Exklusiv in Closer – die neue Frau an Pietro Lombardis Seite: „Sie ist keine Frau für eine Nacht, …

München (ots) – Nach seiner gescheiterten Ehe mit Sarah Lombardi (25) sieht man Pietro Lombardi (25) endlich wieder Strahlen. Exklusiv in Closer (EVT. 9.5.) packt der Superstar aus über die Frau, die beim Videodreh für sein neues Musikvideo zur Single „Phänomenal“ (erscheint am 18. Mai) an seiner Seite ist.

„Wir haben uns erst im Rahmen dieser Dreharbeiten kennengelernt – uns aber gleich prima verstanden“, so Pietro. „Sie ist nicht nur eine bildschöne Frau, sondern auch ein feiner Charakter. Es macht Spaß mit ihr, und sie kann sich gut bewegen.“ Bei der Frau handelt es sich um das Schweizer Model Sandra Kaminska (21). „Wir haben lange nach einem Model gesucht, wurden aber nicht fündig. Als ich Sandras Fotos sah, war ich gleich angetan“, schwärmt Pietro. „Sie ist total natürlich. Ich wollte kein Mädel, das so operiert ist und fake wirkt. Sie war perfekt. Sie ist keine Frau für eine Nacht, sondern zum Heiraten.“ Doch ganz so weit denkt der Sänger dann doch noch nicht. „Wir sind kein Paar oder so. Nur vor der Kamera. Dahinter lernen wir uns kennen. Die Dreharbeiten waren perfekt. Eine tolle Zeit und der Clip wird Hammer.“ Denn zum Verlieben braucht Pietro mehr Zeit. „So was dauert bei mir extrem lange. Das ist auch eine Sache, für die ich mir Zeit nehmen möchte. Aber klar: Ich bin Single, bereit für eine neue Liebe und verstecke mich nicht.“

Auch andersrum hegt Sandra Sympathien für Pietro. „Er hat mich beeindruckt. Pietro hat eine super Stimme und ist ein echter Gentleman. Nach nur einem Tag hatte man das Gefühl, dass man sich schon monatelang kennt.“ Was Sandra nicht kannte, ist Pietros bewegte Vergangenheit. „Von seiner Trennung und dem ganzen Drumherum habe ich in der Schweiz nichts mitbekommen. Das geht mich aber auch nichts an“, sagt sie.

Hinweis an die Redaktionen:

Der vollständige Bericht erscheint in der aktuellen Ausgabe von Closer (Nr. 20/2018, EVT 09.05.). Auszüge sind bei Nennung der Quelle Closer zur Veröffentlichung frei. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktion Closer, Angela Meier-Jakobsen, Telefon: 040/3019-2550.

Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Über 600 Zeitschriften, mehr als 400 digitale Produkte und über 100 Radio- und TV-Sender erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Darüber hinaus gehören Druckereien, Post-, Vertriebs- und Vermarktungsdienstleistungen zum Unternehmensportfolio. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken. Der Claim „We think popular.“ verdeutlicht das Selbstverständnis der Bauer Media Group als Haus populärer Medien und schafft Inspiration und Motivation für die rund 11.500 Mitarbeiter in 20 Ländern.

Quellenangaben

Textquelle:Bauer Media Group, Closer, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/104352/3937780
Newsroom:Bauer Media Group, Closer
Pressekontakt:Bauer Media Group
Heinrich Bauer Verlag KG
Unternehmenskommunikation
Natja Rieber
T +49 40 30 19 10 88
natja.rieber@bauermedia.com
www.bauermediagroup.com
https://twitter.com/bauermediagroup

Das könnte Sie auch interessieren:

DSDS-Siegerin Aneta Sablik (29) exklusiv in Closer: „Meine Ehe war nach zwei Wochen am Ende“ Hamburg (ots) - Überstürzt treten Aneta Sablik und Kevin Zuber (24) Silvester 2016 nicht vor den Traualtar: Sechs Jahre sind die Beiden bereits ein Paar. Doch nur zwei Wochen später gehen die DSDS-Siegerin von 2014 und ihr Ehemann schon wieder getrennte Wege. In Closer (EVT 11.04.) spricht die Sängerin erstmals exklusiv über die Gründe ihrer gescheiterten Ex-Beziehung. "Auf einmal fühlte ich mich in einer ganz anderen Rolle, spürte Verpflichtungen - obwohl da ja gar keine waren. Es kam Streit auf, wo sonst niemals ein Disput war. Alles war irgendwie anders, dabei hatte sich ja bis auf zwei Unt...
Raumfahrer Alexander Gerst: „Natürlich wäre es sicherer, wenn wir statt ins All zu fliegen … Hamburg (ots) - Der Astronaut Alexander Gerst berichtet in der aktuellen GEO- Titelgeschichte "Aufbruch ins All" (Ausgabe 06/2018, jetzt im Handel) ausführlich über die Vorbereitungen und seine verantwortungsvolle Aufgabe bei der neuen "Horizons"-Mission, die am 06. Juni 2018 starten soll und bei der Gerst für einige Monate das Kommando über die Raumstation ISS übernehmen wird. Mehr als ein Jahr lang hat GEO-Reporter Lars Abromeit den 42-jährigen Astronauten der Europäischen Weltraumorganisation ESA exklusiv beim Training für die Mission begleitet - bei der NASA in Houston genau wie im russisc...
Frauenpower für „X Factor“: Jennifer Weist komplettiert ab 27. August die Jury des Erfolgsformats … Unterföhring (ots) - - Weibliche Verstärkung für die Jury mit Sido, Thomas Anders und "Lions Head" alias Iggy - Die große Musik-Entertainment-Show ab 27. August nur auf Sky 1 - Tickets zur Show unter: www.sky.de/xfactor - Einfacher, besser und mit vielen neuen innovativen Produkten und Services: Das neue Sky 02. Juni 2018 - Jennifer Weist, Frontfrau der Rockband Jennifer Rostock nimmt neben Rapper und Musikproduzent Sido, Musiklegende Thomas Anders und Chartstürmer "Lions Head" alias Iggy am Juroren-Tisch Platz. Die vierköpfige "X Factor"-Jury sucht ab 27. August 2018 die talentiertesten Musik...