn Menschen in Deutschland über 14 Jahre nutzen laut Bitkom Research Smartphones. Sie bieten die Möglichkeit, durch das Internet und die sozialen Medien scheinbar überall mit dabei und ständig erreichbar zu sein. Computer und Smartphone sind daher nicht mehr nur an den klassischen Büroarbeitsplätzen unverzichtbar, sondern auch für viele andere Berufsgruppen wie Ärzte, Handwerker und Lehrer. "Beim Einsatz der modernen Kommunikationsmittel wird bei den Anwendern oft eine Medienkompetenz vorausgesetzt, die nicht vorhanden ist. Oftmals sind sie beispielsweise überfordert, w...
Rauchmelder vor Farbe und Staub schützen Wiesbaden (ots) - Rauchmelder in der Wohnung können Leben retten - wenn die Bewohner sorgsam mit ihnen umgehen. Farbe und Staub vertragen die sensiblen Warngeräte nicht. Das Infocenter der R+V Versicherung rät deshalb, sie bei Renovierungsarbeiten zu entfernen oder sorgfältig abzukleben. Auch regelmäßige Funktionstests sind sinnvoll. Rauch ist größte Gefahr Jährlich brennt es in deutschen Haushalten rund 230.000 Mal. Die größte Gefahr geht dabei von entstehenden Rauchgasen aus. "Schon zwei Atemzüge können tödlich sein. Die Opfer verlieren das Bewusstsein und können sich nicht mehr selbst re...
WCG (WIRB-Copernicus Group) Clinical Services Division eröffnet Niederlassung in Japan WCG erweitert weltweite Präsenz im Bereich der Unterstützung klinischer Forschungen Princeton, New Jersey (ots/PRNewswire) - Die WCG(TM) (http://www.wcgclinical.com/) (WIRB-Copernicus Group®) Clinical Services Division, der weltweit führende Anbieter von Lösungen, die eine messbare Erhöhung der Qualität und Effizienz klinischer Forschungen ermöglichen, gab heute die Eröffnung der neuen Niederlassung des Unternehmens in Tokio, Japan, bekannt. Die erweiterte Präsenz von WCG in der Region Asien-Pazifik wird die Fähigkeit des Unternehmens zur Unterstützung zunehmend komplexer, weltweiter klinische...
Barbara Schöneberger begeistert Messebesucher für Kompression Bayreuth (ots) - medi sorgte für ein Highlight bei der diesjährigen OTWorld 2018 in Leipzig: Denn der Auftritt des Bayreuther Hilfsmittelherstellers stand in diesem Jahr ganz im Zeichen der neuen Markenbotschafterin Barbara Schöneberger. Der prominente TV-Star begeisterte die Besucher mit Charme, Authentizität und Schlagfertigkeit. Entsprechend groß war der Ansturm auf den Messestand bei Standführung, Bühneninterviews sowie Autogramm- und Fotostunde. Auf der OTWorld 2018 in Leipzig, der Weltleitmesse für Kompressionstherapie, Prothetik, Orthetik, Orthopädieschuhtechnik und technische Rehabilit...
Hilft eine Steuer gegen die Plastikflut? „Zur Sache Baden-Württemberg“, SWR Fernsehen (VIDEO) Stuttgart (ots) - "Zur Sache Baden-Württemberg", das landespolitische Magazin am Donnerstag, 3. Mai 2018, 20:15 bis 21 Uhr, SWR Fernsehen in Baden-Württemberg Clemens Bratzler moderiert das landespolitische Magazin des Südwestrundfunks (SWR). Zu den geplanten Themen der Sendung gehören: Wegwerf-Wahnsinn - hilft eine Plastiksteuer? EU-Kommissar Günther Oettinger hat eine EU-weite Steuer auf Wegwerfartikel aus Kunststoff bereits im Januar gefordert, jetzt zieht Grünen-Chef Robert Habeck nach. Auf diese Weise soll gegen die Umweltverschmutzung durch Plastik in den Weltmeeren sowie in Bodense...
Präsentation von Omnipresence im Keynote-Vortrag auf der eyeforpharma in Barcelona Barcelona, Spanien (ots/PRNewswire) - Omnipresence, eine moderne Kundenengagement-Lösung von Indegene in strategischer Allianz mit Microsoft, wurde im Keynote-Vortag von Microsoft im Rahmen der eyeforpharma präsentiert. Elena Bonfiglioli, Senior Director für Gesundheits- und Biowissenschaften für die EMEA-Region bei Microsoft, erläuterte, wie Omnipresence fortschrittliche Microsoft-Technologien wie Azure, Machine Learning und KI nutzt, um das Engagement der Kunden im Bereich Biowissenschaften zu modernisieren. Dies reicht von traditionellen, linearen Entwicklungen bis hin zum Überall- und Jede...
DKMS-Sonderzug: Einladung zu Pressetermin in Berlin Tübingen (ots) - Der DKMS-Sonderzug rollt Dank der Unterstützung des Hauptsponsors RailAdventure aus München eine Woche lang quer durch Deutschland. Er macht an folgenden Stationen Halt: München (23. Mai), Stuttgart (24. Mai), Köln (25. Mai), Leipzig (26. Mai), Hamburg (27. Mai) und Berlin (28. Mai). Das Motto lautet: "Jetzt bist Du am Zug - Setz ein Zeichen gegen Blutkrebs!" Am 23. Mai fällt der Startschuss und es wird an jedem einzelnen Bahnhof eine Registrierungsaktion für Max und alle anderen suchenden Patienten geben. Der 14-Jährige aus Erfurt ist an Blutkrebs erkrankt und auf eine Stammz...
