Agrarchemie 201718: Absatz und Umsätze weiter rückläufig

Frankfurt/Main (ots) – Auf den Märkten für Pflanzenschutzmittel und Mineraldünger ist keine grundlegende Trendwende in Sicht. Die Umsätze der im Industrieverband Agrar e. V. (IVA) organisierten Unternehmen der deutschen Pflanzenschutz-Industrie sind 2017 im Vergleich zum Vorjahr abermals gesunken auf 1,385 Milliarden Euro (2016: 1,415 Mrd. Euro). Eine ähnliche Entwicklung hat auch der Absatz von Stickstoffdüngern in Deutschland genommen. Die Absatzmenge erreichte in der Düngesaison 2016/17 ein Volumen von 1,66 Millionen Tonnen (2015/16: 1,71 Mio. Tonnen, minus 3,1 Prozent).

Mehr Zahlen und Hintergründe präsentiert der IVA heute (8. Mai) auf seiner Jahrespressekonferenz um 11 Uhr in Frankfurt am Main, VCI-Haus, Mainzer Landstraße 55 (>> Anmeldung: http://www.iva.de/iva-laedt-zur-jahrespressekonferenz-am-8-mai-2018).

Der Industrieverband Agrar e. V. (IVA) vertritt die Interessen der agrochemischen Industrie in Deutschland. Zu den Geschäftsfeldern der 54 Mitgliedsunternehmen gehören Pflanzenschutz, Pflanzenernährung, Biostimulantien und Schädlingsbekämpfung. Die vom IVA vertretene Branche steht für innovative Produkte für eine moderne und nachhaltige Landwirtschaft.

Quellenangaben

Textquelle:Industrieverband Agrar e.V., übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/16070/3937631
Newsroom:Industrieverband Agrar e.V.
Pressekontakt:Industrieverband Agrar e. V.
Pressestelle
Martin May
Tel. +49 69 2556-1249 oder +49 151 54417692
Fax +49 69 2556-1298
E-Mail: may.iva@vci.de
http://www.iva.de
https://twitter.com/IVA_Presse

Das könnte Sie auch interessieren:

rbb-inforadio exklusiv: Kultursenator Lederer weist Kritik an Abriss der Kudamm-Bühnen zurück Berlin (ots) - Berlins Kultursenator Klaus Lederer hat den bevorstehenden Abriss der traditionsreichen Kudamm-Bühnen gegen Kritik verteidigt. Der Linken-Politiker sagte am Freitag im Inforadio vom rbb, wegen fehlenden Denkmalschutzes und mit hohen Mietschulden hätte das Theater eigentlich schon längst geräumt und abgerissen werden können. "Jetzt haben wir dafür gesorgt, dass wir mit Unterstützung, aber auch am Ende mit der Bereitschaft des Investors, die Schulden alle niederzuschlagen und sogar ein neues Theater zu bauen. (...) Und wenn das (...) fertig gebaut ist, befindet es sich de Facto am...
Platz 3 im Rating „TOP SERVICE DEUTSCHLAND“: Deutsche Vermögensberatung punktet einmal mehr mit … Frankfurt (ots) - Die Deutsche Vermögensberatung AG (DVAG) wurde erneut für ihren exzellenten Kundenservice ausgezeichnet. Bereits zum vierten Mal in Folge gehört die DVAG zu den zehn erfolgreichsten Unternehmen im Wettbewerb "TOP SERVICE DEUTSCHLAND". In diesem Jahr setzte sich die DVAG wieder gegen mehr als 100 Konkurrenten durch und erreichte mit Platz 3 im Segment "B2C" ihr bisher bestes Ergebnis. Damit zeigt Deutschlands größte eigenständige Finanzberatung, dass persönliche Kundenorientierung und optimaler Service besonders in Zeiten der Digitalisierung fest zusammengehören. "Unsere selbs...
Dank Videolegitimation noch komfortabler Frankfurt (ots) - Noch mehr Komfort auf dem Weg zum schnellen Online-Kredit: Ab sofort können Privatkunden bei der Frankfurter OYAK ANKER Bank GmbH ihren Kreditantrag auch per Videolegitimation abschließen. "Damit wird unser anerkannter Service noch unkomplizierter und sicherer", erklärt Geschäftsleiter R. Emre Yalcinkaya. Schließlich wurde die Bank in den zurückliegenden Jahren nicht nur für ihre Finanzprodukte immer wieder ausgezeichnet. Auch bei der Beurteilung ihres Online-Kreditantragsprozesses durch renommierte Institutionen konnte sie absolute Bestwerte erzielen. Zukünftig wird es für a...