Erfolgreich Forschen in öffentlich-privater Partnerschaft: Projekte der Innovative Medicines …

München (ots) – Die Innovative Medicines Initiative (IMI) ist eine öffentlich-private Partnerschaft zwischen der Europäischen Union und der europäischen pharmazeutischen Industrie, die 2007 ins Leben gerufen wurde. Sie fördert die Zusammenarbeit von Pharmafirmen, Hochschulen, öffentlichen Forschungseinrichtungen, kleinen und mittleren Unternehmen, Behörden und Patientenorganisationen. Das Ziel: Die Entwicklung von Medikamenten v.a. in Bereichen mit erhöhtem medizinischem Bedarf zu beschleunigen. Dazu wurden zahlreiche Forschungsprojekte auf die Beine gestellt – sei es u.a. zu Diabetes, Antibiotikaresistenzen oder Blutkrebs.

Lesen Sie die Geschichten hinter den Projekten auf Pharma Fakten:

Forschung und Entwicklung – Eine Frage der Ausdauer

Bei der Suche nach neuen Medikamenten ging es lange Zeit nur um die Frage, wie gut ein Wirkstoff auf sein Zielprotein einwirkt – nicht aber darum, wie lange dieser Wirkstoff sich an sein Ziel bindet. Das europäische Forschungsprojekt „K4DD“ untersuchte nun erstmals in großem Maßstab das Phänomen der „Bindungskinetik“ – die Ergebnisse könnten dabei helfen schon früh zu erkennen, wie lange ein neuer Wirkstoff seine Heilkraft entfalten kann.

http://ots.de/Mu9XDB

Pharmaforschung – „Die Welt ist unser Labor“

Gemeinsam ist man stärker: Dieser Gedanke steht hinter der European Lead Factory (ELF) – eine öffentlich-private Partnerschaft von sieben Pharmafirmen, mehreren kleinen und mittleren Unternehmen (KMUs) sowie akademischen Institutionen. Sie wurde 2013 mit dem Ziel ins Leben gerufen, die Entwicklung von Arzneimitteln zu beschleunigen. Dazu schufen die Beteiligten eine riesige, gemeinsame Substanzbibliothek. Fünf Jahre später umfasst sie über 500.000 Moleküle – die für die Wirkstoffforschung genutzt werden können.

http://ots.de/fyZD7i

Typ-2-Diabetes – Die Entdeckung der 19 „Diabetes-Gene“

Rund 285 Millionen Menschen sind weltweit an Typ-2-Diabetes erkrankt. Bis zum Jahr 2030, so schätzen Experten, wird diese Zahl auf rund 439 Millionen steigen, darunter werden auch mehr und mehr jüngere Menschen sein. Doch das europäische Forschungsprojekt IMIDIA („Innovative Medicines Initiative for Diabetes“) könnte dazu beitragen, den Trend zu immer mehr Diabeteserkrankungen zu stoppen.

http://ots.de/iNgZZf

Antibiotikaresistenzen – Vier Anreize und ein Problem

Die Welt braucht dringend neue Antibiotika. Sie dürfen aber nur beschränkt und gezielt eingesetzt werden, damit es Bakterien schwerer haben, Resistenzen zu entwickeln. Das Projekt DRIVE-AB hat mehr als drei Jahre lang nach Möglichkeiten gesucht, wie die Entwicklung neuer Antibiotika stimuliert werden könnte. Am Ende schlugen die Autoren vier vielversprechende Anreize vor. Aber der Projektleiter benennt auch ein Problem.

http://ots.de/DOzat2

Europäisches Blutkrebs-Projekt – HARMONY: Wenn Medizin auf Informatik trifft

HARMONY will die Behandlung von Blutkrebskrankheiten verbessern. Künftig sollen den Patienten effizientere Behandlungen schneller zur Verfügung stehen. Dazu setzen die Macher von HARMONY auf Datenverarbeitung im großen Stil. Mit dabei: Universitäten, klinische Zentren und sieben Pharmaunternehmen.

http://ots.de/tSicvG

Quellenangaben

Textquelle:PHARMA FAKTEN, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/114406/3934342
Newsroom:PHARMA FAKTEN
Pressekontakt:Redaktion Pharma Fakten
www.pharma-fakten.de
E-Mail: redaktion@pharma-fakten.de
http://twitter.com/pharmafakten

Das könnte Sie auch interessieren:

München und Berlin sind in den Top 10 der besten Städte für Studenten London (ots/PRNewswire) - Deutschland ist eines von nur zwei Ländern weltweit mit gleich zwei Städten in den Top 10 der besten Städte für Studenten. München und Berlin erhalten von Studenten, die dort ihr Studium abschlossen, die Höchstnoten. Die fünfte Ausgabe des QS Best Student Cities Rankings (https://www.topuniversities.com/best-student-cities), das heute von QS Quacquarelli Symonds veröffentlicht wurde, sieht London zum ersten Mal als weltweit beste Studentenstadt. Zum ersten Mal seit 2015 liegt München vor Berlin: die Stadt konnte sich vom 9. auf den 6. Platz verbessern, wobei Berlin vo...
PSI erhält Auftrag vom Energiedienstleister EHA Berlin (ots) - Die PSI Energy Markets GmbH wurde von der EHA Energie-Handels-Gesellschaft mbH & Co. KG mit der Einführung eines Portfoliomanagementsystems auf Basis von PSImarket beauftragt. Der Schwerpunkt liegt auf Handelsfunktionen und Portfoliomanagement für den Strom- und Gasmarkt sowie auf Fahrplananmeldung und Nominierung. PSImarket löst das bisherige Altsystem ab. "Die sehr hohe Abdeckung der erforderlichen Funktionalitäten durch das Standardprodukt PSImarket war ein wichtiger Aspekt bei unserer Entscheidung. Unsere täglichen Prozesse lassen sich damit effizient umsetzen und optimi...
E-Health „Game Changer“ wird Leben retten Berlin (ots) - Systema Datentechnik GmbH präsentiert auf der conhIT vom 17. bis 19. April 2018, in Partnerschaft mit der Telekom Healthcare Solutions, den heute in Deutschland innovativsten Weg zur Prävention und Erhaltung der Gesundheit unserer Bürger. Auf Europas führender Veranstaltung für Gesundheits-IT wird erstmalig in Halle 3.2, Stand A107 die erste sichere IHE-fähige und greifbare Präventionsplattform im Gesundheitswesen, die sogenannte cos h life "Gesundheitsstraße", powered by Telekom Healthcare Solutions, vorgestellt. In intensiver Zusammenarbeit mit den wichtigsten Gesundheitsakteu...