Pulsus expandiert nach Europa und unterzeichnet eine Vereinbarung mit 25 Wissenschafts- und … Dr. Srinubabu Gedela, Geschäftsführer von Pulsus und Omics International, gab die europäische Expansion von Pulsus für 2018 bekannt. London (ots/PRNewswire) - Die Pulsus Group hat das große Potenzial der europäischen Länder, darunter Deutschland, Spanien, Niederlande, Frankreich und Portugal, erkannt und die Ausweitung ihrer wissenschaftlichen Forschungs- und Publikationstätigkeiten auf Europa (neben dem asiatisch-pazifischen Raum, dem Nahen Osten und Amerika) angekündigt. Um sich in diesen neuen Märkten zu etablieren, hat Pulsus ein Partnerschaftsabkommen mit 25 wissenschaftlichen und medizin...
Umfrage zum Weltspieltag 2018: Bedingungen für das Draußenspiel von Kindern müssen verbessert … Berlin (ots) - Nur eine knappe Mehrheit von 53 Prozent der Kinder und Jugendlichen spielt selbst bei schönem Wetter drei oder mehr Tage die Woche draußen. Hinderungsgründe für das Draußenspielen sind für Kinder und Jugendliche vor allem, dass keine anderen Kinder zum Spielen draußen sind (47 Prozent), zu viele parkende Autos, die beim Spielen im Weg sind (28 Prozent), dass es keine geeigneten Orte zum Spielen in der Nähe gibt (26 Prozent) und dass der Straßenverkehr zu gefährlich ist (26 Prozent). Erwachsene erachten das Draußenspielen als wesentlich wichtiger (für 61 Prozent "äußerst wichtig"...
Bahnbrechende Studie: Gentests bei Hunden können bei der Krankheitserkennung helfen und … Brüssel (ots/PRNewswire) - Größte genetische Studie mit Hunden weist auf Krankheiten hin, für deren Entwicklung Mischlings- und reinrassige Hunde anfällig sind Die Ergebnisse der bisher größten durchgeführten Studie dieser Art zeigen, dass durch genetische Tests vorausgesagt werden kann, ob ein Hund möglicherweise bestimmte Krankheiten entwickelt. Die in PLOS Genetics veröffentlichte Studie "Frequency and distribution of 152 genetic disease variants in over 100,000 mixed breed and purebred dogs (http://journals.plos.org/plosgenetics/article?id=10.1371/journa l.pgen.1007361)" (Häufigkeit und Ve...
Natürlich, selbstbewusst und lebensfroh – Stefanie Giesinger ist neue Markenbotschafterin von … Schwalbach am Taunus (ots) - Sympathisch, optimistisch und immer fröhlich - ganz Stefanie Giesinger eben. Ab Mai 2018 verkörpert sie das Venusgefühl und wird das neue Gesicht der Marke. Seit dem Sieg bei "Germany's next Topmodel" ging Steffis Karriere steil nach oben. Heute zählt sie mit 3,2 Millionen Followern zu den erfolgreichsten Influencern Deutschlands, bereist die ganze Welt und arbeitet erfolgreich als Model. Dabei ist sie natürlich immer perfekt gepflegt und top gestylt. Dabei sind ihre langen, wunderschönen und seidig-glatten Beine ihr Markenzeichen. Kein Wunder, denn sie schwört sei...
Die neue Wohlfühl-Klasse von ClinicAll Neuss (ots) - Für Sie, für mich, für jeden: Die ClinicAll App - nicht nur Patienten werden sie lieben! Entwickelt für iOS und Android, läßt die neue ClinicAll App bisher unerfüllte Wünsche wahr werden: Denn sie gibt jedem Nutzer vollen Zugang zu einer Vielfalt von Services. Wir von ClinicAll haben uns bereits mit Erfolg darauf spezialisiert, moderne Digitalisierungslösungen für Kliniken zu realisieren. Aus dieser Expertise hat sich die Idee entwickelt, alle Möglichkeiten dieser neuen Technologien direkt jedem User zur Verfügung zu stellen: Ganz einfach und unkompliziert auf dem eigenen Smartph...
Die Welt zu Gast an der MSH Medical School Hamburg Hamburg (ots) - Die MSH Medical School Hamburg war in der letzten Woche Gastgeber zweier Arbeitsgruppen, an denen Fachleute im Auftrag der Weltgesundheitsorganisation (WHO) an der weltweiten Verbesserung der Gesundheit von Menschen arbeiten. Im Fokus diesmal: Neue Formen der Diagnostik, um die Behandlung von Menschen zu verbessern. Die WHO-Arbeitsgruppen gehen davon aus, dass es immer bedeutsamer wird, bei der Behandlung von Krankheiten das immer komplexer werdende Leben von Menschen schon in der Diagnostik mit zu berücksichtigen. Trotz gleicher Diagnosen ist es nicht immer richtig, die gleich...

Cookie-Erklärung

Wir verwenden Cookies für die Webanalyse und für Werbung. Bitte wählen Sie, welche Cookies von Ihnen erwünscht sind. Sie können diese Erklärung jederzeit über das Menü widerrufen.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Details zu den verwendeten Cookies

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Vielen Dank):
    Cookies der Webanalyse mit Google Analytics (IP Anonymisiert) und der Werbung mit Google Adsense (Nicht-Personalisiert).
  • Analyse-Cookies nicht zulassen:
    Cookies der Werbung mit Google Adsense (Nicht-Personalisiert).
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Datenschutz. Impressum

Zurück