Verlässt der HSV die Abstiegsränge? Alle Begegnungen des 33. Bundesliga-Spieltags am …

Unterföhring (ots) – – Sky überträgt am Samstag ab 13.00 Uhr alle neun Partien des 33. Bundesliga-Spieltags live und exklusiv

– Unter anderem mit Eintracht Frankfurt – HSV, RB Leipzig – VfL Wolfsburg, BVB – 1. FSV Mainz 05 und Borussia Mönchengladbach – SC Freiburg

– „Sky90 – die Kia Fußballdebatte“ am 33. und 34. Spieltag jeweils am Sonntagabend um 19.00 Uhr auf Sky Sport Bundesliga 1 HD, „Wontorra – der Kia Fußball-Talk“ zur gewohnten Zeit am Sonntag ab 10.45 Uhr auf Sky Sport News HD

– 2. Bundesliga am Sonntag: Alle Spiele live und exklusiv bei Sky, die Highlights in „Sky Sport News HD – die 2. Bundesliga“ ab 19.30 Uhr für jedermann im Free-TV

– Mit Sky Ticket tages-, wochen- oder monatsweise auch ohne lange Vertragsbindung bei allen Spielen live dabei sein

Unterföhring, 3. Mai 2018 – Nach dem Abstieg des 1. FC Köln am vergangenen Wochenende, stehen in der Bundesliga am Samstag zahlreiche weitere mögliche Entscheidungen an. Sky ist am Samstag ab 13.00 Uhr in alle neun Stadien live dabei und überträgt den kompletten 33. Spieltag exklusiv, wahlweise als Einzelspiele und in der Original Sky Konferenz.

Theoretisch könnte am vorletzten Spieltag die Uhr des Bundesliga-Dinos ablaufen. Sollte der HSV in Frankfurt nicht gewinnen und der VfL Wolfsburg in Leipzig gewinnen, wäre der Relegationsplatz vor dem letzten Spieltag unerreichbar. Mit einem Sieg hingegen könnten die Hamburger bei gleichzeitiger Niederlage der „Wölfe“ erstmals nach 17 Spieltagen die direkten Abstiegsplätze verlassen – letztmals rangierten die Rothosen nach dem Hinspiel gegen die Eintracht am 16. Spieltag oberhalb des Strichs.

In den weiteren Partien des Nachmittags wäre dem FC Schalke (in Augsburg) und dem BVB (gegen Mainz) mit Siegen die Teilnahme an der UEFA Champions League nicht mehr zu nehmen. Im Fernduell mit Leverkusen (in Bremen) könnte sich die TSG Hoffenheim in Stuttgart den vierten Platz in der Königsklasse sichern. Mit RB Leipzig, Eintracht Frankfurt, dem VfB Stuttgart, Borussia Mönchengladbach, Hertha BSC und dem FC Augsburg geht es für weitere sechs Mannschaften um einen Platz in der UEFA Europa League.

Das Moderatoren-Duo Esther Sedlaczek und Yannick Erkenbrecher und die Sky Experten Lothar Matthäus, Christoph Metzelder und Reiner Calmund melden sich am Samstag um 13.00 Uhr aus dem Sky Sport HQ und stimmen die Zuschauer im „Betway Countdown“ auf den bevorstehenden Bundesliga-Nachmittag ein. Im Anschluss analysiert die Runde in „Alle Spiele, alle Tore“ alle neun Begegnungen des Tages. Insgesamt berichtet Sky am Samstag sechseinhalb Stunden live vom vorletzten Spieltag der Saison 2017/18.

„Sky90“ an den letzten beiden Spieltagen jeweils am Sonntag um 19.00 Uhr

Komplettiert wird der 33. Bundesliga-Spieltag am Sonntag. Um 10.45 Uhr meldet sich Jörg Wontorra mit einer neuen Ausgabe von „Wontorra – der Kia Fußball-Talk“ auf Sky Sport News HD. Ebenfalls am Sonntag diskutiert an den letzten beiden Spieltagen der Saison 2017/18 Patrick Wasserziehr. Jeweils um 19.00 Uhr, direkt im Anschluss an die Live-Berichterstattung aus der 2. Bundesliga auf Sky Sport Bundesliga 1 HD, analysiert er mit seinen Gästen in „Sky90 – die Kia Fußballdebatte“ den zurückliegenden Bundesliga-Spieltag.

