Vernam: Bahnbrechendes Blockchain-basiertes Versicherungsprodukt

Sofia, Bulgarien (ots/PRNewswire) –

Vernam entwickelt einen dezentralisierten P2P-Marktplatz für den Versicherungssektor. Die Plattform wird maklerfrei, kosteneffizient, datenbasiert und transparent sein. Die Verbraucher können zudem bis zu 30 Prozent Cashback auf ihre Versicherungsprämien erhalten.

Versicherungen kaufen auf die Vernam-Art

Vernam steht an der Spitze, wenn es darum geht, einen neuen Weg zu finden, wie Menschen Versicherungen abschließen. Die Plattform zielt darauf ab, Versicherer direkt mit den Menschen in Kontakt zu bringen, die eine Versicherung wünschen, und möchte dabei die Vermittler abschaffen. Bis zu 30 Prozent der Summe, die früher an die Makler bezahlt wurde, ging als Cashback in Form von Vernam-Tokens (VRN) zurück an die Kunden. Die Tokens können dann gegen Fiatgeld getauscht oder für auf VRN lautende Käufe verwendet werden.

Weitere bahnbrechende Produkte für den Versicherungssektor

Darüber hinaus möchte die Plattform ein revolutionäres Produkt mit der Bezeichnung CryptoSafe einführen, einen intelligenten Vertrag, der eine zu versichernde Entschädigung garantiert, falls ein vordefiniertes Ereignis eintritt. Roman Angelov, CEO und Mitbegründer, sagte während eines Investoren-Briefings: „Wir sind davon überzeugt, dass unser Produktangebot sowohl den Versicherungsgesellschaften als auch den Verbrauchern nützt. Es gibt viele Chancen, von denen beide Seiten profitieren können. Wir entwickeln uns zu einer Branche, die von einer intuitionsbasierten zu einer datenbasierten Preisgestaltung für Versicherungsverträge übergeht. Blockchain-Technologie wird es den Marktteilnehmern ermöglichen, Versicherungsprodukte und Bewertungen auf individueller Basis anzubieten, was die Risiken minimiert und die Effizienz steigert.

Hauptmerkmale der Vernam-Plattform:

– Die Kunden erhalten ein Cashback von bis zu 30 Prozent für den Kauf konventioneller Versicherungspolicen, das andernfalls an die Makler bezahlt werden würde.

– Die Kunden erhalten durch die Anwendung des Smart Contracts „CryptoSafe“ eine garantierte Entschädigung, wenn eine definierte Reihe von Ereignisses eintritt.

– Die Versicherer optimieren die Risikobewertung, indem sie Blockchain-Technologie nutzen, die eine manipulationssichere, fortlaufende Aufzeichnung der Versicherungshistorie eines Kunden erstellt.

ICO (Initial Coin Offering)

Der ICO-Vorverkauf von Vernam findet vom 15. Mai bis zum 15. Juli 2018 statt. Frühzeitige Investoren werden zudem einen Bonus von bis zu 40 Prozent geltend machen können. Das ICO hat mit 40 Millionen VRN bereits ihre festgesetzte weiche Obergrenze erreicht.

Für weitere Informationen und die Teilnahme am ICO besuchen Sie bitte die Website: http://www.vernam.io

Whitepaper lesen: https://www.vernam.com/assets/uploads/Whitepaper _Beta_v015.pdf?utm_source=prnewswire&utm_medium=pr&utm_campaign=game- changer

Am Chat auf Telegram teilnehmen: https://t.me/vernam

Quellenangaben

Textquelle:Vernam, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/130606/3939815
Newsroom:Vernam
Pressekontakt:Kate Alippa
E-Mail:kate@7marketzgroup.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Leistungsstarke Einplatinenrechner für wenig Geld Hannover (ots) - Maker-Boards und Einplatinenrechner zum kleinen Preis gibt es in Hülle und Fülle. Während sich die günstigsten Kleinstrechner eher für erfahrene Bastler eignen, sollten Einsteiger besser zum Original-Arduino oder -Raspi greifen. Das schreibt das Make-Magazin in seiner aktuellen Ausgabe 2/2018. Mit den bekannten Arduino- oder Raspberry-Boards kann man viele interessante Projekte verwirklichen. Aber es muss nicht immer das Original-Board sein. Das Make-Magazin vergleicht in seiner aktuellen Ausgabe 35 Boards unter 10 Euro, darunter viele billige, baugleiche oder ähnliche Nachbau...
Landwirte und Pensionäre fahren am liebsten SUV München (ots) - - Viele Geländewagen in Brandenburg, wenige in Bremen - 57 Prozent der SUV haben Dieselmotoren Landwirte und Pensionäre haben etwas gemeinsam: Sie lieben Sport Utility Vehicle (SUV). Beide Berufsgruppen führen mit einem SUV-Anteil von 19,5 bzw. 19,3 Prozent an allen über CHECK24 abgeschlossenen Kfz-Versicherungen das Ranking an.* Geländelimousinen prägen das deutsche Straßenbild immer mehr. Inzwischen ist im Schnitt fast jedes zehnte versicherte Fahrzeug ein Geländewagen. Versicherungsnehmer, die eher knapp bei Kasse sind, lässt der anhaltende SUV-Boom kalt. Deutlich unter dem ...
T-Systems-CEO Al-Saleh: „Wir müssen jedes Jahr zehn Prozent effizienter werden, das fordern die … München (ots) - Umbau der Geschäftsstruktur / Reduzierung der Niederlassungen auf 25 / Wachstum von zwei Prozent jährlich angestrebt / Fokus auf zukunftsfähige und profitable Geschäftsfelder München, 28. August 2018 - T-Systems-CEO Adel Al-Saleh will auf die Forderungen der Kunden nach mehr Effizienz und schlankeren Strukturen reagieren. Im Interview mit der Online-Ausgabe der IT-Fachzeitschrift "Computerwoche" konkretisierte er die Pläne für einen umfassenden Umbau der Telekom-IT-Tochter. Neben der Justierung der Geschäftsfelder und der Konzentration auf zukunftsfähige und lukrative Bereiche...