Indie Beauty Expo kündigt weitere Show in Europa sowie eine neue Retail-Partnerschaft an

New York (ots/PRNewswire) – Indie Beauty Expo (IBE), die einzige und größte Messe für unabhängige Beauty-Marken, kündigt eine zweite Show in Europa an und wählt dafür den deutschen Standort Berlin. Außerdem lanciert das Unternehmen eine neue Partnerschaft mit Feelunique, Europas größtem Online-Retailer, für die Märkte Frankreich und UK.

Indie Beauty Expo Berlin

Das Feedback zur Ankündigung einer ersten Show jenseits der USA, für Oktober 2018 in London, war überwältigend positiv – Anlass für die IBE, ihr Angebot als Interaktions- und Transaktionsplattform für lokale Beauty-Marken und Einzelhändler in Europa weiter auszubauen. IBE Berlin findet am Freitag, den 29. März 2019 (TRADE INDIE), und Samstag, den 30. März 2019 (SHOP INDIE), statt. Veranstaltungsort ist STATION-Berlin (https://www.station-berlin.de/en/home.html), ein historisches Wahrzeichen im Herzen der Stadt.

Nader Naeymi-Rad, Co-Founder der Indie Beauty Expo, sagt: „Europa ist ein vielseitiger Markt. Die deutschsprachigen Länder bilden darin einen leistungsstarken Wirtschaftsraum mit über 100 Millionen Verbrauchern und damit gewisse Chancen. Außerdem erweitern deutsche Retailer ihre Reichweite in Europa kontinuierlich und stellen heute einige der begehrenswertesten Großhandelskanäle dar, die Marken zur Verfügung stehen. Wir möchten unabhängigen Marken besseren Zugang zu diesen Märkten und Kanälen ermöglichen.“

Jillian Wright, Co-Founder der Indie Beauty Expo, ergänzt: „Die Praxis, zum Einkauf einmal jährlich eine Messe zu besuchen, wird mehr und mehr hinfällig. Verbraucher und neue Marken sind heute nur einen Mausklick voneinander entfernt. Der Einsatz von Einkäufern ist daher das gesamte Jahr über gefragt. Mit fünf Messen auf zwei Kontinenten bietet IBE dem Einzelhandel einen ständigen Fluss an innovativen und neusten Beauty-Marken aus der ganzen Welt. So bleiben Einkäufer das gesamte Jahr über am Puls des Marktes und der Verbraucher.“

Partnerschaft mit Feelunique

Mit Stolz verkündet IBE außerdem die Zusammenarbeit mit Europas größtem Online-Retailer, Feelunique. Für den Launch im Juli 2018 ist die Präsentation ausgewählter unabhängiger Beauty-Marken aus dem Spektrum von Hautpflege, Haarpflege und dekorativer Kosmetik geplant. Dank dieser Partnerschaft können Millionen von Beauty-Fans ab sofort außergewöhnliche Produkte entdecken und einkaufen, die auf dem britischen oder französischen Markt bisher nicht erhältlich waren.

In der ersten Phase der Partnerschaft werden IBE und Feelunique gemeinsam unter Hunderten von Beauty-Marken, die in der Vergangenheit oder Zukunft im Rahmen der Indie Beauty Expo präsentiert wurden/werden, 30 Indie Brands auswählen. IBE wird die ausgewählten Marken im Aufnahmeprozess begleiten und unterstützen. Auf Basis seiner Schönheitsphilosophie ‚Beauty ohne Grenzen‘ fördert Feelunique diese Marken dabei zu wachsen, ein lokal ausgerichtetes Storytelling zu entwickeln und das Markenbewusstsein innerhalb der Communities zu steigern.

„Unabhängige Beauty-Marken sind für Feelunique eine wichtige Kategorie,“ erläutert Joel Palix, CEO von Feelunique. „Wir sind stolz darauf, über Jahre hinweg viele junge, aufstrebende Marken unterstützt zu haben. Auf dem Weg in die Zukunft würden wir unsere Plattform gerne weiteren Marken öffnen, die bisher über keine Präsenz in UK oder Frankreich verfügen. Dies ist ein weiterer Grund, uns für eine Partnerschaft mit Indie Beauty Expo zu entscheiden. IBE ist ein Pionier und anerkannt führend auf dem Markt unabhängiger Kosmetik. Ihr Wissen, Netzwerk und ihre Ressourcen in diesem Bereich sind unübertroffen.“

Jillian Wright, Co-Founder der Indie Beauty Expo, fügt hinzu: „IBE versteht sich als Support für Beauty-Unternehmer/innen. Deshalb möchten wir englischen und französischen Konsumenten, die sich für Beautyprodukte begeistern, ermöglichen, die fantastischen Innovationen, die diese Unternehmer auf den Markt bringen, kennenzulernen und Zugriff darauf zu erhalten. Wir sind überzeugt, dass wir dieses Ziel in der Zusammenarbeit mit Feelunique auf bedeutsame Weise erreichen können.“

