Ingolf Lück zieht es nach „Let’s Dance“ unter die Dusche – Thomas Hermanns an die Bar

Hamburg (ots) – Die beiden Überraschungskandidaten der aktuellen „Let’s Dance“-Staffel regenerieren sich auf völlig unterschiedliche Weise. „Nach der Live-Show geht’s als Erstes unter die Dusche, dann mache ich eine detaillierte Videoanalyse“, versichert Comedian Ingolf Lück, 60, im GALA-Interview (Heft 19/2018, ab heute im Handel). Sein Komikerkollege Thomas Hermanns, 55, sagt dagegen: „Ich muss an die Bar. Da trinke ich ein Kölsch, weil nur nach der Sendung Alkohol erlaubt ist.“ Den TV-Zuschauern seines Alters wolle er mit dem Tanzen eine Botschaft vermitteln, so Hermanns. „Körperlich ist es eine riesige Herausforderung, aber das war bei mir auch das erklärte Ziel. Der Mann ab 50 neigt ja oft dazu aufzugeben. Dann sitzt er zu Hause, die Hosen werden immer weiter und die Laune der Frau immer schlechter. Meine Message an die Männer da draußen: Nicht nachlassen! Sonst geht die Frau zum Salsa-Kurs – und mit dem Salsa-Lehrer nach Hause!“

Diese Meldung ist mit Quellenangabe GALA zur Veröffentlichung frei.

Quellenangaben

Textquelle:Gruner+Jahr, Gala, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6106/3933174
Newsroom:Gruner+Jahr, Gala
Pressekontakt:GALA
PR / Kommunikation
Frauke Meier
Gruner + Jahr GmbH & Co KG
Tel.: +49 (0) 40/ 3703 – 2980
E-Mail: meier.frauke@guj.de
www.gala.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Spendenaktion gegen Kinderarmut: Netto-Kunden sagen „Bitte aufrunden, Axel Schulz!“ Maxhütte-Haidhof (ots) - Zum Internationalen Kindertag am 1. Juni erinnert Netto Marken-Discount an die Spendeninitiative "Deutschland rundet auf" und verdoppelt die an diesem Tag eingenommenen Kundenspenden an den Netto-Kassen. Im ersten Halbjahr 2018 haben die Netto-Kunden bereits einen Gesamtbetrag von rund 190.000 Euro gespendet. Zur Unterstützung der Initiative tauschte Boxlegende Axel Schulz am 29. Mai Boxring gegen Berliner Netto-Kasse (Alex-Wedding-Str. 3). Die Kunden- und Unternehmensspenden fließen vollständig an Kinderhilfsprojekte der Initiative "Deutschland rundet auf". Kampf g...
Fernsehevent im Ersten: rbb präsentiert den Fernsehfilm „Unterwerfung“ mit Edgar Selge, Matthias … Berlin (ots) - Ein Fernsehereignis im Ersten: Mit Edgar Selge in der Hauptrolle hat Titus Selge (Drehbuch und Regie) Michel Houellebecqs vieldiskutierten Bestseller "Unterwerfung" verfilmt. Seine Fernsehadaption kombiniert Ausschnitte der gefeierten gleichnamigen Theaterinszenierung von Karin Beier am Deutschen Schauspielhaus Hamburg mit in Paris, Hamburg und Berlin gedrehten Filmszenen zu einem außergewöhnlichen Format. Zum Film:François (Edgar Selge) ist Literaturwissenschaftler und Trinker. Seine Beziehungen zu Frauen wechseln, sein Leben ist ausreichend glücklich. Bis zu dem Tag, als de...
Aktualisierte Fassung: ESC-Countdown und Grand Prix Party: Simple Minds, Sasha und Namika machen … Hamburg (ots) - (Bitte verwenden Sie diese Fassung mit der vollständigen Liste der Acts.) Die Riege der Künstlerinnen und Künstler, die vor und nach dem ESC-Finale live im Ersten zu sehen sind, ist komplett: Auch die Simple Minds, Sasha und Namika treten auf der Hamburger Reeperbahn auf. Von dort werden am Sonnabend, 12. Mai, die Shows "Eurovision Song Contest 2018 - Countdown für Lissabon" (20.15 Uhr) bzw. "Eurovision Song Contest 2018 - Grand Prix Party" (0.30 Uhr) übertragen. Moderatorin ist Barbara Schöneberger. Die Band Simple Minds wird ihren Klassiker "Don't You (Forget About Me)" spiel...