Performance Review Institute: Konferenz am Institute of Materials, Minerals and Mining in London …

Warrendale, Pennsylvania (ots/PRNewswire) –

Nehmen Sie zusammen mit Honeywell, Rolls Royce, UTC Aerospace, Abaris Training und anderen führenden Herstellern in der Luft- und Raumfahrtindustrie, Fluggesellschaften, Schulungsanbietern, technischen Experten, Regierungsorganisationen und Regulierungsbehörden an dieser einzigartigen Konferenz und Netzwerkveranstaltung teil.

(Photo: https://mma.prnewswire.com/media/684491/eQualified_Aerospa ce_System.jpg )

Charles Parker, Honeywell: „Dies ist die erste Veranstaltung, die mir bekannt ist, die sich auf die Zukunft von Fachpersonal in der Luft- und Raumfahrtindustrie konzentriert. Ich freue mich darauf, die Themen mit anderen aus der Industrie und der Wissenschaft zu besprechen, um herauszufinden, wie wir gemeinsam die Zukunft gestalten können.“

Die kostenlose Veranstaltung findet am 21. Juni 2018 (14.30 – 17.30 Uhr) im Institute of Materials, Minerals and Mining (London) statt. Eine ähnliche Veranstaltung ist für den 24. Oktober 2018 in Pittsburgh, PA, USA geplant.

Die Registrierung ist ab sofort möglich

Registrieren Sie sich online für die Veranstaltung in London goo.gl/67txH5 (http://goo.gl/67txH5) oder wenden Sie sich an Hannah Godfrey unter hgodfrey@p-r-i.org oder per Telefon unter +44(0)870-350-5011.

Eine herausfordernde Situation angehen

In der Luft- und Raumfahrtindustrie besteht ein kritischer Mangel an qualifiziertem Fachpersonal sowie eine Qualifikationslücke, die durch die zunehmende Globalisierung der Belegschaft entsteht. Dadurch wurde der Druck auf alle Organisationen erhöht, den Zeitaufwand für die Ausbildung neuer Mitarbeiter zu reduzieren und sicherzustellen, dass sie auf allen Ebenen angemessene Kompetenzstandards erreichen.

Mark Binfield, UTC Aerospace: „Für diejenigen, die noch nicht in diesem Bereich tätig sind, ist dies eine großartige Gelegenheit, Beziehungen zu knüpfen. Außerdem können sie erfahren, wie die Industrie die Struktur von eQualified nutzen möchte, um die Schwierigkeiten anzugehen, denen wir uns alle bei der Rekrutierung, Ausbildung und Qualifizierung von speziellem Fachpersonal in der Luft- und Raumfahrt gegenübersehen.“

Teil der Lösung sein

Richard Blyth, Rolls Royce: „eQualified stellt eine Möglichkeit dar, unsere Ausbildung und Qualifikationen zu sichern und zu verbessern, was sich letztlich auf den zukünftigen Erfolg unserer Organisationen insgesamt auswirkt. Jeder, der daran teilnimmt, wird zu einem Vermächtnis beitragen, das zukünftige Generationen bei der Qualität der Prozesse in der Luft- und Raumfahrt unterstützt.“

Die Industrie hat sich zu eQualified zusammengeschlossen, einem speziellen Qualifizierungsprogramm für Prozesspersonal. eQualified wird unter Nutzung der vereinten technischen Expertise der beteiligten Organisationen Folgendes zur Verfügung stellen:

– Die Entwicklung kostenloser Wissensbestände für Spezialverfahren: Dokumente, die das Wissen und die Fähigkeiten erfassen, die das Personal in speziellen Prozessbereichen benötigt. – Die Validierung der Personalkompetenz durch theoretische und praktische Beurteilungen. – Die Genehmigung von Schulungsanbietern zur Durchführung von technischen Kursen, die auf die Wissensbestände abgestimmt sind.

