Stegemann: Einschnitte in EU-Agrarhaushalt hart aber verkraftbar

Berlin (ots) – Kleinere Betriebe stärker fördern

Die Europäische Kommission hat gestern ihre Pläne für den künftigen Haushalt der Europäischen Union (EU) vorgestellt. Dazu erklärt der Vorsitzende der Arbeitsgruppe Ernährung und Landwirtschaft, Albert Stegemann:

„Die von der Europäischen Kommission gestern angekündigten Kürzungen der Mittel für die Europäische Agrarpolitik um fünf Prozent sind hart. Angesichts der Tatsache, dass in Brüssel aber auch eine Kürzung von bis zu 35 Prozent diskutiert wurde, ist dieser Vorschlag verkraftbar. Denn klar ist: Auch die Landwirtschaft muss ihren finanziellen Beitrag zur Bewältigung des Brexit und zu den neuen Herausforderungen der EU wie Terrorismusbekämpfung und Linderung der Fluchtursachen in den Nachbarregionen Europas leisten.

Aus Sicht der Unionsfraktion sollte es den Mitgliedsstaaten überlassen sein, ob sie eine Kappung oder eine degressive Ausgestaltung der Direktzahlungen anwenden wollen. Unser Ziel ist es, die regional verwurzelten, bäuerlichen Betriebe in Deutschland stärker zu unterstützen. Wir wollen nicht Betriebsformen und -größen gegeneinander ausspielen.

Vielmehr gilt es, allen Landwirten auf dem Weg zu mehr Wettbewerbsfähigkeit, Tierwohl und Umweltschutz zur Seite zu stehen. Die gestern vorgestellten Pläne zum EU-Haushalt sind der Beginn einer intensiven Debatte in Parlament und Rat. Die Unionsfraktion unterstützt die Bundesregierung darin, insbesondere eine bessere Förderung für kleinere Betriebe durchzusetzen.“

Quellenangaben

Textquelle:CDU/CSU – Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7846/3933422
Newsroom:CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressekontakt:CDU/CSU – Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de

Das könnte Sie auch interessieren:

