Der schönste Tag im Leben

Mainz (ots) –

Harry und Meghan tun es. Richard Gere und Alejandra Silva tun es. Und Rebecca und Tobias tun es auch: Sie heiraten dieses Jahr. „Der schönste Tag im Leben“ beginnt bereits Monate zuvor mit intensiven Vorbereitungen – denn die Hochzeit soll für Brautpaar wie Gäste unvergesslich werden. Im Jahr der royalen Hochzeit begleitet SWR1 das Brautpaar Rebecca und Tobias auf seinem Weg zum Ja-Wort. In „SWR1 Guten Morgen Rheinland-Pfalz“ am 14. Mai begrüßt Michael Lueg die beiden im Interview und dann bleibt SWR1 in der „Hochzeitswoche“ dran – wenn für die Verlobten der aufregende Weg zur Traumhochzeit beginnt.

Vorbereitungen für den großen Tag

Rebecca Matthes und Tobias Mohr heiraten zwar erst im September – doch natürlich laufen jetzt schon die Vorbereitungen. Und SWR1-Reporterin Anke Müller ist mit dabei: Haar-Probe-Stecken beim Friseur, Brautkleidanprobe, Musikauswahl … Damit es für Brautpaar und Gäste ein unvergesslicher Tag wird, gibt Hochzeitsplanerin und Köchin Annette Glücklich Tipps zur Dekoration, zur Wahl des Restaurants und vor allem zum Hochzeitsmenü.

Trauung im Kino

Rebecca und Tobias aus Mainz haben sich beim Tischtennis kennen gelernt. Letztes Jahr gab es in London einen romantischen Hochzeitsantrag mit Blick auf die Themse. Im Herbst heiraten die Filmfans in einer ausgefallenen Location: in einem ehemaligen Kinosaal in Worms.

„SWR1 Hochzeitswoche“, 14. bis 19. Mai 2018 in SWR1 Rheinland-Pfalz

Quellenangaben

Bildquelle:obs/SWR – Südwestrundfunk
Textquelle:SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7169/3939102
Newsroom:SWR - Südwestrundfunk
Pressekontakt:Pressestelle Mainz
Tel.: 06131 / 929 32254

swr-pressestelle.mainz@SWR.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Free-TV-Premiere „Southpaw“ am 14. April auf ProSieben Unterföhring (ots) - Der amtierende Boxweltmeister Billy Hope (Jake Gyllenhaal) brachte es aus dem Jugendheim zum gefeierten Profi-Sportler mit einer glücklichen Familie. Aber als seine Frau Maureen (Rachel McAdams) erschossen wird, ertränkt er seine Trauer in Alkohol und droht, seine Tochter Leila (Oona Laurence) an das Jugendamt zu verlieren. Für seine Entwicklung vom schmächtigen Mädchenschwarm zum knallharten Faustkämpfer musste Gyllenhaal satte acht Kilogramm zunehmen und tagtäglich 2000 Sit-Ups absolvieren. ProSieben zeigt "Southpaw" am Samstag, 14. April 2018, um 20:15 Uhr zum ersten Ma...
: ARD-Sommerinterview mit Andrea Nahles (SPD) im „Bericht aus Berlin“ am Sonntag, 3. Juni 2018, um … München (ots) - Sie ist die erste Frau an der Spitze der Sozialdemokraten: kämpferisch und durchsetzungsfähig, aber auch eine, die polarisiert. An Andrea Nahles kommt derzeit niemand in der SPD vorbei. Sie kennt die Partei in vielen Funktionen, von der Basis bis zur Führung. Vor ihr liegt eine Mammutaufgabe: Sie muss den Erneuerungsprozess in der SPD anstoßen, verlorene Wähler und Wählerinnen für die Sozialdemokratie zurückgewinnen und das Profil der Partei für die Zukunft schärfen. Aber das ist nicht ihr einziger Job: Als Fraktionsvorsitzende muss sie die Interessen der SPD im Bundestag vertr...
Runde: Ärger um Abschiebung – Sind Ankerzentren die Lösung? – Dienstag, 8. Mai 2018, 22:15 Uhr Bonn (ots) - Der Vorfall in Ellwangen, bei dem bis zu 200 Flüchtlinge eine geplante Abschiebung eines Asylbewerbers verhindert hatten, befeuert weiterhin die Diskussion um die Asylpolitik in Deutschland. Innenminister Horst Seehofer (CSU) will sogenannte Ankerzentren einrichten. Diese sollen die Abschiebung abgelehnter Asylbewerber erleichtern und beschleunigen. Doch in einigen Bundesländern regt sich Widerstand, selbst bei der Schwesterpartei CDU gibt es kritische Stimmen. Wie sinnvoll sind Ankerzentren? Warum ist es so schwer, abgelehnte Asylbewerber abzuschieben? Was läuft falsch in der Asy...