Kriminalitätsstatistik – Rechtsstaat ist nicht wehrlos

Straubing (ots) – Die Anstrengungen lohnen sich, auch die verstärkte Zusammenarbeit zwischen Bund und Ländern sowie auf europäischer Ebene machen sich bezahlt. Der Rechtsstaat ist nicht, wie manche gebetsmühlenartig in die Welt setzen, um ihr populistisches Süppchen zu kochen, wehrlos und hilflos, sondern durchaus in der Lage, entschlossen zu reagieren. Wer etwas anderes behauptet, will nur Unsicherheit erzeugen.

Quellenangaben

Textquelle:Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/122668/3938684
Newsroom:Straubinger Tagblatt
Pressekontakt:Straubinger Tagblatt
Ressortleiter Politik/Wirtschaft
Dr. Gerald Schneider
Telefon: 09421-940 4449
schneider.g@straubinger-tagblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Emil für SWR-Doku und Kinofilm Baden-Baden (ots) - SWR Dokumentation "Ridoy - Kinderarbeit für Fußballschuhe" und Kinofilm "Ab ans Meer!" als herausragende Produktionen im Kinderprogramm gekürt "Ridoy - Kinderarbeit für Fußballschuhe", eine Doku aus der Reihe "Schau in meine Welt", und der Kinder- und Jugendfilm "Ab ans Meer!" wurden mit dem Emil 2018 ausgezeichnet. Der Emil wird seit 1995 von der Zeitschrift TV Spielfilm vergeben und gehört zu den wichtigen Preisen für Kinderprogramme in Deutschland. Preis für einen Film über ein Kind, das keine Kindheit hat Für die Doku-Reihe "Schau in meine Welt" produzierte der SWR das ...
Radioeins vom rbb holt Robert Seethaler mit seinem neuen Roman „Das Feld“ in den Großen Sendesaal … Berlin (ots) - Deutschlandpremiere im Großen Sendesaal des rbb: Robert Seethaler stellt am Donnerstag, 7. Juni 2018, um 19.55 Uhr sein neues Buch "Das Feld" vor. Marion Brasch moderiert den Abend. Der Vorverkauf für die Veranstaltung hat begonnen. Radioeins präsentiert die Lesung in Zusammenarbeit mit dem Verlag Hanser Berlin und überträgt die Lesung am 7. Juni zwischen 20.00 und 21.00 Uhr live. In seinem neuen Roman "Das Feld" lässt Robert Seethaler die Toten einer kleinen Stadt, Paulstadt, auf ihr Leben blicken. Ihre ganz unterschiedlichen Geschichten fügen sich zusammen zu einem großen Bild...
Kunsthalle Mannheim: Sammlung von internationalem Rang „Kunst für alle – Die neue Mannheimer … Baden-Baden / Mannheim (ots) - / 45 Minuten / Sonntag, 10. Juni, 10 Uhr, SWR FernsehenEs klingt wie ein Märchen: Mannheim bekommt ein neues Museum - und zwar fast geschenkt. Die Werke, die Mannheimer Bürger über 100 Jahre hinweg für ihre städtische Kunsthalle erworben und gestiftet haben, sollen mit dem Bau der neuen Kunsthalle endlich angemessen und besucherfreundlich in Szene gesetzt werden. SWR Autor Eberhard Reuß hat das Neubauprojekt vom Baubeginn bis zur Eröffnung im Juni 2018 begleitet. Der Titel seines Filmes bezieht sich auf das Versprechen "Kunst für alle", das Fritz Wichert, der ...
Tags: