40 Jahre Senioren Ratgeber: Nie war eine Seniorengeneration so fit wie heute

Baierbrunn (ots) –

„Wer wüsste besser als die Generation 60 plus, wie schnell die Zeit vergeht. Was 10, 20 oder 40 Jahre her ist, war gefühlt vorgestern“, schreibt Claudia Röttger, Chefredakteurin des Senioren Ratgeber, im Editorial des Jubiläumshefts von Deutschlands meistgelesenem Senioren-Titel. So mag es auch manchem gehen, der die Mai-Ausgabe des Senioren Ratgeber in Händen hält: Dieses abwechslungsreiche, frische und warmherzige Magazin, das fünf Millionen Menschen zu ihrer Lieblingslektüre zählen, soll seit vier Jahrzehnten auf dem Markt sein? Die deutsche Medienlandschaft schon ähnlich lange bereichern wie die „Tagesthemen“ oder die „Sesamstraße“?

„Der Senioren Ratgeber kann mit Fug und Recht behaupten, dass er älter geworden und trotzdem jung geblieben ist“, berichtet Chefredakteurin Claudia Röttger. „So wie sich das Bild vom Älterwerden und den älteren Menschen gewandelt hat, ist auch der Senioren Ratgeber immer mit der Zeit und seinen Lesern gegangen. Tatsächlich gab es noch nie eine Seniorengeneration, die so fit und lebensfroh wie die heutige war, das belegt die Altersforschung. Dieser Vielfalt und Neugierde der heutigen Generation 60 plus bietet unser Magazin jeden Monat spannende Lektüre und hilfreiche Ideen zu den Themen Gesundheit, Wohlbefinden, Wohnen, Recht und Lebensqualität.“

Gefeiert wird das Jubiläum im Heft mit der großen Titelgeschichte „Willkommen im Club – die Erfolgsgeschichte einer lebensfrohen Generation“, einem Jubiläums-Rätsel und dem eingangs zitierten Editorial der Chefredakteurin, die schon gespannt ist, was die nächste Dekade bringen wird.

Hintergrund:

Der Senioren Ratgeber erscheint seit 1978 im Wort & Bild Verlag und erreicht bei einer monatlichen Auflage von 1.698.283 verkauften Exemplaren (IVW I/2018) 5,1 Millionen Leser (AWA 2017). Das Monatsmagazin aus der Apotheke ist seinen Lesern ein zuverlässiger Partner und Begleiter im Alltag: Themenschwerpunkte des unterhaltsamen Magazins sind Rat und Hilfe bei Gesundheitsfragen, praktische Tipps zu Bewegung und Ernährung, Ratschläge zum sicheren Wohnen, zu rechtlichen Aspekten sowie der allgemeinen Lebensqualität. Er wird von 19,9 % aller ab 60-Jährigen in Deutschland gelesen, verfügt über eine außergewöhnlich hohe Leser-Blatt-Bindung und ist damit der erfolgreichste Titel im 50-plus-Segment. Von der BAGSO (Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V.) wurde er mit einem Zertifikat für seinen Einsatz bei der Berücksichtigung der Bedürfnisse älterer Menschen ausgezeichnet. Weiterführende Infos finden die Leser auch unter www.senioren-ratgeber.de.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Wort & Bild Verlag – Senioren Ratgeber/Wort&Bild Verlag GmbH&Co KG
Textquelle:Wort & Bild Verlag – Senioren Ratgeber, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/52278/3936512
Newsroom:Wort & Bild Verlag - Senioren Ratgeber
Pressekontakt:Gudrun Kreutner
Leitung Unternehmenskommunikation
Katharina Neff-Neudert
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 089/ 744 33-360
E-Mail: presse@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
https://www.facebook.com/wortundbildverlag

Das könnte Sie auch interessieren:

Marken kündigt Ausdehnung seiner Kyrotechnik-Services an Transport bei extrem niedrigen Temperaturen wird Verbesserungen für den wachsenden Markt für Zell- und Gentherapien mit sich bringen Research Triangle Park, North Carolina (ots/PRNewswire) - Marken kündigte heute den Ausbau seiner Servicestandorte für Kyrotechnik (Flüssigstickstoff) an, wodurch weltweite Studien zu Zell- und Gentherapien vereinfacht werden sollen. Zum erweiterten Netzwerk von Marken gehören jetzt auch Einrichtungen in Philadelphia, New York, Los Angeles, Miami, London, Frankfurt, Singapur und Tokio. Johannesburg wird im Laufe dieses Jahres noch hinzu kommen und das globale Net...
Jetzt neu in der Selbstmedikation München (ots) - - 86 % der befragten Frauen, die unter Lippenherpes leiden, fühlen sich unsicher und in ihrem Selbstbewusstsein eingeschränkt. 74 % vermeiden es sogar, sich während eines Ausbruchs in der Öffentlichkeit zu zeigen(1). - Mit einer neuen, nun rezeptfreien Wirkstoffkombination aus Aciclovir und Hydrocortison können Bläschen jetzt bereits bekämpft werden, bevor sie entstehen. - Im Gegensatz zu gängigen rezeptfreien Lippenherpes-Cremes kann mit Zovirax Duo nicht nur die Virenvermehrung gestoppt, sondern auch die daraus resultierende Entzündung bekämpft werden. - Sollten trotz frühzei...
Unternehmen ausgezeichnet – Verena Bentele und Karin Jung übergeben Rehapreis der BG ETEM Köln/Dresden (ots) - Mit dem Rehabilitationspreis für vorbildliche Wiedereingliederung zeichnet die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) das Unternehmen Antriebstechnik Saftig aus dem rheinland-pfälzischen Plaidt aus. Den Preis übergaben die scheidende Behinderten-Beauftragte der Bundesregierung, Verena Bentele, und Karin Jung, Vorsitzende der Vertreterversammlung der BG ETEM am Mittwochmorgen in Dresden. Der mit 5.000 Euro dotierte Preis wird alle zwei Jahre von der BG ETEM an Unternehmen verleihen, die sich vorbildlich in der Rehabilitation von im Beruf erk...