Grünen-Politiker Cem Özdemir zu Trump: Bewährungsprobe für die EU

Osnabrück (ots) – Grünen-Politiker Cem Özdemir: Bewährungsprobe für die EU

Nach US-Ausstieg aus dem Atomabkommen Geschlossenheit der Europäer angemahnt

Osnabrück. Der Grünen-Politiker Cem Özdemir sieht nach dem Rückzug der US-Regierung vom Atomabkommen mit dem Iran die Europäische Union vor einer Bewährungsprobe. „Selten war die Geschlossenheit der EU so entscheidend“, sagte Özdemir der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Freitag). Die Europäer müssten sich jetzt als verlässlicher Partner erweisen und an dem Pakt mit der Regierung in Teheran festhalten. Özdemir kritisierte den US-Präsidenten Donald Trump scharf. „Verlässlichkeit ist die Währung der Diplomatie. Und die ist mit Trump und seinem Ausstieg aus dem Atomabkommen mit dem Iran stark im Kurs gesunken.“ Es sei zu befürchten, dass der US-Präsident eine militärische Eskalation in dieser fragilen Lage billigend in Kauf nehme. Das wäre nach dem Irak-Krieg unter George W. Bush die zweite weitreichende Fehlentscheidung aus dem Weißen Haus.

Quellenangaben

Textquelle:Neue Osnabrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/58964/3939434
Newsroom:Neue Osnabrücker Zeitung
Pressekontakt:Neue Osnabrücker Zeitung
Redaktion

Telefon: +49(0)541/310 207

Das könnte Sie auch interessieren:

Bamf-Skandal: Unions-Innenexperte warnt vor „Untersuchungsausschuss durch die Hintertür“ Osnabrück (ots) - Bamf-Skandal: Unions-Innenexperte warnt vor "Untersuchungsausschuss durch die Hintertür" Middelberg will rückhaltlose Aufklärung - "Wer zur Anhörung geladen wird, wird zu besprechen sein" Osnabrück. Der innenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Mathias Middelberg, hat sich für eine "weiterhin rückhaltlose Aufklärung" der Missstände beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) ausgesprochen, aber vor überzogenen Forderungen gewarnt. "Wir sind mit einer weiteren Sondersitzung des Innenausschusses voll einverstanden. Einen Untersuchungsausschuss durch die H...
Kramp-Karrenbauer: Die CDU hat ihre Kehrtwenden in der Regierung den eigenen Mitgliedern nicht … Düsseldorf (ots) - Die CDU hat es nach den Worten von Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer in den vergangenen Jahren versäumt, ihren eigenen Anhängern Kehrtwenden in der Politik wie den Ausstieg aus der Wehrpflicht zu erklären. "Ich bin der Überzeugung, dass man auch in der Regierungsarbeit, wenn es das Gebot der Stunde ist, flexibel sein muss. Aber der Partei fehlt die Ableitung, warum wir das so entschieden haben. Es fehlt die Begründung, warum das auch noch CDU ist, wenn wir aus der Kernenergie und Wehrpflicht aussteigen", sagte Kramp-Karrenbauer der Düsseldorfer "Rheinischen Post" ...
FDP-Vize Kubicki: Grüne im Bamf-Skandal das Schmusekätzchen der Union Osnabrück (ots) - FDP-Vize Kubicki: Grüne im Bamf-Skandal das Schmusekätzchen der Union Liberale drängen auf UntersuchungsausschussOsnabrück. FDP-Bundesvize Wolfgang Kubicki hat die Grünen aufgefordert, ihre Oppositionsrolle endlich anzunehmen und aktiv für die Aufklärung der Missstände im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) zu sorgen. "Die Grünen müssen aufhören, das Schmusekätzchen der Union zu sein", sagte Kubicki der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Mittwoch). Er nannte es "erstaunlich", dass die Grünen im Bamf-Skandal alle ihre Aufklärungshoffnungen in Bundesinnenminister Horst ...