SWR Sommerfestival 2018 in Mainz

Mainz (ots) –

Schon mal beim Südwestrundfunk vorbeigeschaut? Am letzten Wochenende im Mai ist das möglich, denn dann feiert der SWR sein Sommerfestival. Am 25. Mai lädt er zur „Tatort“-Premiere mit Ulrike Folkerts und Lisa Bitter sowie zum „Langen Fernsehabend“. Viel Musik gibt es am Samstag, 26. Mai, in drei Locations der Mainzer Innenstadt mit Ella Endlich im „SWR4 Live“-Konzert sowie mit „SWR1 Hits und Story“ und DASDING Partybash. „Feuerherz“, Jan Josef Liefers mit „Radio Doria“ und SWR3 Comedians sind am 27. Mai beim „Tag der offenen Tür“ im Funkhaus Mainz mit von der Partie.

Einmal selbst am Studiomikrofon stehen. Mit den Moderatoren von Radio und Fernsehen über die Sendung diskutieren. Fragen über Fernsehkamera, Green-Box oder Verkehrsmeldungen stellen. Am Sonntag, 27. Mai, lädt der SWR zum „Tag der offenen Tür“ ein. Bei einem großen Rundgang durch das Funkhaus können Groß und Klein einen Blick hinter die Kulissen des Senders werfen sowie Fernseh- und Radiostudios erkunden. Vor dem Funkhaus präsentieren sich die Redaktionen mit ihren beliebten Sendungen. Auf zwei Bühnen wechseln sich Promis und Programmmacher, Musiker und Moderatoren ab. Die Radiowellen haben für ihr Publikum besondere Highlights geplant: SWR1 hat Jan Josef Liefers mit „Radio Doria“ zu Gast. SWR3 bietet Comedy, so wie es nur SWR3 kann. Und SWR4 lässt mit dem Pop-Schlager der Boygroup „Feuerherz“ Herzen entflammen.

Film- und Fernsehvergnügen am Abend

Am Freitag startet das Festivalwochenende mit dem „Langen Fernsehabend“. Den Aufschlag machen die Live-Sendung „SWR Landesschau Rheinland-Pfalz“, an diesem Abend von Holger Wienpahl moderiert, und „So lacht der Südwesten“. Während die Zuschauerinnen und Zuschauer bei der „Landesschau“ alles rund um die Geschehnisse im Land erfahren, dürfen nebenan bei Markus Maria Profitlich, Frieda Braun, Martin Frank, Michael Steinke, Johannes Scherer und Alice Hoffmann die Lachmuskeln in Position gebracht werden. Um 20 Uhr beginnt eine exklusive „Tatort“-Premiere auf Großbildleinwand. Open air können Tatort-Freunde zusammen mit den Hauptdarstellerinnen Ulrike Folkerts und Lisa Bitter verfolgen, wie das Kommissarinnen-Duo Lena Odenthal und Johanna Stern seinen neuesten Fall aufrollt. In dem „Tatort – Vom Himmel hoch“ ermitteln die beiden zunächst im Mord an einem Psychiater, doch schon bald werden sie mit den Folgen des modernen Drohnenkriegs konfrontiert.

Ein Samstagabend voller Musik

Der Samstagabend steht ganz im Zeichen der Musik. Sängerin Ella Endlich gibt in Club-Atmosphäre und vor kleinem Publikum ein „SWR4 Live“-Konzert auf der Kupferbergterrasse. Die Show „SWR1 Hits und Storys“ im Frankfurter Hof führt in die vielseitige Welt großartiger Popsongs. Musikexperte Werner Köhler erzählt zusammen mit der Band „Pop-History“ die Geschichten hinter den Songs. Im Club „50 Grad“ lädt „DASDING Partybash“ zum Tanzen bei Mixed Music ein und das bedeutet das Beste aus Charts, Black, House und Urban.

