„Solo: A Star Wars Story“ bei CinemaxX: Tickets für „Solo“-Preview, Vorstellungen in englischer …

Hamburg (ots) – Der Countdown läuft, die Spannung steigt: „Solo: A Star Wars Story“ startet am 24. Mai weltweit in den Kinos. Wer den offiziellen Filmstart nicht abwarten kann, hat bei CinemaxX die Chance, bereits einen Tag vor Kinostart, also am 23. Mai, in die Jugendtage von Han Solo zu reisen – natürlich in MAXXIMUM 3D. Wer an Freunde und Familie das ultimative Star Wars-Feeling verschenken möchte, findet bei CinemaxX das perfekte Geschenk! Streng limitiert und nur im CinemaxX Online-Shop gibt es passend zum Film die CinemaxX Gutschein-Geschenkbox als Star Wars-Edition. Tickets für „Solo: A Star Wars Story“ sowie die heißbegehrte Geschenkbox gibt es unter www.cinemaxx.de/SOLO.

Wer auf Prinzessin Leias Liebeserklärung mit „Ich weiß“ antwortet, ist definitiv der coolste Schurke der Galaxis. Doch wie wurde Han Solo überhaupt zu Han Solo, dem Helden der Rebellion und Kampfgefährten von Luke Skywalker? Die Antwort gibt es ab dem 24. Mai in den Kinos und bereits am 23. Mai als Preview bei CinemaxX. Präsentiert in bester CinemaxX Bild- und Tonqualität wird die Reise in Han Solos Jugend zum ultimativen Erlebnis.

Gemäß dem Motto „Mehr als Kino“ hält CinemaxX für alle hungrigen Star Wars-Fans ein extra Star Wars-Menü parat mit Star Wars-Becher, einer von vier Sammelfiguren sowie Star Wars-Schlüsselband on top. Weitere intergalaktische Star Wars-Andenken, wie einen Star Wars-Popcorn-Becher, fünf unterschiedliche Star Wars-Metalposter oder einen coolen Star Wars-Kaffeebecher, gibt es vor Ort im Kino und im CinemaxX Online-Shop zu kaufen. Die perfekte Erinnerung an ein großartiges Filmerlebnis.

Mehr zu „Solo: A Star Wars Story“

Der eigenwillige Han (Alden Ehrenreich) ist gerade aus der Pilotenakademie geschmissen worden, träumt aber trotzdem weiter von einer Karriere am Raumschiffsteuer. Da kommt ihm der Gauner Tobias Beckett (Woody Harrelson) gerade recht, denn er bietet dem aufstrebenden Piloten eine heiße Mission an. Das nötige Schiff dafür soll ihm wiederum der berüchtigte Zocker Lando Calrissian (Donald Glover) besorgen – auch wenn Hans neuer Wookie-Freund Chewbacca (Joonas Suotamo) bei beiden ziemlich skeptisch ist. Vom „Millennium Falken“, den Lando bereitstellt, sind allerdings beide sofort überzeugt. Begleiterin Qi’Ra (Emilia Clarke) weiß zudem genau um Hans Schwächen und behält ihn unterwegs im Auge …

Quellenangaben

Textquelle:CinemaxX Holdings GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/9588/3934636
Newsroom:CinemaxX Holdings GmbH
Pressekontakt:CinemaxX Holdings GmbH
Ingrid Breul-Husar
040/45068179
presse@cinemaxx.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Aktualisierte Fassung: ESC-Countdown und Grand Prix Party: Simple Minds, Sasha und Namika machen … Hamburg (ots) - (Bitte verwenden Sie diese Fassung mit der vollständigen Liste der Acts.) Die Riege der Künstlerinnen und Künstler, die vor und nach dem ESC-Finale live im Ersten zu sehen sind, ist komplett: Auch die Simple Minds, Sasha und Namika treten auf der Hamburger Reeperbahn auf. Von dort werden am Sonnabend, 12. Mai, die Shows "Eurovision Song Contest 2018 - Countdown für Lissabon" (20.15 Uhr) bzw. "Eurovision Song Contest 2018 - Grand Prix Party" (0.30 Uhr) übertragen. Moderatorin ist Barbara Schöneberger. Die Band Simple Minds wird ihren Klassiker "Don't You (Forget About Me)" spiel...
Glücksmoment! rbb-Kinokoproduktion „Amelie rennt“ gewinnt beim Deutschen Filmpreis eine LOLA als … Berlin (ots) - "Amelie rennt" von Tobias Wiemann, eine Kinokoproduktion unter rbb-Federführung, wurde am Freitagabend (27. April 2018) beim Deutschen Filmpreis 2018 als Bester Kinderfilm ausgezeichnet. "Wir freuen uns riesig mit Tobias Wiemann und dem ganzen Team und gratulieren auch den verantwortlichen Redakteurinnen von rbb, SWR und HR zum Deutschen Filmpreis! Die turbulenten Dialoge und die witzige Erzählart haben schon viele Fans. Nun schafft es 'Amelie rennt' bis aufs höchste Treppchen für den deutschen Film. Ein Glücksmoment!", sagt rbb-Programmdirektor Dr. Jan Schulte-Kellinghaus. D...
Neue Reihe „Tonio & Julia“ im ZDF Mainz (ots) - Seelsorge trifft auf Therapie: Für ihre Arbeit in einer katholischen Beratungsstelle müssen sich Familientherapeutin Julia (Oona Devi Liebich) und Pfarrer Tonio (Maximilian Grill) zusammenraufen. Dabei sind sich die beiden über die richtigen Methoden nicht immer einig. Mit "Kneifen gilt nicht" (Donnerstag, 12. April 2018, 20.15 Uhr) und "Zwei sind noch kein Paar" (Donnerstag, 19. April 2018, 20.15 Uhr) zeigt das ZDF zwei Filme der neuen Reihe. Neben Oona Devi Liebich und Maximilian Grill spielen Charlotte Schwab, Dietrich Adam, Simon Böer, Lambert Hamel, Klaus Pohl, Frederik Götz...