Über Indie Beauty Expo

IBE hat eine Plattform geschafft, die unabhängigen Beauty-Marken Aufmerksamkeit, Sichtbarkeit und Kontakte mit den grösssten und wichtigsten Retailern, Presse und sowie Endkonsumenten verschafft. IBE`s Mission ist die Beauty-UnternehmerInnen hinter den Marken in ihrem Wachstum und Erfolg zu unterstützen. IBE wurde 2015 gegründet und hat sich schnell zur größten, professionell kuratierten Ausstellung von unabhängigen Beauty, Lifestyle und Wellness-Marken entwickelt. Zum aktuellen Zeitpunkt ist IBE in fünf strategisch wichtigen Einzelhandelsmärkten in Nordamerika und Europa präsent: New York, Los Angeles, Dallas, London und Berlin. IBE bietet spezifische Segmente für Marken, Einkäufer, Presse, Investoren und Endkonsumenten. IBE hat darüberhinaus eine Reihe an Dienstleitungen etabliert, die Beauty-UnternehmerInnen auf dem Weg zum Erfolg begleiten. Dazu zählen neben Marketingaktivitäten die

Best in Show-Awards, der Kongress BeautyX Summit das B2B-Online Magazin Beauty Independent und Beratungsangebote für den Einzelhandel.

Über Feelunique

Seit seiner Gründung im Jahr 2005 hat sich Feelunique europaweit zum größten Online-Retailer im Bereich Beauty entwickelt. Das Angebot umfasst über 32.000 Produkte von mehr als 500 Marken aus den Kategorien Make-up, Hautpflege, Haare, Parfum und Elektroartikel. Feelunique liefert grenzüberschreitend in über 120 Länder und unterhält lokale Websites in UK, Frankreich, Deutschland, Norwegen, China, für den Einzugsbereich EU und die USA. Zum Sortiment von Feelunique zählen führende Marken wie Chanel, Dior, Tom Ford und Nars sowie unabhängige Brands wie Charlotte Tilbury, Anastasia, Caudalie and Maroccanoil.

Quellenangaben

Textquelle:Indie Beauty Expo, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/130576/3937320
Newsroom:Indie Beauty Expo
Pressekontakt:Jane Carlson (IBE) jane@indiebeautyexpo.com 702-325-5713

For Feelunique corporate public relations enquiries
contact: Vigo Communications
Tel: +44 (0)20 7830 9704 feelunique@vigocomms.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Statistik des Deutschen Franchiseverbandes zeigt Rekordwerte auf Berlin (ots) - Die Franchisewirtschaft in Deutschland hat sich im Jahr 2017 dynamisch gezeigt. Das belegt die statistische Auswertung des Deutschen Franchiseverbandes. Demnach haben die bundesweit rund 970 Franchisesysteme knapp 124.000 Franchisepartner, das sind 3,6 % mehr im Vergleich zum Vorjahr. Insgesamt beschäftigen die über 162.000 (+1.9%) Franchisebetriebe rund 707.000 Mitarbeiter, was einem Plus von 1,3% entspricht. Der Wachstumstrend bei Partnern, Betrieben, Beschäftigten der letzten Jahre setzt sich damit ungebrochen fort. Besonders prägnant zeigt sich die Umsatzentwicklung: mit 112...
Programmverwertung Eine Freundin für i-Dötze: Das „Conni“-Sortiment wächst und bietet … Köln (ots) - Was ist Ihnen vom ersten Schultag noch in Erinnerung? Ganz sicher die Schultüte und ihr Inhalt. Die WDR mediagroup (WDRmg), die das Verwertungsmandat an der beliebten Buchmarke "Conni" für Kinder ab drei Jahren hält, bringt gemeinsam mit Partnern wie Eulenspiegel, Haba, Schmidt oder Kosmos zurzeit viele neue Lizenzprodukte rund um das sympathische Mädchen im Ringelpulli heraus. Die neuesten sind beispielsweise eine Brotdose und eine Trinkflasche, die hervorragend den Start in die Schulwelt unterstützen. Und pünktlich zum neuen Schuljahr erscheint in Kooperation mit dem Blue Ocean ...
Heizkosten im Jahresvergleich: nur Verbraucher mit Gasheizung profitieren München (ots) - Heizbedarf zwischen Oktober und April fünf Prozent niedriger als im Vorjahreszeitraum / Kosten für Gasheizung gegenüber Heizperiode 2016/2017 um sieben Prozent gesunken / Kosten für Ölheizung konstant geblieben In der vergangenen Heizperiode (Oktober 2017 bis April 2018) war Heizen mit Gas sieben Prozent günstiger als im Vorjahreszeitraum. Statt 1.130 Euro zahlte eine Musterfamilie, die ihr Reihenhaus mit Gas beheizt, nur 1.050 Euro. 1) Hauptgrund für die Kostensenkung ist der um rund fünf Prozent gesunkene Heizbedarf. Oktober, Januar und April waren ungewöhnlich mild. Hinzu ko...