Bachelor Daniel Völz (33) exklusiv in Closer: „Ich liebe Kristina noch immer“

München (ots) – Eine Woche ist es her, dass Bachelor Daniel Völz schwere Vorwürfe über sich lesen musste. Seine Auserwählte Kristina Yantsen (25) klagte in der Zeitschrift „InTouch“, Daniel hätte sie „belogen und betrogen“. Jetzt wehrt er sich und erzählt exklusiv in Closer (EVT. 9.5.) eine ganz andere Geschichte.

„Kristina und ich haben uns getrennt, weil wir zu unterschiedlich waren“, so Daniel Völz. „Es hatte seit einigen Wochen gekriselt. Wir hatten zahlreiche Gespräche, und am Ende gab es keine Zukunft mehr für uns als Paar. Das lag aber auf keinen Fall an den Gerüchten, dass ich sie betrogen hätte.“ Die Vorwürfe, er hätte eine Affäre mit „Love Island“-Kandidatin Chethrin Schulze, lehnt er vehement ab. „Ich kenne Chethrin bis heute nicht persönlich. Wir sind uns nie begegnet. Chethrin hat mich angeschrieben, um mir zu sagen, dass sie nichts mit den Gerüchten zu tun hat. Davon habe ich Kristina auch erzählt, wir haben gemeinsam über die ganze Sache gelacht, also verstehe ich diese Vorwürfe jetzt nicht.“ Kristinas Beschuldigung, er sei an ihrem Geburtstag allein durch Clubs gezogen, anstatt mit ihr zu feiern, bezeichnet der Bachelor als „absurd und nicht wahr. An ihrem Geburtstag sind wir zusammen zu einer Brautmesse gefahren, für die sie gebucht war. Anschließend haben wir in einem Restaurant toll gegessen und sind dann in einen Club gefahren, in dem ich einen Auftritt hatte. Auch hier waren wir zusammen, haben noch gemeinsam Autogramme gegeben. Nach dem Event hatte ich einen Tisch für uns reserviert, und wir haben ihren Geburtstag gefeiert.“ Kristinas Vorwürfe, Daniel hätte sie nie sehen wollen, weist er ebenfalls zurück: „Ich wäre gerne mal zu ihr nach Essen geflogen, aber ich wurde nie eingeladen. Zu ihrem Geburtstag habe ich ihr einen Flug nach Berlin geschenkt. Ich musste mich zu diesem Zeitpunkt auch um meinen Großvater kümmern, was sie nicht interessiert hat. Auch an diesen Tagen habe ich immer wieder gemerkt, wie unterschiedlich Kristina und ich sind.“

Über die Beziehung hinweg ist der Bachelor noch nicht. „Für mich hat Liebe keinen An/Aus-Schalter. Kristina sagt: ‚Ich habe Daniel geliebt.‘ Ich kann sagen, ich liebe sie noch. Das geht nicht einfach so weg.“ Ein Liebes-Comeback hält Daniel trotzdem für unmöglich. „Dafür ist zu viel kaputt gegangen. Ich habe jetzt erst mal kein Interesse daran, andere Frauen kennenzulernen.“

Hinweis an die Redaktionen:

Der vollständige Bericht erscheint in der aktuellen Ausgabe von Closer (Nr. 20/2018, EVT 09.05.). Auszüge sind bei Nennung der Quelle Closer zur Veröffentlichung frei. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktion Closer, Angela Meier-Jakobsen, Telefon: 040/3019-2550.

Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Über 600 Zeitschriften, mehr als 400 digitale Produkte und über 100 Radio- und TV-Sender erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Darüber hinaus gehören Druckereien, Post-, Vertriebs- und Vermarktungsdienstleistungen zum Unternehmensportfolio. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken. Der Claim „We think popular.“ verdeutlicht das Selbstverständnis der Bauer Media Group als Haus populärer Medien und schafft Inspiration und Motivation für die rund 11.500 Mitarbeiter in 20 Ländern.

Quellenangaben

Textquelle:Bauer Media Group, Closer, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/104352/3938852
Newsroom:Bauer Media Group, Closer
Pressekontakt:Bauer Media Group
Heinrich Bauer Verlag KG
Unternehmenskommunikation
Natja Rieber
T +49 40 30 19 10 88
natja.rieber@bauermedia.com
www.bauermediagroup.com
https://twitter.com/bauermediagroup

Das könnte Sie auch interessieren:

Verona Pooth: „Wenn Herr Seehofer noch eine Frau für sein Heimatministerium sucht, hier bin ich!“ Hamburg (ots) - Werbe-Ikone und Unternehmerin Verona Pooth kündigt in der aktuellen GALA (Heft 18/2018, EVT 26.04.2018) an, dass sie in die Politik gehen möchte. "Anfragen gab es immer mal. Bisher fand ich aber, dass ich nicht reif genug dafür bin. Inzwischen sehe ich das anders", sagte Pooth, die am 30. April ihren 50. Geburtstag feiert. Gerade ihr Werdegang von der Hauptschülerin zur Selfmade-Millionärin befähige sie für eine solche Aufgabe, sagte die Halb-Bolivianerin: "Ich bin gerade als Frau stolz, in diesem wunderbaren Land leben zu dürfen. Meine Karriere, mein Unternehmen und der Wohlst...
Jürgen Klopp im exklusiven Sky Interview bei Jörg Wontorra: „Nach Liverpool werde ich sicher ein … Unterföhring (ots) - - "Wontorra - der Kia Fußball-Talk" Spezial: das komplette Interview "Jürgen Klopp @Anfield" für jedermann frei empfangbar am Freitag um 18.30 Uhr auf Sky Sport News HD sowie im Livestream auf skysport.de und in der Sky Sport App - Das 90-minütige Interview wird auch in mehreren Wiederholungen sowie auf Abruf auf skysport.de zur Verfügung stehen Am heutigen Donnerstag stand Jürgen Klopp Sky in Anfield für ein exklusives Interview zur Verfügung. Im Rahmen eines Spezials von "Wontorra - der Kia Fußball-Talk" äußerte sich der Liverpool-Trainer gegenüber Moderator Jörg Wontorr...
Multitalent Esther Schweins Ismaning (ots) - Esther Schweins ist ein Multitalent mit einem sehr bewegten Leben. Als zweifache Mutter, engagierte Schauspielerin, Regisseurin und Hörbuchsprecherin muss sie gut auf ihre Gesundheit achten. Deshalb startet die 47-Jährige bereits mit einem gesunden Ritual in den Tag. "Ich trinke jeden Morgen ein großes Glas heißes Wasser. Es entfacht das Feuer in mir, bringt den Stoffwechsel in Schwung und hilft nebenbei, die Nieren zu entgiften", verrät sie. "Danach trinke ich noch ein großes Glas Wasser mit dem Saft von einer frischen Zitrone. Die Zitrone tut meinem Magen gut und liefert mir...