VDE warnt: Industrie muss global vernetzte Produktion vor Cyber-Angriffen besser schützen Frankfurt am Main (ots) - Umfrage unter VDE-Mitgliedsunternehmen und Hochschulen: / Vier von zehn bereits Opfer eines Cyber-Angriffs / Einbrüche mittels Schadsoftware und über Fernwartung größte Gefahren für Industrie 4.0 / Technische, organisatorische und menschliche Defizite in den Unternehmen öffnen Hackern Tür und Tor / Probleme hausgemacht: 30 Prozent der Unternehmen schulen Mitarbeiter zu Themen der IT-Sicherheit nicht In der Industrie 4.0 schaffen vernetzte Sensoren, Aktoren, Maschinen und Anlagen neue Angriffsflächen für Cyber-Kriminelle. Die größten Gefahren sind Infektionen mit Sc...
FOREVA setzt sich für den Schutz der Umwelt auf unserem Planeten ein Peking (ots/PRNewswire) - Die International Green Economy Association hat gemeinsam mit mehreren weiteren gleichgesinnten Organisationen eine öffentliche Benefizveranstaltung anlässlich des diesjährigen "Tags der Erde" ausgerichtet, die am 22. April 2018 in Peking stattfand. Sha Zukang, vormals Untergeneralsekretär der Vereinten Nationen, Judy Wang, Director von FOREVA China, und Brancheninsider und Gäste aus China und dem Ausland kamen hier zusammen, um die neuesten Trends für einen emissionsarmen, umweltfreundlichen Lebensstil vorzustellen. Die interaktive Sitzung "An Environmentally-Friendl...
Stimmen für die Bienen Berlin (ots) - Zum Weltbienentag am 20. Mai 2018 hat der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) heute schon nach Berlin eingeladen, um für Bienen und alle Insekten zu kämpfen. Im Rahmen einer Aktion übergeben BUND-Aktivisten rund 180.000 Unterschriften zum Schutz von Bienen und anderen Bestäubern an das Bundesumweltministerium. Mit blühenden Wiesen, Pflanzaktionen, Aktivisten in Bienenkostümen und Informationen rund um das Thema "A place to bee" demonstriert der BUND, dass effektive Maßnahmen zum Schutz der Bienen und Insekten dringend nötig sind. "Der anhaltende Insektenschwund ha...
Sonderanalyse zur EOS Studie „Europäische Zahlungsgewohnheiten“ 2018 Hamburg (ots) - Ein Großteil der EU-Unternehmen verbindet mit der neuen europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) noch mehr Datensicherheit im Forderungsmanagement / Unternehmen registrieren vor allem im administrativen und personellen Bereich Mehraufwand / Deutsche Unternehmen sehen sich insbesondere gestiegenen Dokumentationspflichten ausgesetzt / Mehr als zehn Prozent der EU-Unternehmen kennen die DSGVO nicht Europas Unternehmen stehen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) trotz Mehraufwand positiv gegenüber. Denn über zwei Drittel (69 Prozent) aller europäischen Unternehmen, we...
BlockGrain.io startet Australiens allerersten landwirtschaftlichen Token-Verkauf London (ots/PRNewswire) - - Ziel ist die Reduzierung des Wertverlusts bei Massengütern aufgrund ineffizienter Lieferketten um 30 % - Macht Vermittler wie Handelshäuser und Banken in der Lieferkette überflüssig - Beseitigt Gebühren, die bei Überziehungskrediten für Landwirtschaftsprodukte bis zu 13,95 % ausmachen können - Durch genauere und transparentere Daten können Landwirte ihre Versicherungskosten senken BlockGrain, die Blockchain-Plattform für die landwirtschaftliche Lieferkette (http://www.blockgrain.io), die Käufer und Verkäufer von Agrarprodukten vernetzt und die Rückverfolgbarkeit von...
„Feldforschung“: Eine Hochschule revolutioniert die Landwirtschaft – Hochschule Ostwestfalen-Lippe … Lemgo (ots) - Am Schlagwort "Digitalisierung" kommt heute niemand mehr vorbei. Kein Lebens- und Arbeitsbereich kann sich dieser immer schneller fortschreitenden Entwicklung der Datenerfassung und -verarbeitung entziehen. Ganze Wirtschaftsbereiche stehen vor der Herausforderung, sich darin neu zu erfinden. Damit einher geht auch eine stark wachsende Nachfrage nach qualifizierten Fachkräften, die diesen Transformationsprozess aktiv gestalten. Die Hochschule OWL hat diesen Bedarf früh erkannt und bietet neben klassischen Studienangeboten auch neu konzipierte Studiengänge an, die die Studierenden ...
Campanda im Finale des Red Herring Top 100 Europe Award 2018 Berlin (ots) - Campanda (www.campanda.de), die weltweit größte Online-Plattform zum Mieten und Vermieten von Wohnmobilen, wurde als Finalist für den Red Herring Top 100 Europe Award nominiert. Ausgezeichnet werden besonders vielversprechende Startups aus ganz Europa. Campanda ist damit eins von 15 deutschen Unternehmen, die unter den letzten Anwärtern für den Award sind. Die Auswahl der Finalisten wird anhand von 20 quantitativen und qualitativen Kriterien vorgenommen: Darunter die Marktpräsenz, die finanzielle Leistungsfähigkeit, der soziale Wert, die Qualität des Managements und die Integrat...
