Einmalig: CinemaxX präsentiert den MUSE Drones World Tour-Konzertfilm am 12. Juli im MAXXIMUM 4K

Hamburg (ots) – Ein Muss für jeden Muse-Fan: Am 12. Juli präsentiert CinemaxX in 17 Kinos deutschlandweit den bildgewaltigen Konzertfilm „MUSE Drones World Tour“ auf der großen Kinoleinwand. Gefilmt und aufgenommen über mehrere Shows, enthält der Konzertfilm nie zuvor gesehene Spezialeffekte. In MAXXIMUM 4K präsentiert, wird der in 4K produzierte Konzertfilm nicht nur zu einem bombastischen musikalischen Highlight bei CinemaxX, sondern auch zu einem spektakulären Erlebnis für die Augen. Backstage-Aufnahmen gewähren zudem Einblicke hinter die Kulissen. Tickets gibt es ab sofort unter www.cinemaxx.de/event oder an den Kartenkassen der teilnehmenden CinemaxX Kinos.

Muse, die weltberühmte mehrfach mit Platin ausgezeichnete und vielfach preisgekrönte Band, absolvierte ihre ambitionierte Drones World Tour 2015 bis 2016 und spielte über 130 Konzerte auf der ganzen Welt. Die Band ist bekannt dafür, mit ihren Bühnenshows neue Maßstäbe zu setzen. Sie spielte auf einer runden Bühne von der Mitte der Arena aus, wobei das Bühnenbild und die Anordnung der Bühne den Fans ein audiovisuelles 360°-Sinneserlebnis bot. Jetzt haben Muse-Fans die einmalige Möglichkeit, den Konzertfilm auf der großen CinemaxX Kinoleinwand zu erleben.

Im Mittelpunkt der Visualisierungen der Tour standen Drohnen, die autonom über die Bühne und quer durch das Publikum flogen, sowie riesige Projektionen, die mit den Bandmitgliedern auf der Bühne interagierten. Dieses Spektakel mit LEDs und Lasern hat das gefeierte Repertoire der Band perfekt ergänzt. Zu den auf der Tournee vorgetragenen Key-Songs gehörten „Psycho“, „Madness“, „Uprising“, „Plug in Baby“, „Supermassive Black Hole“ und „Knights of Cydonia“. “ Die New York Times beschreibt die Muse-Live-Erfahrung als „eine unendliche Steigerung, die auf einen Höhepunkt nach dem anderen zusteuert – das ist, was ein Muse-Konzert mit allen verfügbaren Mitteln leisten will.“

Mit dem Konzertfilm sieht man die Band auf dem Höhepunkt ihrer Kräfte, wie sie ein unvergessliches Fan-Erlebnis schafft, das auf der großen Leinwand gesehen werden muss.

Tickets für den MUSE Drones World Tour-Konzertfilm gibt es an den CinemaxX Kinokassen und auf www.cinemaxx.de/event oder per Smartphone-Apps, die unter www.cinemaxx.de/app kostenlos heruntergeladen werden können.

Regisseure: Tom Kirk, Jan Willem Schram Die Band: Matt Bellamy, Chris Wolstenholme, Dominic Howard Laufzeit: 90 Minuten Herkunftsland: Großbritannien

Teilnehmende CinemaxX Kinos sind:

Augsburg, Berlin, Bremen, Dresden, Essen, Freiburg, Göttingen, Hamburg-Dammtor, Hamburg-Harburg, Hannover, Magdeburg, München, Regensburg, Stuttgart Liederhalle, Stuttgart SI-Centrum, Trier, Würzburg

Quellenangaben

Textquelle:CinemaxX Holdings GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/9588/3933169
Newsroom:CinemaxX Holdings GmbH
Pressekontakt:CinemaxX Holdings GmbH
Ingrid Breul-Husar
040/45068179
presse@cinemaxx.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Solo-Comeback: SARAH veröffentlicht neues Album „Zurück zu mir“ München (ots) - Sängerin SARAH veröffentlicht neues Musikalbum- Zwölf bewegende Songs über eine Reise zu sich selbst - Erste Auskopplung "Genau hier" auf Platz 1 der deutschen iTunes-Charts Es ist nicht weniger als eines der schönsten Comebacks des Jahres: Sängerin SARAH startet als Solo-Künstlerin durch und veröffentlicht ihr neues Studioalbum "Zurück zu mir". Bereits die Single-Auskopplung "Genau hier" erreichte innerhalb weniger Tage Platz 1 der deutschen iTunes-Charts und stieg in der ersten Verkaufswoche auf Rang 31 der Offiziellen Deutschen Single Charts ein. Das Album ist ab sofort a...
MDR und ZDF drehen Märchenfilm „Der süße Brei“ Leipzig (ots) - Seit wenigen Tagen entsteht in der mittelalterlichen Bergstadt Bleiberg bei Frankenberg der Märchenfilm "Der süße Brei" für MDR und ZDF. Inspiriert vom gleichnamigen Märchen der Gebrüder Grimm entwickelten die Drehbuchautoren Anja Kömmerling und Thomas Brinx, in Zusammenarbeit mit den Redaktionen, eine Geschichte über Freundschaft, Vertrauen und die Kraft, in der Not etwas zu verändern. Neben Svenja Jung und Merlin Rose in den Hauptrollen spielen Christina Große, Roland Wolf, Stipe Erceg, Martin Winkelmann, Lars Rudolph, Maria Mägdefrau und andere. Regie führt Frank Stoye. Eine...
„Bester Spielfilm“ und insgesamt sieben Lolas: NDR Kino-Koproduktion „3 Tage in Quiberon“ großer … Hamburg (ots) - Die NDR/ARTE/ORF-Kino-Koproduktion "3 Tage in Quiberon" ist mit sieben Lolas der große Gewinner des Deutschen Filmpreises 2018. Das Drama über das Leben von Romy Schneider wurde in der "Königskategorie" als "Bester Spielfilm" mit einer Lola in Gold ausgezeichnet. Lolas gab es auch in sechs weiteren Kategorien. NDR Intendant Lutz Marmor:"Sieben Lolas für '3 Tage in Quiberon': ein großartiger Erfolg für einen großartigen Film. Wir freuen uns, dass wir an diesem außergewöhnlichen Werk beteiligt waren. Herzlichen Glückwunsch an die Preisträgerinnen und Preisträgern." Neben der L...