Rapsblüte 2018 – Mit Raps Strom sparen

Berlin (ots) –

Wenn in diesen Tagen überall in Deutschland die Felder gelb blühen, könnte man den Eindruck gewinnen, dass immer mehr Raps angebaut wird. Doch der Schein trügt, denn schon seit Jahren bewegt sich die Rapsanbaufläche in Deutschland stets zwischen 1,3 und 1,5 Millionen Hektar. Für Rapsöl ist die Biokraftstoffproduktion ein wichtiger Absatzmarkt, der dazu beiträgt, dass der Rapsanbau in Deutschland bereits seit Jahren wirtschaftlich attraktiv ist. Biodiesel, der aus nachhaltig zertifiziertem Rapsöl hergestellt wird, leistet einen wichtigen Beitrag zur Reduzierung von Treibhausgasen. Er ist flächendeckend verfügbar und unverzichtbar beim mittel- bis langfristigen Übergang in rein strombasierte Antriebe. Wie bedeutend Biokraftstoffe heute sind, zeigt ein Vergleich mit der Energieleistung von Windkraftanlagen. Die heute in Deutschland hergestellten Biokraftstoffe stellen ebenso viel Energie bereit wie 10.700 Windkraftanlagen, was 38 Prozent aller installierten Anlagen entspricht. Würde man diesen Biokraftstoffanteil vollständig durch Elektromobilität ersetzen, müssten also 38 Prozent des deutschen Windstroms für den Verkehrsbereich aufgewendet werden.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/UFOP e.V./Christian Twehues
Textquelle:UFOP e.V., übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/15598/3937679
Newsroom:UFOP e.V.
Pressekontakt:UFOP e. V.
c/o WPR COMMUNICATION
Norbert Breuer
Invalidenstraße 34
10115 Berlin
Tel.: 030/440388-0
Fax: 030/440388-20
E-Mail: info@ufop.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Intersolar 2018: IBC SOLAR stellt neue Systemlösungen vor Bad Staffelstein (ots) - Die IBC SOLAR AG, ein weltweit führendes Systemhaus für Photovoltaik (PV) und Energiespeicher, ist auch in diesem Jahr wieder auf der Intersolar Europe, der europäischen Leitmesse für Solartechnologie im Rahmen der Smarter E Europe, vertreten. In Halle A3, Stand 579 stellt das Unternehmen aus Bad Staffelstein vom 20. bis 22. Juni 2018 neue und bewährte Produkte sowie sein gesamtes Dienstleistungsspektrum vor. Neues Einlegesystem für Ziegeldächer Schnelle Montage ohne Modulklemmen und eine besonders ansprechende Optik - eine Neuentwicklung im Bereich Montagesysteme v...
Heizen mit Holz vermeidet bundesweit 20 Millionen Tonnen Treibhausgas Frankfurt am Main (ots) - Ein wichtiges Ziel der Bundesregierung im Rahmen des Klimaschutzplans 2050 ist es, einen lebenswerten, bezahlbaren und nahezu klimaneutralen Gebäudebestand zu schaffen. Dabei gilt es, erneuerbare Energien zu fördern. Durch den Einsatz von Brennholz werden jährlich in Deutschland mehr als 20 Mio. Tonnen CO2 eingespart, sodass Holzheizungen wesentlich zur Vermeidung von Treibhausgasen beitragen. Darauf weist der HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V. hin. Verzichtete man rein theoretisch auf Holzöfen, stiegen die bundesweiten C02-Emissionen zur Wärmeer...
Markt für Pkw mit alternativen Antrieben wächst Berlin (ots) - - dena-Bericht liefert Zahlen, Daten und Fakten zu Elektro-, Hybrid-, Flüssiggas- und Erdgasfahrzeugen Die Nachfrage nach Pkw mit alternativen Antrieben steigt. Im ersten Quartal 2018 lag der Marktanteil von Fahrzeugen mit Elektro-, Hybrid-, Flüssiggas- oder Erdgasantrieb bei 4,7 Prozent, im Vorjahresquartal waren es 2,8 Prozent. Die Zahl der Neuzulassungen stieg im vergangenen Jahr um 80 Prozent auf insgesamt 118.000 Pkw. Der Monitoringbericht "Alternative Antriebe in Deutschland", den die Deutsche Energie-Agentur (dena) am Donnerstag veröffentlichte, führt die Entwicklung unte...