Starker Charakter in freier Form – Wunschformate bei diedruckerei.de Neustadt a. d. Aisch (ots) - Der Onlinedruck-Dienstleister diedruckerei.de hat auch für das flexibelste Marketing-Instrument die freie Formateingabe im Onlineshop eingeführt: den Flyer. In den Maßen von minimal 7x10 cm bis maximal 21x31 cm können die handlichen Werbemittel für alle Einsatzzwecke angepasst werden. Ebenfalls neu sind Broschüren, die sich innerhalb der DIN-Größen A6 bis A4 im Millimeterbereich konfigurieren lassen. Durch die Wunschformate können Kunden ihre Werbebotschaften mithilfe ungewöhnlicher Formate oder kreativer Nutzungsideen ausgestalten und so einen höheren Wirkungsgrad...
Deutscher Traumhauspreis 2018: Leser und User wählten ihre Favoriten-Häuser Hamburg (ots) - Die Entscheidung ist gefallen: Am 9. Mai wurde zum siebten Mal der Deutsche Traumhauspreis verliehen - diesmal im Palais in Frankfurt am Main. Insgesamt 44 Haushersteller hatten sich um die begehrten Preise beworben, die von Europas größtem Immobilien-Magazin BELLEVUE und dem Kundenmagazin der Bausparkasse Schwäbisch Hall, Wohnglück, vergeben wurden. Schirmherr war erneut der Bundesverband Deutscher Fertigbau. Insgesamt lagen fast 150 Hausentwürfe vor, die vorab von einer fachkundigen Jury gesichtet und bewertet wurden. Nominiert wurden schließlich 49 Eigenheime in insgesamt si...
Neuester Investor bei Cleverciti Systems ist das in den USA ansässige Venture Capital-Unternehmen … München (ots) - Das führende Start-up im Bereich Smart Parking-Technologie erreichte erfolgreich die anvisierte 15 Millionen US-Dollar-Finanzierungsrunde. Das im Silicon Valley ansässige VC-Unternehmen The Westly Group wird neben den europäischen Investoren - SPDG und EnBW New Ventures - neuer Finanzierungspartner bei Cleverciti Systems. Damit wurde das Ziel der aktuellen Finanzierungsrunde mit insgesamt 15 Millionen US-Dollar erreicht. Mit diesem Ergebnis wird Cleverciti Systems als Spezialist für Smart Parking-Technologie, -Management und -Datenanalyse sein internationales Wachstum weiter au...
Artenrückgang im Agrarland – Trendwende möglich machen Osnabrück (ots) - Kooperation von Landwirtschaft und Naturschutz zentral - Denkbare Lösung: Betriebliche Biodiversitätspläne Seit rund 7.000 Jahren entwickelt sich durch menschliche Nutzung die heutige europäische Kulturlandschaft. In früheren Zeiten entstanden durch traditionelles Bewirtschaften vielfältige Landstriche, an die sich zahlreiche neue Tier- und Pflanzenarten anpassten. Doch in den letzten Jahrzehnten ist ein deutlicher Artenrückgang im Agrarland Mitteleuropas festzustellen. "Landwirtschaft und Naturschutz müssen gemeinsam Wege für den Erhalt der Biodiversität in der Agrarlandscha...
Berliner Zeitung: Kommentar zum FDP-Parteitag. Von Timot Szent-Ivanyi Berlin (ots) - Die Liberalen sind nach wie vor eine One-Man-Show. Das war auch wieder auf dem Parteitag am Wochenende zu erleben, der ganz auf Lindner zugeschnitten wurde. Er und nur zwei oder drei enge Vertraute bestimmen den Kurs der Partei. Kritik gibt es nur hinter vorgehaltener Hand, schließlich hat Lindner die FDP vor dem Untergang gerettet und gilt daher als unantastbar. So groß die Verdienste des Parteichefs auch sein mögen: Eine derart einseitige Ausrichtung kann für eine Partei, die breitere Wählerschichten erschließen will, nicht gesund sein.QuellenangabenTextquelle: Berliner Zeitun...
BDI-Präsident Kempf: G7 müssen sich stärker für freien und regelbasierten Welthandel einsetzen Berlin (ots) - - Führende Wirtschaftsverbände fordern mehr Engagement für offene Märkte - WTO muss gestärkt, in inklusives Wachstum investiert werden - Mehr Investitionen in Bildung, lebenslanges Lernen sowie Infrastruktur gefordert BDI-Präsident Dieter Kempf hat vor dem Treffen der Präsidenten der größten Wirtschaftsverbände der G7-Staaten, der B7, mehr Engagement für freien und regelbasierten Welthandel gefordert. "Die B7 senden ein starkes Signal an die G7: Wir fordern unsere Regierungen auf, die Märkte offen zu halten, die Welthandelsorganisation WTO zu stärken, in inklusives Wachstum zu i...