Informationen zu eQualified

eQualified ist ein globales, von der Branche verwaltetes System für die Qualifizierung von Mitarbeitern, die in Spezialverfahren der Luft- und Raumfahrtindustrie tätig sind. eQualified nutzt das vereinte Wissen von Experten aus der Luft- und Raumfahrtindustrie, um Wissensbestände (Grundwissen und Erfahrung, um als kompetent für eine Position zu gelten) zu entwickeln und zu pflegen sowie Prüfungen abzuhalten, die für die weltweite Luft- und Raumfahrtbranche als erwünschter Standard für Spezialverfahrenstätigkeiten dienen.

Das Performance Review Institute (PRI) ist ein globaler Anbieter kundenorientierter Lösungen, mit denen durch die Schaffung von Mehrwert, das Verringern der Gesamtkosten und die Förderung der Zusammenarbeit verschiedener Interessenvertreter die Verfahrens- und Produktqualität in Branchen verbessert werden soll, in denen Sicherheit und Qualität eine Rolle spielen. PRI arbeitet eng mit der Industrie zusammen, um ihre neuen Bedürfnisse zu verstehen und bietet maßgeschneiderte Lösungen an. Erfahren Sie mehr auf der Website http://p-r-i.org/professional-development/qualifications/ oder wenden Sie sich an PRI unter eQuaLified@p-r-i.org

Quellenangaben

Textquelle:Performance Review Institute, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/130582/3937751
Newsroom:Performance Review Institute
Pressekontakt:Joanna Kennedy
Manager
Marketing and Communications
Performance Review Institute
Telefon: +44(0)870-350-5011
Direktleitung: +44(0)207-034-1246
Mobil: +44(0)7595-206-861

Das könnte Sie auch interessieren:

Sterlite Power: 4 Milliarden Dollar Investition in Brasilien bis 2022 geplant Buenos Aires, Argentinien (ots/PRNewswire) - Sterlite Power hat im vergangenen Jahr Aufträge für den Bau von Stromübertragungsleitungen in Brasilien erhalten und plant bis zum Jahr 2022 Investitionen in Höhe von 4 Mrd. US-Dollar für Energieprojekte in Brasilien. (Logo: http://mma.prnewswire.com/media/558206/Sterlite_Power_Logo.jpg ) Sterlite Power ist auf der Suche nach besseren Renditen und einer breiten Palette von Investitionsmöglichkeiten in Brasilien und hat vor, dort rasch zu wachsen. Der Hauptsitz in São Paulo soll als Basis für zukünftige Expansion dienen. "Wir haben uns bereits zu 1 M...
Im Rahmen vermehrter globaler Diskussionen gewinnt Guangzhou bezüglich der Öffnung Chinas an … Peking (ots/PRNewswire) - Am 25. März organisierte das Informationsbüro der Stadtverwaltung von Guangzhou im Rahmen des China Development Forum 2018, das in Peking stattfand, eine Diskussionsrunde zum Thema "Globale Gespräche zwischen Guangzhou und der Welt". Die Veranstaltung wurde von zahlreichen Führern aus Politik und Wirtschaft, Fachexperten und weltweit renommierten Medienvertretern besucht, die sich intensiv mit der Frage auseinandersetzten, inwiefern Guangzhou sich konstruktiver an globalen Zukunftsfragen beteiligen kann. Wen Guohui, Bürgermeister von Guangzhou, informierte die Teilne...
Strategische Integration von Dianrong Supply-Chain-Finanzlösung in die Corda-Blockchain-Plattform … Shanghai und New York (ots/PRNewswire) - Dianrong, ein führender Anbieter von Online-Marktplatzkrediten in China, und R3, ein globales Softwareunternehmen, gaben heute bekannt, dass die nächste Version der Dianrong Supply-Chain-Finanzlösung auf Corda, der Blockchain-Plattform von R3 für Finanzen und Business, verfügbar sein wird. Dianrong ist ein Vorreiter bei der Nutzung von Fintech und Blockchain zur Verbesserung der Supply-Chain-Finanzierung für kleine Unternehmen. Die neue Corda-App ("CorDapp") nutzt die bewährte Blockchain-Technologieplattform von R3 für Unternehmen, um die Präsenz von Di...