Das Programm im Überblick:

Fr., 25. Mai – Langer Fernsehabend, mit „Landesschau Rheinland-Pfalz“ und „So lacht der Südwesten!“, Funkhaus Mainz, die Karten werden im Internet verlost; – „Tatort“-Premiere open air mit Ulrike Folkerts und Lisa Bitter, ab 20 Uhr, Funkhaus Mainz, Eintritt frei

Sa., 26. Mai

– „SWR4 Live“ mit Ella Endlich und Band, Kupferbergterrasse, 19 Uhr, Karten werden auf www.SWR4.de verlost; – „SWR1 Hits und Storys“, Frankfurter Hof, 20 Uhr, (Veranstaltung ist bereits ausverkauft); – DASING Partybash, Club „50 Grad“ 23 Uhr

So., 27. Mai

– „Tag der offenen Tür“, 11-17 Uhr, Funkhaus Mainz, Eintritt frei.

Auch in Stuttgart veranstaltet der SWR ein Sommerfestival 2018. Dort findet es von Freitag, 18. Mai, bis Montag, 21. Mai 2018 auf dem Schlossplatz statt.

Fotos über ARD-Foto.de

Weitere und stets aktuelle Informationen zum SWR Sommerfestival unter www.SWR.de/sommerfestival/mainz

Quellenangaben

Bildquelle:obs/SWR – Südwestrundfunk
Textquelle:SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7169/3933634
Newsroom:SWR - Südwestrundfunk
Pressekontakt:Heike Rossel
Tel. 06131 929 33272

heike.rossel@SWR.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Magazine „eat healthy“ und „RUNNING“ suchen Innovationen und Trends in den Bereichen Food, … Stuttgart (ots) - Jetzt bewerben für die "Healthy Living Awards" 2018: Die beiden Magazine "eat healthy" und "RUNNING" aus dem Hause DoldeMedien Verlag küren in diesem Jahr innovative und trendbewusste Produkte erstmalig in vier Bereichen - Food, Beauty, Fitness und Kitchen. Die "Healthy Living Awards" sind somit eine Erweiterung der beliebten "eat healthy Awards". Bewertet werden die Produkte auch hier von einer hochkarätigen Fach-Jury. Diese besteht u.a. aus Köchen, Ernährungswissenschaftlern, Bloggern, Autoren, Gesundheits- und Fitnessexperten sowie Hautärzten. Die insgesamt 16 Jurorinnen u...
Skandal um Anerkennungen in Bremen Hamburg (ots) - In den Skandal um in Bremen unrechtmäßig anerkannte Asylbewerber könnten womöglich mehr Behörden-Mitarbeiter verwickelt sein, als bislang bekannt. Nach NDR-Informationen wurde heute in einer Sitzung des Innenausschusses des Bundestags von Verdachtsmomenten gegen mehrere Mitarbeiter des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) berichtet. Disziplinarverfahren seien bislang nicht eröffnet worden, wohl um mögliche Ermittlungen nicht zu gefährden. An der nicht-öffentlichen Ausschuss-Sitzung nahm auch die Präsidentin des BAMF, Jutta Cordt, teil. Ein systematisches Problem in i...
Mathias Döpfner: digitale Fake News gefährden die Demokratie Berlin (ots) - Mathias Döpfner, Vorstandsvorsitzender von Axel Springer SE und Präsident des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger, kritisiert in einem Gastbeitrag für das Deutschlandradio-Programmheft (Juni-Ausgabe) die Zunahme von Falschmeldungen. Mittlerweile lege sich "eine Art digitaler Mehltau über das Ökosystem, in dem Politik, Medien und Bürger in symbiotischer Wechselwirkung die Demokratie des Landes schätzen, nutzen, leben." Dieser Mehltau bedrohe die Demokratie, gerade weil die Gefahr - als unabhängiger Journalismus verkleidet - subtiler daherkomme als früher. "Die Lüge ist All...