Metropolis TechTrust OÜ CEO Aleksandar Smiljanic über Future Core Technologies Hannover/Tallinn (ots) - Im Interview mit Kapitalerhöhungen.de spricht Aleksandar Smiljanic, CEO der Metropolis TechTrust OÜ (MTT) aus Estland, über die Besonderheiten und Vision des neuen Venture Capital Unternehmens. Der Fokus von MTT ist auf sogenannte Future Core Technologies gerichtet, die unsere Zukunft verändern werden. Mit Sitz in Tallinn haben die Spezialisten des Unternehmens Zugang zu innovative Technologieunternehmen, die sich am europäischen Hightech-Standort ansiedeln. "In unserem MTT-Team haben wir international erfahrene Spezialisten versammelt, die langjährige Erfahrung in uns...
Helaba platziert erfolgreich grünen Schuldschein der Verbund AG über vc trade Frankfurt am Main (ots) - - Platzierung der ersten digitalen Schuldscheinemission erfolgreich - Namhafte Investoren für den "grünen" Schuldschein der Verbund AG in Höhe von 100 Mio. Euro gewonnen - Transparenter und vereinfachter Emissionsprozess auf vc trade Die Helaba Landesbank Hessen-Thüringen hat den "grünen" Schuldschein der Verbund AG, Österreichs führendes Stromunternehmen, erfolgreich über die vollintegrierte digitale Emissionsplattform vc trade am Markt platziert. Zu den Investoren gehören die Allianz Global Investors GmbH, die UNIQA Österreich Versicherungen AG sowie die Frankfurter...
LSH legt leicht zu Wachstum durch Beteiligung an Halo Foods, zufriedenstellendes Teegeschäft Seevetal (ots) - Die Laurens Spethmann Holding (LSH) verzeichnet für das Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von 483 Millionen Euro. Die Erlöse des Familienunternehmens, das zu den führenden Teeanbietern Europas gehört, liegen damit um circa drei Prozent über dem Vorjahresergebnis von 470 Millionen Euro. Das Umsatzwachstum des europaweit tätigen Unternehmens basiert im Wesentlichen auf den positiven Entwicklungen der Geschäftsbereiche Tee und der Beteiligung am britischen Riegelproduzenten Halo Foods. Im Geschäftsfeld Tee, das für 70 Prozent des Gesamtumsatzes steht, lag das Ergebnis leicht über d...
Digitalisierung trifft Suchmaschinenoptimierung trifft KMU Dortmund (ots) - Unternehmen wollen über Google gefunden werden und neue Kunden gewinnen. Gerade in kleinen Unternehmen ist nicht das Fachwissen und das Kapital vorhanden um eine Agentur (mind. 500 EUR Budget) im Monat zu engagieren. Keine MöglichkeitenOb Einzelhandel, Handwerk, Physiotherapeut oder der Blumenladen um die Ecke, alle wollen und müssen im Internet um Kunden werben, weil das Netz und das Smartphone im Alltag angekommen ist und eben nicht mehr neumodischer Kram ist. Gerade die Kleinen Unternehmen und Kleinstunternehmen benötigen eine Lösung die wenig Zeit und Geld kostet, aber ...
„hart aber fair“ am Montag 16. April 2018, 21:15 Uhr, live aus Berlin München (ots) - Moderation: Frank Plasberg Das Thema: Mit dem Finger am Abzug: Wie zügellos ist Donald Trump?Die Gäste: Thomas Roth (war Leiter der ARD-Studios in Moskau, Berlin und New York, ehemaliger ARD-Tagesthemen-Moderator) Jürgen Hardt (CDU, Außenpolitischer Sprecher der Unionsfraktion) Melinda Crane (US-amerikanische Journalistin; Politische Chef-Korrespondentin im englischen Programm von Deutsche Welle-TV) Hans-Lothar Domröse (ehemaliger deutscher Nato-General) Michael Wolffsohn (Historiker und Publizist) Im zweiten Jahr als Präsident ist klar: Donald Trump hat sich nicht angepas...
Baden-württembergischer AfD-Fraktionsvorsitzender Bernd Gögel: Alternative für Deutschland … Stuttgart (ots) - Im Namen der Fraktion der AfD im Landtag von Baden-Württemberg gratuliert Fraktionsvorsitzender Bernd Gögel MdL dem bisherigen Landtagsvizepräsidenten Wilfried Klenk (CDU) zu seiner neuen und verantwortungsvollen Aufgabe als politischer Staatssekretär im Innenministerium. AfD als größter Oppositionspartei steht Vizepräsidentenposten zuDie Glückwünsche an den bisherigen Vizepräsidenten des baden-württembergischen Landtags verknüpft die Alternative für Deutschland jedoch mit der Forderung an Landtagspräsidentin Muhterem Aras (Grüne) nach einer erneuten Aufstockung auf zwei L...
Studie: Finanzindustrie wählt langsamen Weg in die Agilität Hamburg (ots) - Jeder dritte Manager in Banken und Versicherungen in Deutschland hält das eigene Unternehmen im Vergleich zum Wettbewerb für überdurchschnittlich agil. Um schneller zu entscheiden, verzichten allerdings 40 Prozent noch auf moderne IT-Anwendungen. 91 Prozent der befragten Manager vertrauen vorrangig auf Erfahrungen und Intuition. Zudem plant nur jeder vierte Finanzdienstleister derzeit den Abbau starrer Hierarchien. Das sind die Ergebnisse der Studie "Potenzialanalyse agil entscheiden" von Sopra Steria Consulting und dem F.A.Z.-Institut. Dabei haben Banken und Versicherungen wie...