About You, Suitsupply und Mey gewinnen Forum-Preis der TextilWirtschaft

Frankfurt/Main (ots) – About You, Suitsupply und der Wäscheanbieter Mey sind die Gewinner der TW Forum-Preise 2018. Das Fachmagazin TextilWirtschaft (dfv Mediengruppe) verlieh die Auszeichnungen am Mittwochabend vor rund 500 geladenen Gästen auf dem 60. Forum der TextilWirtschaft in der Print Media Academy in Heidelberg. Im Fokus der Jury aus 14 Branchenvertretern standen ungewöhnliche Konzepte und Leistungen, die maßgeblichen Einfluss auf das Fashion Business genommen haben.

About You erhielt den Award in der Kategorie Online Business für eine mutige, radikale, auf Sicht vielversprechende unternehmerische Initiative in einem sehr herausfordernden Konkurrenzumfeld. Laut Jury war von Anfang an mehr geplant, als nur Produkte online anzubieten. Im Mai 2014 unter dem Dach der Otto-Tochter Collins gegründet, sollte About You zu einer Modemarke und Styling-Plattform werden, der sich eine vor allem junge, trendaffine Zielgruppe verbunden fühlt. Die Idee scheint aufzugehen. Vier Jahre nach Markteintritt macht das Hamburger Start-up einen Umsatzsprung nach dem anderen und konnte zuletzt erneut seine Erlöse verdoppeln.

Die Mey GmbH & Co. KG aus Albstadt verbindet Tradition mit Innovation, nachhaltige Produktion mit progressiver Kommunikation. Dies wird gekrönt durch Stil, höchste Qualität und erfrischend neue Kollektionsideen. Das schwäbische Familienunternehmen Mey hat sich auf vielen Feldern vom Wettbewerb abgesetzt und ist auf dem Weg vom klassischen Wäschehersteller zu einer international gefragten Bodywear- und Lifestyle-Adresse. Die Jury würdigt dies mit der Verleihung des TW Forum-Preises 2018 in der Kategorie Markenindustrie.

„Inhaber und Initiator Fokke de Jong hat sich durchgesetzt mit einem innovativen Geschäftsmodell, das zugleich vertikal, digital und emotional agiert und überzeugt“, begründet die Jury die Auszeichnung von Suitsupply. Binnen weniger Jahre ist das Unternehmen international zu einer Topadresse im Menswear Business avanciert. Die Marke, um die Jahrtausendwende gegründet, verbindet sartoriales Handwerk, in China zu Toppreisen produziert, mit dem Flair von frisch inszeniertem, coolen Tailoring. Ein jährliches Wachstum von im Schnitt 25 Prozent bestätigt die Einzigartigkeit des Konzepts, das die Jury mit dem TW Forum-Preis in der Kategorie Retail prämiert.

Heute wird das 60. Forum der TextilWirtschaft mit einem Kongress im Schwetzinger Schloss fortgesetzt. Zum Thema „Willkommen, Zukunft. Die Mode zwischen Hi-Tech und Hi-Life“ referieren unter anderen Roland Auschel, Vorstandsmitglied der adidas AG, und Spencer Fung, CEO der Li & Fung Group aus Hong Kong.

Quellenangaben

Textquelle:TextilWirtschaft, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/55751/3933311
Newsroom:TextilWirtschaft
Pressekontakt:dfv Mediengruppe
Unternehmenskommunikation

Telefon +49 69 7595-2051
Telefax +49 69 7595-2055
presse@dfv.de
http://www.dfv.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Bayerischer Fernsehpreis für zwei SWR Dokumentationen im Ersten Autor Stephan Lamby erhält … Mainz (ots) - Autor Stephan Lamby erhält den Bayerischen Fernsehpreis in der Kategorie "Information" für seine Dokumentationen "Das Duell - Merkel gegen Schulz" und "Bimbes - Die schwarzen Kassen des Helmut Kohl" (mit Ko-Autor Egmont R. Koch), die im Auftrag des Südwestrundfunks für Das Erste produziert worden sind. Die Auszeichnung schließt auch Lambys im Auftrag von NDR und RBB gedrehte Dokumentation "Die nervöse Republik" ein. Der Bayerische Fernsehpreis wird seit 1989 jährlich von der Bayerischen Staatsregierung für herausragende Leistungen im deutschen Fernsehen vergeben. Die Verleihung f...
Wes Andersons ISLE OF DOGS erhält die Auszeichnung „besonders wertvoll“ Wiesbaden (ots) - ISLE OF DOGS - ATARIS REISE (Start: 10. Mai), der neue Film von Wes Anderson, erzählt die Geschichte von Atari, dem 12-jährigen Pflegesohn eines korrupten Bürgermeisters. Als durch einen Regierungserlass alle Hunde der Stadt auf eine riesige Mülldeponie verbannt werden, macht sich Atari allein auf den Weg und fliegt nach Trash Island auf der Suche nach seinem Hund Spots. Dort freundet er sich mit einem Rudel Mischlingshunde an und bricht mit ihrer Hilfe zu einer epischen Reise auf, die das Schicksal und die Zukunft der ganzen Präfektur entscheiden wird. "Ausgestattet mit viel...
Handelskammer-Preis an den NDR für „Mixed Leadership“ Hamburg (ots) - Der NDR hat den "Helga-Stödter-Preis der Handelskammer Hamburg für Mixed Leadership" bekommen. Mit der Auszeichnung werden Unternehmen und Organisationen geehrt, "die sich vorbildlich und nachhaltig für ein ausgewogenes Verhältnis von Frauen und Männern in Führungspositionen einsetzen". Der NDR erhielt den Preis in der Kategorie "Großes Unternehmen". Handelskammer-Präses Tobias Bergmann überreichte die Ehrung im Rahmen einer Verleihungsfeier am Montagabend, 9. April. NDR Intendant Lutz Marmor, der den Preis entgegennahm: "Wir haben im NDR konkrete Zielvereinbarungen getroffen, ...