Vive l’Europe: „ZDF spezial“ überträgt Karlspreis-Verleihung

Mainz (ots) –

Der französische Präsident Emmanuel Macron erhält den diesjährigen Karlspreis für seine „kraftvolle Vision von einem neuen Europa“. Das ZDF überträgt am Donnerstag, 10. Mai 2018, 11.10 Uhr, live die Verleihung aus dem Krönungssaal des Aachener Rathauses. ZDF-Moderator Andreas Klinner begrüßt die Zuschauer an Christi Himmelfahrt zum 95-minütigen „ZDF spezial: Vive l’Europe – Karlspreis für Emmanuel Macron“.

Bundeskanzlerin Angela Merkel wird auf der feierlichen Verleihung ebenso eine Rede halten wie der diesjährige Preisträger. Die Gesellschaft für die Verleihung des Internationalen Karlspreises zu Aachen ehrt den Präsidenten der Französischen Republik für seine „Neugründung des europäischen Projektes“ und sein Eintreten für eine neue europäische Souveränität und eine neu strukturierte Zusammenarbeit der Nationen.

Der Karlspreis wird seit 1950 jährlich an Personen verliehen, die sich um die Einigung Europas verdient gemacht haben. Der Preis wurde nach Karl dem Großen benannt, dessen Lieblingspfalz in Aachen stand und der vielen als „Vater Europas“ gilt. Zu den Preisträgern gehören unter anderen Konrad Adenauer, Winston Churchill, Francois Mitterrand, Helmut Kohl, Angela Merkel und Martin Schulz.

http://heute.de

http://twitter.com/zdfheute

http://twitter.com/ZDFpresse

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 – 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ZDF/Corporate Design
Textquelle:ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7840/3938399
Newsroom:ZDF
Pressekontakt:ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Das könnte Sie auch interessieren:

G+J bringt Magazin zur VOX-Gründer-Show „Die Höhle der Löwen“ Berlin (ots) - CAPITAL und BUSINESS PUNK entwickeln in Berlin gemeinsam das Konzept Berlin/Hamburg, 30. Mai 2018 - Die Gruner + Jahr Wirtschaftstitel werden zum Start der neuen Staffel der VOX-Erfolgssendung "Die Höhle der Löwen" ein Gründer-Magazin auf den Markt bringen. "Das Magazin zu Deutschlands erfolgreichster Gründer-Show" wird Geschichten zu Gründern aus der neuen und aus früheren Staffeln, ihren Unternehmen, Ideen und Projekten enthalten sowie auch andere erfolgreiche Unternehmer porträtieren. ",Die Höhle der Löwen' hat es geschafft, das Thema Unternehmensgründung und Unternehmertum f...
Gerst: „Es ist ein großes Kompliment, dass ich die komplexeste Maschine, die die Menschheit je … Mainz (ots) - Anmoderation:Wer hat noch nicht davon geträumt, einmal ins Weltall zu fliegen und die Welt von ganz weit oben zu sehen? Auch der deutsche Astronaut Alexander Gerst hatte als kleiner Junge diesen Wunsch. In wenigen Tagen erfüllt er sich für den 41-Jährigen bereits zum zweiten Mal. Denn Alexander Gerst ist Astronaut bei der Europäischen Weltraumagentur ESA und fliegt am 6. Juni zur Internationalen Raumstation ISS und wird sogar das Kommando übernehmen. Der Geophysiker ist aber auf seiner Mission nicht alleine unterwegs, sondern wird begleitet von einem russischen Kosmonauten und...
Christian Ulmen und Collien Ulmen-Fernandes exklusiv in InTouch: „Bei uns lebt eine Prostituierte!“ Hamburg (ots) - Vorsicht, Lachflash-Gefahr: Die zweite Staffel "Jerks" ist gerade gestartet (29.03. auf Maxdome). Christian Ulmen und seine Frau Collien Ulmen-Fernandes spielen darin ein getrenntes Ehepaar - im echten Leben sind die Beiden aber noch glücklich zusammen. Exklusiv in InTouch (EVT 28.03.) spricht das Pärchen über Schadenfreude in ihrer Ehe, Netflix-Cheating und beichtet, dass auch ein Teil der Geschichten aus ihrem echten Leben stammt. "Christian ist grundsätzlich total schadenfroh. Neulich bin ich hingefallen. Und was macht mein Mann? Er lacht mich aus", erzählt Collien auf die F...