Ford glänzt mit Absatzsprung von über 14 Prozent in Deutschland

Köln (ots) –

– 24.571 Pkw im April zugelassen; das sind 14,8 Prozent mehr als im April 2017

– Ford wächst damit erneut stärker als die Industrie und steigert seinen Pkw-Marktanteil um 0,5 Prozentpunkte auf 7,8 Prozent

– Treiber des Erfolgs im April waren die Modelle Ford Fiesta, EcoSport, Focus und Kuga, die insbesondere von Privatkunden gekauft wurden

– Stärkster April-Marktanteil seit über 15 Jahren

Ford hat im April 24.571 Pkw an Kunden ausgeliefert und steigert damit seinen Absatz um deutliche 3.173 Pkw-Zulassungen im Vergleich zum Vorjahr. Damit ist der Hersteller aus Köln im Vergleich zur Industrie überdurchschnittlich gewachsen. Während die Zulassungen aller Hersteller um 8 Prozent gegenüber April 2017 angestiegen sind, konnte Ford ein Plus von starken 14,8 Prozent an Mehrzulassungen erzielen. Der Marktanteil ist gegenüber dem Vorjahresmonat um 0,5 Prozentpunkte auf jetzt 7,8 Prozent gestiegen.

Treiber des Erfolgs bei den Pkw-Zulassungen sind die Modelle Ford Fiesta mit 5.159 Zulassungen (+ 56 % vs. 04/2016), EcoSport mit 1.220 Zulassungen (+71 %), Focus mit 6.374 Zulassungen (+53 %) und Kuga mit 4.083 Zulassungen (+38,5 %). Besonders erfreulich ist, dass die Käufe von Privatkunden im Vergleich zum Vorjahresmonat um 25 Prozent gewachsen sind. Ford ist damit eine der beliebtesten Marken bei den privaten Einzelkunden.

„Zusammen mit unseren Händlern konzentrieren wir uns stärker denn je auf die anspruchsvollen Privatkunden. Es ist sehr erfreulich zu sehen, dass insbesondere die neuen Modelle Fiesta, EcoSport und der Focus sowie unsere SUV Kuga und Edge bei dieser Kundengruppe sehr gut ankommen. Das unterstützt unser Ziel, weiter substanziell zu wachsen. Das starke erste Quartal und nun der exzellente Start ins zweite Quartal sind für uns eine solide Basis, auf die wir weiter aufbauen werden“, sagt Wolfgang Kopplin, stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung der Ford-Werke GmbH und Geschäftsführer Marketing und Vertrieb Mit insgesamt 28.268 ausgelieferten Pkw und leichten Nutzfahrzeugen hat Ford 13,7 Prozent mehr Fahrzeuge ausgeliefert als im Vorjahresmonat und ist damit im April der absatzstärkste Markt für Ford in Europa.

Ford-Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutsches Automobilunternehmen mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln und Saarlouis mehr als 24.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1925 wurden mehr als 40 Millionen Fahrzeuge produziert.

Für weitere Informationen zu den Produkten von Ford besuchen Sie bitte www.ford.de.

Quellenangaben

Textquelle:Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6955/3933659
Newsroom:Ford-Werke GmbH
Pressekontakt:Beate Falk
Ford-Werke GmbH
Telefon 0221/90-17507
bfalk3@ford.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Alimentaria 2018 verzeichnet verstärkte Teilnahme von europäischen Besuchern und Ausstellern Barcelona, Spanien (ots/PRNewswire) - Alimentaria Barcelona (http://www.alimentaria-bcn.com/en/), eine der maßgeblichen Messen für Nahrungsmittel, Getränke und Foodservice weltweit, beendete ihre größte Auflage seit Jahren, auf der sie der Lebensmittelindustrie eine große Plattform für Internationalisierung und Business bot, mit einem hohen Maß an Innovation und Gastronomie als Unterscheidungsfaktor. Europa war mit nahezu 500 ausstellenden Unternehmen und 21.500 gewerblichen Besuchern aus etwa 30 Ländern der erste Schlüsselmarkt der Veranstaltung, die vom 16. bis zum 19. April in Fira de Barce...
LUMITRONIX® wird offizieller Distributor der UV-Produkte von LG Innotek® Frankfurt (ots) - Der baden-württembergische LED-Spezialist LUMITRONIX® und der südkoreanische Technik-Konzern LG Innotek®, einer der größten und einflussreichsten Hersteller von LEDs weltweit, verkünden auf der diesjährigen Light + Building eine Partnerschaft. LUMITRONIX® als offizieller Europa-Distributor von UV-LEDs und Chips Der deutsche LED-Experte und der südkoreanische LED-Hersteller werden zukünftig gemeinsame Wege gehen. Dabei fungiert das Hechinger Unternehmen als europaweiter Distributor von UV-LEDs und Chips aus dem Hause LG Innotek®. "Das Produktportfolio wird sowohl hocheffizient...
BGA zum BIP: Deutsche Wirtschaft stößt an ihre Kapazitätsgrenzen – größerer Reformwille … Berlin (ots) - "Die deutsche Wirtschaft stößt an ihre Kapazitätsgrenzen. Das abgeschwächte Wachstum von 0,3 Prozent im ersten Quartal ist zwar kein Anlass, den Kopf in den Sand zu stecken, allerdings wäre es dringend an der Zeit, die Wachstumskräfte wieder zu stärken. Dazu muss die Große Koalition jedoch ihre Prioritätenliste ändern und stärker Wachstumshemmnisse beseitigen. Unter den bestehenden Bedingungen ist das hohe Tempo der vergangenen beiden Jahre nicht zu halten." Dies erklärt Dr. Holger Bingmann, Präsident des Bundesverbandes Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA), heute in ...
Tags:,