Marie Wegener siegt überragend im großen Finale von „Deutschland sucht den Superstar“

Köln (ots) – Marie Wegener (16) aus Duisburg wurde am gestrigen Samstagabend zur Siegerin der 15. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ gewählt. Die Schülerin gewann mit 64,62 Prozent aller Zuschauerstimmen und ist mit ihren 16 Jahren die jüngste Gewinnerin in der Geschichte der Erfolgsshow. Marie Wegener bekommt einen Plattenvertrag mit der Universal Music und 100.000 Euro Siegprämie. Ihre erste Single „Königlich“ (Komponist: Dieter Bohlen) ist schon seit Samstag als Download verfügbar und schnellte noch in der Nacht auf Platz 1 der Downloadcharts bei itunes. Ab dem 15. Mai ist die Single im Handel erhältlich.

Marie Wegener: „Ich kann es gar nicht fassen und bin wahnsinnig glücklich. Damit ist wirklich ein Traum wahr geworden. Ich freue mich auf die nächste Zeit, den Videodreh und Auftritte. Aber egal wie es jetzt weitergeht, ich will auf jeden Fall die Schule beenden und wenn ich mir einen Privatlehrer nehmen muss.“

Vier Kandidaten traten im großen Finale von „Deutschland sucht den Superstar“ gegeneinander an. Janina el Arguioui (30) Veranstalterin für Kindergeburtstage aus Kaarst, Marie Wegener (16) Schülerin aus Duisburg, Michael Rauscher (20) Fliesenleger aus Augsburg und Michel Truog (26) Azubi Maurer aus Neftenbach (Schweiz). Sie sangen jeweils einen Einzelsong und ihren persönlichen Finalsong, der seit Samstag als Download auf allen Musikplattformen zur Verfügung steht. Die Jury aus Dieter Bohlen, Ella Endlich, Carolin Niemczyk und Mousse T. sparte nicht mit Lob für alle Auftritte, doch war sich einig, dass Marie gewinnt. Und sie behielten Recht: Die Zuschauer entschieden sich mit 64,62 Prozent der Stimmen für Marie. Michel landete auf dem zweiten Platz mit 15,78 Prozent, Michael auf dem dritten Platz mit 10,19 Prozent und Janina wurde Vierte mit 8,89 Prozent.

Hervorragende 18,7 Prozent der 14- bis 59-Jährigen (2,37 Mio.) und durchschnittlich 3,38 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre (13,8 %) sahen die von Oliver Geissen moderierte Finalshow. Damit war DSDS in der Zielgruppe 14-59 Jahre die Nr. 1 auf dem Sendeplatz.

Insgesamt verfolgten 3,65 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre (12,2% MA) die 15. Staffel. Der durchschnittliche Marktanteil bei den 14-59-Jährigen lag bei 17,1Prozent (2,62 Mio.), bei den 14-49-Jährigen bei 18,9 Prozent.*

Alle Votingergebnisse der 15. Staffel finden Sie auf http://kommunikation.mediengruppe-rtl.de oder www.RTL.de.

Interessierte Sänger und Sängerinnen können sich für die 16. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ auf www.rtl.de bewerben.

Fotos und O-Töne aus der gestrigen Show stehen im RTL-Pressezentrum unter http://kommunikation.mediengruppe-rtl.de zur Verfügung.

Für Interviews mit der Gewinnerin und allen weiteren Top 10 Kandidaten wenden Sie sich bitte an: Markus Hermjohannes, hermjohannes@foolproofed.de, Tel.: 0221 933 30 80

*Quelle: AGF / GfK / DAP TV Scope / RTL Medienforschung / vorläufig gewichtet

Quellenangaben

Textquelle:RTL Television GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7847/3935686
Newsroom:RTL Television GmbH
Pressekontakt:Rückfragen: RTL-Kommunikation: Anke Eickmeyer

anke.eickmeyer@mediengruppe-rtl.de
Tel.: 0221-45674244

Das könnte Sie auch interessieren:

Der „ZDF-Fernsehgarten“ startet in die Sommer-Saison Mainz (ots) - Der "ZDF-Fernsehgarten" startet am Sonntag, 6. Mai 2018, um 11.50 Uhr in die Sommersaison. In 21 Folgen präsentiert Andrea Kiewel live und Open Air auf dem Mainzer Lerchenberg ein abwechslungsreiches Programm. Immer sonntags ab 11.50 Uhr unterhält sie die Zuschauer mit einer Mischung aus Show, Musik, Artistik, Service und Attraktionen. Neben musikalischen Stars wie DJ Bobo, Santiano, Álavaro Soler und den Lochis heißt Andrea Kiewel auch den niederländischen Magier Hans Klok zum Auftakt auf dem Mainzer Lerchenberg willkommen. Als besonderes Highlight der Sendung wird der "schnells...
„Bericht aus Berlin“ am Sonntag, 13. Mai 2018, um 18:30 Uhr im Ersten München (ots) - Moderation: Thomas Baumann Geplante Themen:Vor Merkels Russland-Reise: Das deutsch-russische Verhältnis / In den vergangenen Jahren hat das deutsch-russische Verhältnis stark gelitten: Die Liste der Streitpunkte - Ukraine, Syrien, Skripal-Affäre - ist lang. Außenminister Heiko Maas hatte Russland sogar vorgeworfen, "zunehmend feindselig" zu agieren. Nach seinem Besuch bei seinem Amtskollegen Sergej Lawrow in Moskau reist kommende Woche auch Kanzlerin Angela Merkel nach Sotschi, um den russischen Präsidenten Vladimir Putin zu treffen. Neben den vielen heiklen Themen werden Me...
Thema: Heimat – Montag, 14. Mai 2018, 14:45 Uhr Bonn (ots) - Was ist Heimat? Wahrscheinlich versteht jeder etwas anderes darunter. Und wie wertvoll sie für uns ist, merken wir oft erst dann, wenn wir das Gefühl haben, sie könnte verloren gehen. Ist Heimat der "Gegentrend zur Globalisierung"? Inzwischen hat auch die Politik den Begriff für sich entdeckt. Und jetzt gibt es das Heimatministerium auch für ganz Deutschland. Aber wie lassen sich Wattenmeer, Ruhrgebiet und Erzgebirge mit Großstädten wie Hamburg und Berlin unter einen Hut bringen? Und: Was macht ein Heimatminister eigentlich genau? phoenix-Reporter David Damschen macht sich auf die...