Folgt der Club der Fortuna? Mögliche Entscheidungen auch in der 2. Bundesliga

Eine Woche nach Fortuna Düsseldorf kann am Sonntag auch der 1. FC Nürnberg in die Bundesliga aufsteigen. Mit einem Sieg in Sandhausen oder einem Punktverlust von Holstein Kiel in Düsseldorf wäre den Franken die Rückkehr ins Oberhaus nicht mehr zu nehmen. Für Kiel würde ein Sieg mindestens die Teilnahme an der Relegation sichern. Neben dem Rennen um den Aufstieg kämpft die halbe 2. Bundesliga gegen den Abstieg, der erst am 34. Spieltag entschieden werden wird.

Ab 14.30 Uhr berichtet Sky am Sonntag live und exklusiv und überträgt alle neun Spiele wahlweise als Einzelspiele sowie in der Original Sky Konferenz. Ab 19.30 Uhr sind alle Highlights des vorletzten Spieltags in „Sky Sport News HD – die 2. Bundesliga“ auch für jedermann im Free-TV zu sehen.

Mit der Sky Sport App mit In-Match Videos bereits während der Spiele Highlights sehen

Mit der Sky Sport App haben Abonnenten des Sky Fußball-Bundesliga-Pakets jetzt zudem die Möglichkeit, sich In-Match Videos – Kurzvideos von Toren und weiteren Highlights der bei Sky live übertragenen Bundesliga-Spiele – per Push-Benachrichtigung während der 90 Minuten direkt auf das Smartphone schicken zu lassen. Fans erhalten Videos einzelner Spielszenen zugeschickt, die dann bis Spielende abrufbar sind. Diese Benachrichtigungen sind für die Spiele von bis zu vier ausgewählten Vereinen gleichzeitig, die jederzeit individuell neu festgelegt werden können, verfügbar.

Mit den Supersport Tickets flexibel auch ohne lange Vertragsbindung live dabei

Mit Sky Ticket (skyticket.de) können auch alle Fußballfans, die keine Sky Kunden sind, mit flexiblen Tages-, Wochen- und Monatstickets ohne lange Vertragsbindung live dabei sein. Über das Internet bietet Sky Ticket alle Inhalte auf einer Vielzahl an Geräten wie Smart-TVs, Spielekonsolen, Tablets, Smartphones und weiteren Streaming-Geräten. Ausführliche Informationen sind unter skyticket.de verfügbar

Der 33. Bundesliga-Spieltag bei Sky und Sky Go sowie ohne lange Vertragsbindung mit Sky Ticket und in zahlreichen Sky Sportsbars:

Samstag:

