Förderprogramm „STERN Junge Fotografie“: Die Gewinner 2018 stehen fest – Die Fotografin Kiana …

Hamburg (ots) –

Die Jury des Förderprogramms „STERN Junge Fotografie“ hat die Gewinner des diesjährigen „STERN Grant“ und des „STERN Stipendiums“ gekürt.

Mit seinen bildstarken, vielfach ausgezeichneten Reportagen setzt der STERN seit Jahrzehnten Maßstäbe im Magazinjournalismus. Talente zu entdecken und ihnen ein Forum für ihre Arbeiten zu bieten, gehört zum Selbstverständnis und zur Tradition des Magazins. Im Rahmen seiner Nachwuchsförderung „STERN Junge Fotografie“ hat das Magazin auch für 2018 mit dem „STERN Grant“ und dem „STERN Stipendium“ zwei besondere Programme für junge Fotojournalisten ausgeschrieben.

Den mit 10.000 Euro dotierten „STERN Grant“ erhält in diesem Jahr die iranisch-kanadische Fotografin Kiani Hayeri für ihr Projekt „Trapped: the state of mental health amongst afghan women“, das sie nun in Zusammenarbeit mit einem STERN-Reporter in Afghanistan realisieren wird. Hayeri dokumentiert darin das Leben und Schicksal von Frauen in Afghanistan, die seit Jahrzehnten mit den Traumata von Krieg und körperlicher sowie psychischer Gewalt leben müssen. Kiani Hayeri wurde 1988 in Teheran geboren und wanderte als Teenager mit ihrer Familie nach Toronto aus. Mit ihrer Fotografie erschloss sie sich die fremde und neue Kultur in Kanada. In ihren fotografischen Arbeiten setzt sie sich intensiv mit den Themen „Migration“, „Erwachsenwerden“ und „weibliche Sexualität“ auseinander. Sie lebt und arbeitet in Kabul.

Das einjährige „STERN Stipendium“ wird an Philipp von Ditfurth vergeben. Ab 1. August 2018 arbeitet er als festangestellter Fotograf für den STERN. Der Schwerpunkt seiner Arbeit liegt dabei auf der Porträt- und Reportage-Fotografie. Philipp von Ditfurth, geboren 1985 in Freiburg im Breisgau, schloss 2017 sein Studium in Kommunikationsdesign mit dem Schwerpunkt Fotojournalismus an der Hochschule Hannover ab. Seit 2014 arbeitet er als freier Fotograf. Seine Arbeiten erschienen u.a. in Focus, Die Welt, Financial Times und Dresdner Morgenpost.

Andreas Trampe, Leiter der STERN-Bildredaktion zu den Förderprogrammen: „Mit dem ‚STERN Grant“ und ‚STERN Stipendium‘ haben wir auch in diesem Jahr zwei großartige Talente entdeckt, die mit ihren Projekten, dem Gespür für starke Reportagen und ihrer spannenden Bildsprache hervorragend zum STERN passen. Unser Ziel ist es mit den Förderpreisen jungen Fotojournalismus zu stärken und Talente beim Karrierestart zu unterstützen. Wir freuen uns schon jetzt auf die Zusammenarbeit und die Ergebnisse, die wir im STERN zeigen werden.“

Weitere Informationen unter: https://www.stern.de/jungefotografie

Pressekontakt:

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Gruner+Jahr, STERN/Kiana Hayeri
Textquelle:Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6329/3933868
Newsroom:Gruner+Jahr, STERN
Pressekontakt:Sabine Grüngreiff
Gruner + Jahr GmbH & Co KG
Leiterin Markenkommunikation
Telefon: 040 / 37 03 – 2468
E-Mail: gruengreiff.sabine@guj.de
Internet: www.stern.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Wird Arnold Schwarzenegger Teil von „jerks.“? Promis feiern ProSieben-Comedy-Serie auf Social Media Unterföhring (ots) - 14. Mai 2018. Jimi Blue Ochsenknecht, Karoline Herfurth und Paul Ripke - Stars bewerben sich über Social Media für "jerks." (immer dienstags, um 22:15 Uhr auf ProSieben). Die Schauspielerinnen Julia Hartmann, Felicitas Woll oder Entertainer Elton wollen am chaotischen Leben von Christian Ulmen und Fahri Yardim in der Comedy-Serie teilhaben. Oder spielen bald Arnold Schwarzenegger, Lukas Podolski, Helene Fischer oder Lothar Matthäus mit? Bereits über 600 Vorschläge für Cameo-Auftritte posten "jerks."-Fans auf Instagram. Nicht ohne Grund. Musiker, Schauspieler und Moderatore...
Bertolli® heißt einflussreiche Chefköche zu einem gastronomischen Treffen im Winter in der … Udine, Italien (ots/PRNewswire) - Bertolli®, mit mehr als 150 Jahren Geschichte die weltweite Nummer Eins unter den Olivenmarken, setzt die strategischen Aktivitäten zur Unterstützung ihres Marken-Relaunchs in internationalen Märkten fort. (Photo: https://mma.prnewswire.com/media/660689/Bertolli_Relaunch_Brand.jpg ) In der letzten Aprilwoche wird Bertolli acht einflussreiche Chefköche aus aller Welt zu Gast haben, die alles rund um die Marke Bertolli erfahren werden - von ihrer breiten Palette an preisgekrönten Mischungen bis hin zu Wert und Geschichte der Marke. Die kulinarischen Influencer w...
Cyber-Crime – Du denkst, Du bist sicher? Sicher … sicher? München (ots) - Neue True-Crime-Serie "#killerpost" und thematisch passende Filme bilden den Rahmen für neue TELE 5-Brand "DARKER NET - Dunkler als Du denkst" ab 16. Mai 2018 TELE 5 und FOCUS Online klären gemeinsam auf, wie angreifbar jeder Einzelne ist und geben Tipps, wie man sich schützen kann Hacking, Cyber Mobbing, Phishing, Love Scamming, Identitäts- oder Datenklau ... täglich lesen wir über schwere Delikte, die im und durch das Internet verübt werden. Doch immer sind es andere, "mich trifft das ja nicht." Aber: selbst Internet-Giganten wie Facebook und andere Player sind regelmäßig in ...