„Tatort“-Star Wotan Wilke Möhring im „Mein Vater fehlt mir immer noch“

Hamburg (ots) – Wotan Wilke Möhring, seit 2013 als Kommissar Thorsten Falke „Tatort“-Ermittler, vermisst bis heute seinen Vater Heiko Möhring, der 2004 in Gegenwart des Sohns bei einem Unfall starb. „Ich bin am Grab meines Vaters zusammengebrochen. Plötzlich war der weg, richtig weg in der Urne, und ich dachte: Das kann nicht sein“, sagte der Schauspieler jetzt dem stern.

Trotz aller Nähe waren die politischen Ansichten von Sohn und Vater allerdings sehr unterschiedlich. Wotan Wilke Möhring bedauert, dass er in einem 2017 gesendeten „Tatort“ nicht dagegen halten durfte, als Kommissar Falke es mit einer rechtspopulistischen Politikerin zu tun hatte. „Das ist mir beim Drehen sehr schwer gefallen, immer nichts zu sagen und stillzuhalten“, sagte Möhring dem stern.

Möhrings Vater hingegen hatte Verbindungen in die rechtsextreme Szene. Als er starb, widmete ihm die inzwischen vom Innenministerium verbotene „Heimattreue Deutsche Jugend“ (HDJ) einen Nachruf. Dort heißt es, Heiko Möhring sei „Förderer, Ratgeber und Kamerad“ gewesen und „aufrechter Kämpfer für unser geknechtetes Volk“.

Sein Sohn sagte dem stern, er habe den Vater von ganz anderen Seiten kennengelernt. Er wisse aber, dass der Vater „sich sowohl akademisch als auch privat sehr mit der Zeit des ‚Dritten Reichs‘ beschäftigt hat“.

Auf die Frage, warum der Vater das wohl getan habe, sagte Möhring dem stern: „Was sein Motiv dafür war? Das war für mich immer gefühlt all das, was er nicht seinen eigenen Vater fragen konnte, weil der an der Ostfront erschossen wurde, als er selbst noch ein kleiner Junge war. Ich glaube, er hat da eine Vätergeneration glorifiziert. Mein Vater hatte nichts von seinem Vater. Es gab nur alte Münzen und ganz wenige Fotos – von einem Mann in Uniform.“

Diese Vorabmeldung ist nur mit der Quellenangabe stern frei zur Veröffentlichung.

Quellenangaben

Textquelle:Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6329/3938420
Newsroom:Gruner+Jahr, STERN
Pressekontakt:Sabine Grüngreiff
Gruner + Jahr Unternehmenskommunikation

Telefon 040 – 3703 2468

Das könnte Sie auch interessieren:

„Quizduell-Olymp“ mit Horst Lichter und Ingmar Stadelmann am Freitag, 25. Mai 2018, um 18:50 Uhr … München (ots) - Dass Horst Lichter nicht auf den Mund gefallen ist, weiß man. Und bei Stand-Up-Comedian Ingmar Stadelmann gehört Schlagfertigkeit zum Handwerk. Wortreich versuchen sie gemeinsam, dem Quiz-Ass Thorsten Zirkel, Professor Quiz Eckhard Freise und Quiz-Königin Marie-Louise Finck Paroli zu bieten. Wer mitspielen und mitgewinnen möchte, kann sich die ARD-Quiz-App unter www.daserste.de/quiz-app kostenlos herunterladen. Das "Quizduell-Olymp" ist eine Produktion von ITV Studios Germany in Zusammenarbeit mit Herr P. im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Die Redaktion liegt...
„Tatort“-Highlight im Sommerprogramm – zeigt „Tschiller: Off Duty“ mit Til Schweiger Hamburg (ots) - "Tschiller: Off Duty" kommt am Sonntag, 8. Juli, ins Erste. In dem Kino-"Tatort" findet die Auseinandersetzung der "Tatort"-Kommissare Nick Tschiller (Til Schweiger) und Yalcin Gümer (Fahri Yardim) gegen den Hamburger Astan-Clan ihr actiongeladenes Ende. Viermal bereits war das NDR Ermittlerteam im Kampf gegen den Clan im Ersten zu sehen. Regie führte Christian Alvart, das Buch schrieb Christoph Darnstädt. "Unmittelbar vor dem Höhepunkt der Fußball-Weltmeisterschaft setzen wir an einem spielfreien Sonntag ein Highlight", so ARD-Unterhaltungskoordinator Thomas Schreiber. "Durch...
Start der 5. Staffel „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ mit den Songs von „Revolverheld“ und … Köln (ots) - Er ist mit seiner Band "Revolverheld" seit Jahren erfolgreich: Johannes Strate! In der Auftaktfolge der 5. Staffel "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" (am Dienstag, 24. April um 20:15 Uhr bei VOX) werden nun ihre größten Hits zum Tausch angeboten. "Ich freue mich sehr, dass ich als erstes den Staffelstab in der Hand halte. Aber ich habe wirklich keine Ahnung, wer was von mir in welcher Sprache singt", so der Sänger und Songwriter. An diese Aufgabe haben sich der neue Tauschkonzert-Gastgeber Mark Forster sowie seine weiteren Gäste Marian Gold ("Alphaville"), Mary Roos, Leslie Cl...