13.00 Uhr: „Betway Countdown“: Vorberichte und Analysen mit Lothar Matthäus, Reiner Calmund und Christoph Metzelder

15.15 Uhr: Die Original Sky Konferenz live auf Sky Sport Bundesliga 1 HD

15.15 Uhr: Borussia Dortmund – 1. FSV Mainz 05 live auf Sky Sport Bundesliga 2 HD und Sky Sport UHD

15.15 Uhr: Eintracht Frankfurt – Hamburger SV live auf Sky Sport Bundesliga 3 HD

15.15 Uhr: RB Leipzig – VfL Wolfsburg live auf Sky Sport Bundesliga 4 HD

15.15 Uhr: 1. FC Köln – FC Bayern München live auf Sky Sport Bundesliga 5 HD

15.15 Uhr: Borussia Mönchengladbach – SC Freiburg live auf Sky Sport Bundesliga 6 HD

15.15 Uhr: VfB Stuttgart – TSG 1899 Hoffenheim live auf Sky Sport Bundesliga 7 HD

15.15 Uhr: FC Augsburg – FC Schalke 04 live auf Sky Sport Bundesliga 8 HD

15.15 Uhr: SV Werder Bremen – Bayer 04 Leverkusen live auf Sky Sport Bundesliga 9 HD

15.15 Uhr: Hannover 96 – Hertha BSC live auf Sky Sport Bundesliga 10 HD

17.30 Uhr: „Alle Spiele, alle Tore“ auf Sky Sport Bundesliga 2 HD Sonntag:

10.45 Uhr: „Wontorra – der Kia Fußball-Talk“ auf Sky Sport News HD

14.30 Uhr: 2. Bundesliga – Vorberichte und die Original Sky Konferenz live auf Sky Sport Bundesliga 1 HD

19.00 Uhr: „Sky90 – die Kia Fußballdebatte“ auf Sky Sport Bundesliga 1 HD

Über Sky Deutschland:

Mit rund 5,2 Millionen Kunden und einem Jahresumsatz von über 2 Milliarden Euro gehört Sky in Deutschland und Österreich zu den führenden Entertainment-Unternehmen. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport, Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil von Europas führender Unterhaltungsgruppe Sky plc. 23 Millionen Kunden in sieben Ländern sehen die exklusiven Programme von Sky, wann immer und wo immer sie wollen (Stand: März 2018).

Quellenangaben

Textquelle:Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/33221/3933788
Newsroom:Sky Deutschland
Pressekontakt:Kontakt für Medien:
Thomas Kuhnert
Senior Manager Sports Communications
Tel. 089 / 99 58 68 83
Thomas.kuhnert@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland

Das könnte Sie auch interessieren:

Müllert Nicolai den HSV auf Platz 16? Hamburg (ots) - Den Hamburger SV kann nur noch ein mittleres Wunder vor seinem ersten Abstieg aus der ersten Liga retten. Gegen Gladbach muss gewonnen werden - und gleichzeitig sind die Rothosen auf einen Sieg des bereits abgestiegenen 1.FC Köln bei den desolaten Wolfsburgern angewiesen. Bei Buchmacher mybet (www.mybet.com) kann zur attraktiven Quote von 25.00 darauf gewettet werden, dass dieses mittlere Wunder eintrifft und der wiedergenesene Nicolai Müller vitaler Bestandteil dieses Wunders ist. Die Wette im Wortlaut:"Nicolai Müller trifft gegen Gladbach, und der HSV rettet sich auf Platz...
: „Sturm der Liebe“: Großes Westernturnier als Sommer-Highlight Emotionaler Wendepunkt im … München (ots) - Beeindruckende Reitszenen, große Emotionen und unbändige Leidenschaft: Mitte Juli findet in "Sturm der Liebe" ein spektakuläres Westernturnier statt, das das Leben der Protagonisten komplett durcheinanderwirbelt. Viktor Saalfeld (Sebastian Fischer) hat ein Ziel: Er will mit seinem geliebten Pferd Taifun den ersten Platz holen, um mit dem Preisgeld seine eigene Zucht aufzuziehen. Doch sein Vater Christoph Saalfeld (Dieter Bach) versucht, das mit allen Mitteln zu verhindern, um eine Annäherung zwischen ihm und seiner Frau Alicia Lindbergh (Larissa Marolt) zu unterbinden. Während ...
Badische Zeitung: Der SC Freiburg schafft den Klassenerhalt: So kaum zu wiederholen Freiburg (ots) - Der SC Freiburg ist nicht abgestiegen. Klingt nach Normalität. Schließlich sind die Breisgauer erfahren darin, sich in der ersten Fußball-Bundesliga zu behaupten. Daran, dass sie wirtschaftlich überlegene Kontrahenten hinter sich lassen, hat man sich gewöhnt. Doch dieser Klassenerhalt ist etwas Besonderes. Selten waren die Widerstände, denen der Sportclub zu trotzen hatte, so groß. Die allgemeine Maßlosigkeit gerade auf dem internationalen Transfermarkt und das gleichzeitige Festhalten der Freiburger Verantwortlichen am Prinzip der wirtschaftlichen Vernunft verhinderten bere...